BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 80

Syrien - Wer ist nun der Böse? Islamisten oder Assad?

Erstellt von Momo, 12.01.2014, 02:03 Uhr · 79 Antworten · 9.889 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    In syrien kämpfen momentan Shiiten gegen Sunniten. Die Shiiten werden vom Diktator Assad repräsentiert und die Sunniten stellen die "angebliche" Opposition dar,
    welche in Wirklichkeit aus gemäßigten bis extremen Islamisten besteht. Eine dritte Partei sind die Kurden, die sich die kämpfe für ihre Sache zunutze machen.

    Dass die sunitischen Staaten wie beispielsweise die arabischen Staaten, oder die Türkei gegen Assad sind ist klar.
    Dass der shiitische Staat Iran auf seiten Assads ist ist auch klar. Welche Rolle übernehmen nun die Großmächte?

    Da der Iran momentan gegen die USA ist, kommt der Iran als Verbündeter Russlands gelegen. Daher ist diese "Russland-Assad-Iran" Axe entstanden.
    Die USA hingegen möchte den Einfluß Irans und Russlands in dieser Region eindämmen, ganz gleich welche Folgen dies für Syrien und die Region hat.

    Da nimmt die USA auch einen islamischen Gottesstaat an, solange er nichts mit Russland zu schaffen hat.
    Die US-Propaganda zeigt nur den "bösen" Assad, der gegen das arme unschuldige Volk kämpft.
    Dass in Syrien jedoch aufgrund der Position der USA ein islamisches neues Regime droht, welches den Christen
    Syriens nicht positiv gesonnen ist entstehen könnte, spielt keine Rolle und wird schnell ausgeblendet.

    Aus meiner Sicht ganz klar Pro-Assad, welil ...

    1. Assad bietet mehr Sicherheit für die Christen Syriens
    2. Ich hasse die USA und würde ein stärkeres Russland gutheißen

  2. #52
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    *Sunniten gegen Sunniten hast du vergessen.

  3. #53

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    *Sunniten gegen Sunniten hast du vergessen.

    Nein die Kurden lassen die Sunniten im Stich, zumindest die arabischen, da Sie größtenteils auch Sunniten sind.
    Im Irak ist es auch so. Die Sunniten werden sowohl im Libanon , als auch in Syrien und natürlich auch im Irak bedrängt und verfolgt.

  4. #54
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Nein die Kurden lassen die Sunniten im Stich, zumindest die arabischen, da Sie größtenteils auch Sunniten sind.
    Im Irak ist es auch so. Die Sunniten werden sowohl im Libanon , als auch in Syrien und natürlich auch im Irak bedrängt und verfolgt.
    Ich meinte nicht Kurden, sonder erst FSA von Nusra platt gemacht und jetzt gegen IDIS usw.

  5. #55
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Nein die Kurden lassen die Sunniten im Stich, zumindest die arabischen, da Sie größtenteils auch Sunniten sind.
    Im Irak ist es auch so. Die Sunniten werden sowohl im Libanon , als auch in Syrien und natürlich auch im Irak bedrängt und verfolgt.
    Religöse Gewalt in Indonesien: Jagd auf die schiitische Minderheit - taz.de


    Türkei: Die Angst der Aleviten - Naher Osten - FAZ

  6. #56
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Nun ja, die Kurden kümmern sich momentan um ihren Arsch. Die wollen ihre Unabhängigkeit und nutzen die Situation in Syrien halt. Hätte ich auch so gemacht.

  7. #57
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    In syrien kämpfen momentan Shiiten gegen Sunniten. Die Shiiten werden vom Diktator Assad repräsentiert und die Sunniten stellen die "angebliche" Opposition dar,
    welche in Wirklichkeit aus gemäßigten bis extremen Islamisten besteht. Eine dritte Partei sind die Kurden, die sich die kämpfe für ihre Sache zunutze machen.

    Dass die sunitischen Staaten wie beispielsweise die arabischen Staaten, oder die Türkei gegen Assad sind ist klar.
    Dass der shiitische Staat Iran auf seiten Assads ist ist auch klar. Welche Rolle übernehmen nun die Großmächte?

    Da der Iran momentan gegen die USA ist, kommt der Iran als Verbündeter Russlands gelegen. Daher ist diese "Russland-Assad-Iran" Axe entstanden.
    Die USA hingegen möchte den Einfluß Irans und Russlands in dieser Region eindämmen, ganz gleich welche Folgen dies für Syrien und die Region hat.

    Da nimmt die USA auch einen islamischen Gottesstaat an, solange er nichts mit Russland zu schaffen hat.
    Die US-Propaganda zeigt nur den "bösen" Assad, der gegen das arme unschuldige Volk kämpft.
    Dass in Syrien jedoch aufgrund der Position der USA ein islamisches neues Regime droht, welches den Christen
    Syriens nicht positiv gesonnen ist entstehen könnte, spielt keine Rolle und wird schnell ausgeblendet.

    Aus meiner Sicht ganz klar Pro-Assad, welil ...

    1. Assad bietet mehr Sicherheit für die Christen Syriens
    2. Ich hasse die USA und würde ein stärkeres Russland gutheißen
    Naja als Krieg der Konfessionen würde ich das ganze nicht bezeichnen. In der Armee Assads sind die meisten immerhin Sunniten. Eher ist es ein Kampf zwischen rückständigen Islamisten und denen die nicht im Mittelalter hängen geblieben sind.....

  8. #58

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Naja als Krieg der Konfessionen würde ich das ganze nicht bezeichnen. In der Armee Assads sind die meisten immerhin Sunniten. Eher ist es ein Kampf zwischen rückständigen Islamisten und denen die nicht im Mittelalter hängen geblieben sind.....
    Nein Assad Kerntruppen sind die Alawiten

  9. #59
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Nein Assad Kerntruppen sind die Alawiten
    Das dachte ich eigentlich auch. Das wäre mir jetzt neu, dass Suniten den größten Teil der Assad Armee stellen.

  10. #60

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Das dachte ich eigentlich auch. Das wäre mir jetzt neu, dass Suniten den größten Teil der Assad Armee stellen.
    Das würde und macht auch kein Sinn.
    Die sind eher in untergeordneten Verbänden vertreten

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Syrien: 10 albanisch sprachige Islamisten im Kampf gegen Assad gefallen!
    Von IN.PE.RA.TO.RE.BT im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 674
    Letzter Beitrag: 05.04.2015, 03:33
  2. Das macht Bashar al-Kafir al-Assad mit den Muslimen in Syrien
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.10.2012, 21:01
  3. Syrien Massaker: FAZ zweifelt an Assad Beteiligung!
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 16:28
  4. Syrien: Exklusiv-Gespräch mit Syriens Präsident Assad
    Von Hundz Gemajni im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 17:09
  5. Syrien: Assad schließt Packt mit PKK
    Von Katana im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 11:08