BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Terror in Beirut: Mehrere Tote bei Bombenschlag auf Hisbollah-Hochburg

Erstellt von Sazan, 15.08.2013, 19:25 Uhr · 25 Antworten · 2.559 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    983
    Ein guter Rat an die Christen im Libanon wäre, dass die neutral bleiben.

  2. #12

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Das sind keine Sunniten

  3. #13

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von Ümit_Karhan Beitrag anzeigen
    Wenn die Radikalen Sunniten loslegen machen sie auch vor Kirchen nicht halt, siehe Irak, Syrien und Ägypten.
    Fundamentalistische Sunniten sind in Libanon ziemlich schwach, so weit ich weiß.


    Wenn wir über Libanon sprechen, muss uns klar sein, dass es 17 offizielle religiöse Gemeinden mit parlamentarischer Vertretung gibt, und die meisten sind auch in sich nach führenden Persönlichkeiten/Familien gespalten. Dazu kommen einige religionsübergreifende Gruppen, wie die Kommunisten oder die Syrisch-Nationalisten (SSNP). Man kann nicht alles auf den Sunniten-Schiiten-Konflikt reduzieren, auch wenn das heute anscheinend in der ganzen Region an Bedeutung gewinnt. Es gibt sogar welche sunnitische Hisbollah-Allierte.

  4. #14
    Yunan
    Die Formulierungen in dem Artikel sind typisch für den Spiegel. Ganz unauffällig werden Dinge in den Zusammenhang gebracht.

  5. #15

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die Formulierungen in dem Artikel sind typisch für den Spiegel. Ganz unauffällig werden Dinge in den Zusammenhang gebracht.
    Jetzt kommt wieder unser überall Verschwörungen sehender Pseudolinker.

  6. #16
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die Formulierungen in dem Artikel sind typisch für den Spiegel. Ganz unauffällig werden Dinge in den Zusammenhang gebracht.
    Zitiere doch bitte die bösen Formulierungen ^^

  7. #17
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Ich hab heute in "Euro-News" die Reaktionen der Politiker betrachten können.
    Hassan Nasrallah,und er ist damit nicht wirklich allein,sieht Israel als Drahtzieher hinter der Aktion.

    Ich persönlich finde das gar nicht so abwegig. Auch wenn ich kein Freund von Verschwörungstheorien bin,
    wozu Israel in diesem Bereich fähig ist,um Hass zwischen den Konfessionen im Libanon zu schüren,ist historisch belegbar.
    Instabilität und eine Schwächung der Hisbollah würde ihnen in die Karten spielen.

  8. #18

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Nun, ja Israel hat in seiner Geschichte schon mehrere Male Überfälle und Bombenattentate auf libanesischem Boden begangen, dass man jetzt Israel beschuldigt ist moralisch nicht verwerflich, immerhin hat ja die Geschichte gezeigt wozu Israel in der Lage ist.

  9. #19

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen
    Ich hab heute in "Euro-News" die Reaktionen der Politiker betrachten können.
    Hassan Nasrallah,und er ist damit nicht wirklich allein,sieht Israel als Drahtzieher hinter der Aktion.

    Ich persönlich finde das gar nicht so abwegig. Auch wenn ich kein Freund von Verschwörungstheorien bin,
    wozu Israel in diesem Bereich fähig ist,um Hass zwischen den Konfessionen im Libanon zu schüren,ist historisch belegbar.
    Instabilität und eine Schwächung der Hisbollah würde ihnen in die Karten spielen.
    Eins muss man Nasrallah lassen, er ist ein unglaublicher Stratege und hat sehr viel Wissen. Und das dahinter Israel steckt ist doch eh kein Geheimnis, dass ist alles eine Vorbereitung auf den bevorstehenden Krieg.





    Israels früherer Mossad-Chef Meir Dagan sieht die Konflikte zwischen Schiiten und Sunniten in der Arabischen Welt als “Chance für Israel”, um die eigene Position im Nahen Osten zu stärken und neue Verbündete zu finden.
    Und plötzlich erscheint diese neue, angeblich ,,sunnitisch extremistische" Brigade und verübt einen Anschlag. Das sind keine Sunniten sondern Marionetten der Zionisten und deren Gott ist das Geld. Ist es Sunnah Anschläge auf unschuldige Menschen zu machen? Ist es Sunnah den Islam von innen zu spalten und somit den Islam zu schwächen? Ist es Sunnah sein eigenes Land ins Chaos zu stürzen? Denk mal nach, die Zionisten schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe. Durch diese ganzen terroristischen Anschläge kriegt der Islam international einen schlechten Ruf (was dazu führt das die ganzen Menschen auf der Welt Einsätze wie in Afghanistan, Irak, etc. unterstützen, denn ohne die Unterstützung des Volkes könnten die Regierung keinen einzigen Krieg führen) und die islamischen Länder verfallen in Konfessionskriege und werden geschwächt.

    Wenn logisches Denken und Schlussfolgern als ,,Verschwörungstheorie" bezeichnet wird, dann bin ich gerne ein Verschwörungstheoretiker.

  10. #20
    Yunan
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Zitiere doch bitte die bösen Formulierungen ^^
    Hisbollah-Bastion
    Schiiten-Bewegung Hisbollah
    Aus Militärkreisen hieß es...
    Bewaffnete Angriffe auf die schiitische Bewegung nehmen zu.
    Seit sich die Hisbollah offen zu ihrem Kampf an der Seite des syrischen Regimes von Präsident Baschar al-Assad gegen die Rebellen bekannt hat

    Boese kommt keine der Formulierungen daher, sie kommen allesamt harmlos daher und das ist das Gefaehrliche. In diesen Worten findet sich Propaganda und Meinungsmache in mehreren Stufen. Man muss es eben auch so lesen wollen. Wenn man das alles einfach ignoriert und so tut als wuerde es sich um eine harmlose Meldung wie hunderte andere handeln, wird man in dem Text natuerlich nichts derartiges finden.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mehrere Tote wegen Kälte auf dem Balkan
    Von im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.11.2015, 02:48
  2. Schweiz: Mehrere Tote bei Schießerei
    Von blubb im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 18:55
  3. Mehrere Hundert Tote bei Fährunglück vor Sansibar
    Von Grizzly im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 06:58
  4. Heute: Sandsturm auf der Autobahn – mehrere Tote
    Von Frieden im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 20:25
  5. Mehrere Tote bei Busunglück in Serbien
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 12:40