Ich kann mich noch erinnern als einer meiner shiitischen Bekannten vom Hajj zurückkam. Wie man sie ziemlich 'anders' behandelte und selbst die arabischen Shiiten als 'Perser' bezeichnete - lol.

Hier die Sunni-Propaganda gegen Shiiten bzw. Iran. Interessant wenn man bedenkt dass für die Leute dort unten nicht nur das Judentum ein Sündenbock sein kann, sondern auch die Shiiten, einfach alles 'nicht-arabische' oder was zumindest diesen Anschein erweckt. Aber immerhin hat man so als Nicht-Muslim seine Ruhe ... oder doch nicht? Ach, was soll's.

Keine Ahnung was das Ganze überhaupt darstellen soll, in welchem .. merkwürdigen .. Zusammenhang, wohl weil Assad selbst Alevite ist: