BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 44 von 47 ErsteErste ... 344041424344454647 LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 467

Un-Rat beschliest No-Fly-Zone

Erstellt von Boschwa, 18.03.2011, 01:43 Uhr · 466 Antworten · 19.136 Aufrufe

  1. #431
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Naja sorry, China ist nun mal kein demokratischer sondern ein zentralistischer, unterdrückerischer Staat, das ist ja wohl kein Geheimnis.

    In Griechenland werden solche Probleme einfach wegignoriert, aber keine Minderheiten in dem Sinne unterdrückt.
    Außerdem reden wir hier von Staaten, die die eigenen Leute bekämpfen und überwachen.
    Kontrollier mal 1,4 mrd Einwohner auf eine Fläche Halbeuropas. Ihr Griechen habt nicht mal euren Staatshaushalt trotz 10 mil. Einwohnern im Griff also halt den Ball flach.

    Ich weiss, der Vergleich ist weit hergeholt aber was hat Deutschland mit der RAF gemacht ?

    Daneben haben diese Rebellen die Integrität Libyens verletzt, wie auch die Bombenbauer, die Griechenland in Angst und Schrecken versetzen.

    So ich bin jetzt weg...

  2. #432
    Yunan
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Diese Beziehungen stammen noch aus der Zeit Jugoslawiens. Für mich sind die USA zB ebenfalls ein Verbrecherstaat, für dich sicher nicht. Die Griechen sind doch das Volk in Europa, das am anti-amerikanischsten eingestellt ist. Bist wohl kein Grieche?

    Aber mal im ernst, im Gegensatz zum Westen haben uns diese bösen Verbrecherstaaten nie angegriffen und bombardiert, von daher werde ich ihnen auch sicherlich positiver gesinnt sein.
    Richtig, Jugoslawien hatte die Beziehungen zu diesen Staaten. Aber erklär mir dich mal, wieso sich Serben bzw. Serbien sozusagen als Erbe dieser Beziehungen versteht? Ich dachte Jugoslawien war ein Vielvölkerstaat, in dem alle gleiche Rechte und Pflichten besaßen... Oh yeah

    Mir geht es überhaupt nicht darum, für den Westen zu sprechen. Besonders viel halte ich nicht von ihm, und ich sehe Griechenlands Zukunft langfristig nicht in der EU. Mir geht es nur darum, dass die ganzen Kritiker des Westens ohne wirkliche Gründe und Begründungen kritisieren, sondern nur weil sie zeigen wollen, wie sehr sie gegen die USA sind. Sie sind aber nicht gegen die USA weil sie wie in Libyen die Aktion nicht gerecht finden, sondern weil sie aus religiösen oder nationalen Gründen eine eigene Rechnung mit dem Westen offen haben. Solche falschen Bruderschaftsbekundungen mit den Libyern sind die eigentliche Heuchelei hier.

    Die USA haben z.B. die Diktatur in Griechenland ermöglicht (nur eine von vielen Dinge), trotzdem bin ich nicht nur deswegen gegen die USA. Ich finde das Vorgehen und die Moralvorstellungen des Westen einfach grundsätzlich falsch und doppelmoralisch, unabhängig davon, dass dieser meine Land schlechte Dinge angetan hat.

  3. #433

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Richtig, Jugoslawien hatte die Beziehungen zu diesen Staaten. Aber erklär mir dich mal, wieso sich Serben bzw. Serbien sozusagen als Erbe dieser Beziehungen versteht? Ich dachte Jugoslawien war ein Vielvölkerstaat, in dem alle gleiche Rechte und Pflichten besaßen... Oh yeah
    Serbien (und Montenegro) sind/waren Rechtsnachfolger der SFRJ und übernahmen daher die Beziehungen die vorlagen. Schließlich spalteten sich die anderen Republiken ab, nicht andersherum. Was soll überhaupt die Provokation? Alle besaßen die gleichen Rechte und Pflichten, nur waren die Serben das größte Volk und damit auch eine Art Vorreiter. Nicht zu vergessen die Opfer, die Serbien stets für seine "Brüdervölker" brachte. Dazu musst du nur in der Geschichte etwa 100 Jahre nach hinten gehen.
    Mir geht es überhaupt nicht darum, für den Westen zu sprechen. Besonders viel halte ich nicht von ihm, und ich sehe Griechenlands Zukunft langfristig nicht in der EU. Mir geht es nur darum, dass die ganzen Kritiker des Westens ohne wirkliche Gründe und Begründungen kritisieren, sondern nur weil sie zeigen wollen, wie sehr sie gegen die USA sind. Sie sind aber nicht gegen die USA weil sie wie in Libyen die Aktion nicht gerecht finden, sondern weil sie aus religiösen oder nationalen Gründen eine eigene Rechnung mit dem Westen offen haben.
    Es gibt genügend Gründe, die gegen den Westen sprechen und die schon hunderte Male besprochen wurden.
    Angeführt wird die Bande von den USA, dem Verbrecherstaat schlechthin.

    Die USA haben z.B. die Diktatur in Griechenland ermöglicht (nur eine von vielen Dinge), trotzdem bin ich nicht nur deswegen gegen die USA. Ich finde das Vorgehen und die Moralvorstellungen des Westen einfach grundsätzlich falsch und doppelmoralisch, unabhängig davon, dass dieser meine Land schlechte Dinge angetan hat.
    Du wirkst aber nicht sonderlich contra-USA.

  4. #434
    Yunan
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Serbien (und Montenegro) sind/waren Rechtsnachfolger der SFRJ und übernahmen daher die Beziehungen die vorlagen. Schließlich spalteten sich die anderen Republiken ab, nicht andersherum. Was soll überhaupt die Provokation? Alle besaßen die gleichen Rechte und Pflichten, nur waren die Serben das größte Volk und damit auch eine Art Vorreiter. Nicht zu vergessen die Opfer, die Serbien stets für seine "Brüdervölker" brachte. Dazu musst du nur in der Geschichte etwa 100 Jahre nach hinten gehen.


    Es gibt genügend Gründe, die gegen den Westen sprechen und die schon hunderte Male besprochen wurden.
    Angeführt wird die Bande von den USA, dem Verbrecherstaat schlechthin.



    Du wirkst aber nicht sonderlich contra-USA.
    Ich habe deswegen "gelacht", weil ich mich in der Annahme der serbischen Vormachtstellung in Jugoslawien bestätigt gesehen habe. Aber gut, das war eine Stichelei meinerseits, lassen wir das, anderes Thema.

    Ich habe nirgendwo gesagt, dass ich den Westen toll finde. Ich muss nicht sonderlich "contra" wirken um kontra zu sein. An den Taten misst man die Menschen, nicht an den Worten.

    Ich gehe nur nicht so emotional an die Sache ran und lasse mich nicht von niederen Gefühlen mitreißen sondern betrachte das alles objektiv und kühl.

  5. #435
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Du musst hier nichts über den KS schreiben. Ich verstehe auch so, dass du nur deswegen den Einsatz des Westens kritisierst, keinesfalls weil du ihn tatsächlich als falsch empfindest.

    "Objektiv für Ghaddhafi" ist ein Widerspruch. Wahrscheinlich bist du auch objektiv für Ratko Mladic und Milosevic. Ändert aber nichts daran, dass Ghaddhafi eine Psychopath ist und du einen Psychopathen "objektiv unterstützt"( ).
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich habe deswegen "gelacht", weil ich mich in der Annahme der serbischen Vormachtstellung in Jugoslawien bestätigt gesehen habe. Aber gut, das war eine Stichelei meinerseits, lassen wir das, anderes Thema.

    Ich habe nirgendwo gesagt, dass ich den Westen toll finde. Ich muss nicht sonderlich "contra" wirken um kontra zu sein. An den Taten misst man die Menschen, nicht an den Worten.

    Ich gehe nur nicht so emotional an die Sache ran und lasse mich nicht von niederen Gefühlen mitreißen sondern betrachte das alles objektiv und kühl.
    Jaja, merk ich wie objektiv die bist. Kosovo interessiert mich nicht so viel, ich wohne in München und bin bosnischer Serbe. Was willst mir als nächtes anhängen? Deine äußerungen sind beleidigend und provokativ.
    Aber solange du bestimmst was objektiv ist (wie die USA die macht sich ihre regeln ja auch selbst) ist ja alles oke.

  6. #436

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Serbien (und Montenegro) sind/waren Rechtsnachfolger der SFRJ und übernahmen daher die Beziehungen die vorlagen.
    Übernimmt ihr auch die Schulden der SFRJ?

  7. #437
    Kelebek



  8. #438
    Yunan
    Rebellen überrennen Libyens Küstenstädte

    Adschdabija, Brega, Ras Lanuf - im Schutz der westlichen Jets rücken die libyschen Rebellen immer weiter nach Westen vor. Bis Gaddafis Geburtsstadt Sirte ist es nicht mehr weit, dorthin ziehen sich seine Truppen zurück. Italiens Außenminister bringt nun ein Exil für den Diktator ins Gespräch.

    Die Gerechtigkeit und das Recht scheint auf dem Vormarsch zu sein!

    Kampf gegen Gaddafi: Rebellen überrennen Libyens Küstenstädte - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

  9. #439
    Yunan
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Kontrollier mal 1,4 mrd Einwohner auf eine Fläche Halbeuropas. Ihr Griechen habt nicht mal euren Staatshaushalt trotz 10 mil. Einwohnern im Griff also halt den Ball flach.

    Ich weiss, der Vergleich ist weit hergeholt aber was hat Deutschland mit der RAF gemacht ?

    Daneben haben diese Rebellen die Integrität Libyens verletzt, wie auch die Bombenbauer, die Griechenland in Angst und Schrecken versetzen.

    So ich bin jetzt weg...
    Erzähl keinen Käse. Wer sein Volk so massakriert hat schlicht und einfach keinen Führungsanspruch mehr.

    Weil Griechenland schuldet hat darf ich meine Meinung nicht mehr sagen? Wenn das so wäre, dann solltest du gar nicht mehr reden, wenn man sich Serbien so ansieht.

    Einigen wir uns doch einfach darauf, dass wir über das Thema reden, dass auch in der Thread überschrift beschrieben ist.

  10. #440
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Warten wir das ende des Krieges ab... ich denke dann darf sich jeder der meint Gaddafi wäre besser gewesen, als das was jetzt kommt, gemütlich zurücklehnen und der Nato beim rumheulen zusehen.

Ähnliche Themen

  1. zone of separation
    Von PrcPrc im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 15:47
  2. No-Fly-Zone in Libyen
    Von UDBA im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 11:24
  3. No-Fly-Zone in Libyen
    Von UDBA im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 11:24
  4. Parking zone i na Zvezdari
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 16:00
  5. Gradske zone za pušenje
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 18:30