BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 121 von 759 ErsteErste ... 2171111117118119120121122123124125131171221621 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.210 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 359.672 Aufrufe

  1. #1201
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Das ist die Frage schlechthin .... siehe Afghanistan, Irak und Libyen
    Allein im Irak ~3 000 000 Tote.

    Dagegen sind Assad und Gadafi & Saddam ''Engel gewesen''.
    Klar ist es dir wichtig, du denkst halt wie jeder andere auch an die nationalen Interessen deines Heimatlandes, oder?




    Makedon
    exactement.

  2. #1202

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    putİn : Net konuŞuyorum, surİye bİzİm stratejİk partnerİmİzdİr, olasi sİlahli müdaheleye karŞi, surİye'ye sattiĞimiz stratejİk sİlahlarin sayisini arttiracaĞiz.

    putİn : Surİye'ye 6. SavaŞ gemİsİnİ de bugün akdenİz'e göndereceĞİz. Surİye İle İstİhbarat paylaŞimina yardimci olacak.

    putİn : Kİmyasal sİlah yalanlarinizi kendİnİze saklayin, tavrim İlk defa bu kadar net, her yardimi yapacaĞim.

    Kaynak : Rt.com , ria novosti

    Russia “will help Syria” in the event of a military strike, Putin stressed as he responded to a reporter’s question at the summit.
    Will we help Syria? We will. And we are already helping, we send arms, we cooperate in the economics sphere, we hope to expand our cooperation in the humanitarian sphere, which includes sending humanitarian aid to support those people – the civilians – who have found themselves in a very dire situation in this country,” Putin said.

  3. #1203
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Zitat Zitat von fehler Beitrag anzeigen
    Du redest von Flüchtlingen? Dabei sind sie schon in Europa angekommen. Stell dir mal vor, eines Tages wird die Türkei das Ziel von Usrael sein, wo werden die türken dann flüchten?
    Ich habe vorhin schon erwähnt, das es im Forum von kriegsgeilen nur wimmelt.
    Was quasselst du für eine Scheiße?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    putİn : Net konuŞuyorum, surİye bİzİm stratejİk partnerİmİzdİr, olasi sİlahli müdaheleye karŞi, surİye'ye sattiĞimiz stratejİk sİlahlarin sayisini arttiracaĞiz.

    putİn : Surİye'ye 6. SavaŞ gemİsİnİ de bugün akdenİz'e göndereceĞİz. Surİye İle İstİhbarat paylaŞimina yardimci olacak.

    putİn : Kİmyasal sİlah yalanlarinizi kendİnİze saklayin, tavrim İlk defa bu kadar net, her yardimi yapacaĞim.

    Kaynak : Rt.com , ria novosti

    Russia “will help Syria” in the event of a military strike, Putin stressed as he responded to a reporter’s question at the summit.
    Will we help Syria? We will. And we are already helping, we send arms, we cooperate in the economics sphere, we hope to expand our cooperation in the humanitarian sphere, which includes sending humanitarian aid to support those people – the civilians – who have found themselves in a very dire situation in this country,” Putin said.
    birader, kusura bakma ama ne yaparsa yapsin dayayamaz!

  4. #1204
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Was quasselst du für eine Scheiße?

    - - - Aktualisiert - - -



    birader, kusura bakma ama ne yaparsa yapsin dayayamaz!
    Er redet wohl davon, dass wenn die Türkei Kriegsschauplatz sein sollte, wäre, vor dem Menschen sich, ihre Familien aus sehr verständlichen Gründen in Sicherheit bringen wollen, du dann über die Einstellung anderer Länder und Völker zu Kriegsflüchtlingen dann vielleicht anders denken würdest.

    Dass es eine enorme Herausforderung für die Türkei darstellt und manche Gäste sich nicht unbedingt "angemessen" benehmen mögen, steht auf einem anderen Blatt.

  5. #1205

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Verstehe nicht, warum die russische Kriegsschiffe den Bosporus passieren dürfen. Muss die Türkei sie durchlassen?
    Was soll sie machen den Bosporus für die Russen sperren? Das traut sich die Regierung nicht.

  6. #1206
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Er redet wohl davon, dass wenn die Türkei Kriegsschauplatz sein sollte, wäre, vor dem Menschen sich, ihre Familien aus sehr verständlichen Gründen in Sicherheit bringen wollen, du dann über die Einstellung anderer Länder und Völker zu Kriegsflüchtlingen dann vielleicht anders denken würdest.

    Dass es eine enorme Herausforderung für die Türkei darstellt und manche Gäste sich nicht unbedingt "angemessen" benehmen mögen, steht auf einem anderen Blatt.
    Aha, danke für die Übersetzung.

    Ich mache es kurz: ich würde es vorziehen im Lande zu bleiben und allen Widrigkeiten zum Trotz für meine Sache weiterkämpfen.

    Alles andere wäre nicht gerecht.

  7. #1207

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Es wird dinitiv einen Luftangriff geben! Weder die Russen noch die Chinesen werden etwas tun können. Ob das nun gut ist, wenn Islamisten das Land übernehmen, ist eine andere Frage, die andere wahrscheinlich mehr interessieren.

    Für mich ist es wichtig, dass wir diese Flüchtlinge loswerden!

    - - - Aktualisiert - - -



    Vertrag von Montreux

    Na ja, zur Not könnte man die Schiffe für ein paar Tage aufhalten aber mehr nicht.
    Was hast du gegen die Flüchtlinge? Man Stelle sich vor du und deine Familie flüchten vor einem Krieg und ein fetter Junge sitzt vor dem PC und redet so wie du. Allah akil fikir versin vicdansiz

  8. #1208
    economicos
    Zitat Zitat von fehler Beitrag anzeigen
    Obama und Menschenrechte? Wenn ich Märchen lesen will, dann schlage ich Gebrüder Grimm auf.
    Russland erhält jede Menge an Geld von Syrien und Iran. Also lohnt es sich.

    - - - Aktualisiert - - -



    Anhang 47002

    Alles klar.
    Der Westen möchte mit Hilfe der Arabern Pipeline Richtung Europa bauen, damit die Abhängigkeit von Russland enorm sinkt. Ohne Syrien geht es nicht und Assad war immer dagegen bzw. hält zu seinen Verbündeten (Russland).

    Hier die Gründe zusammengefasst:

    "1. Assad wird die genannte Pipeline nicht bauen lassen, das bedeutet für Europa absolute Energie-Abhängigkeit Russland gegenüber. Wer will schon vom "Feind" abhängig sein?

    2. Syrien grenzt an Israel. Durch die internen Konflikte dort, hätte Israel die Möglichkeit zu expandieren, da die Grenze an den Golanhöhen nicht genau definiert ist. Neben dem Iran (und der Hizbollah in Libanon) ist Syrien die einzige verbleibende Bedrohung für das Großreich Israel.

    3. Durch einen Angriff auf Assad, wird automatisch der Iran mit reingezogen. Westliche Medien "vermuten" nun, dass die chemischen Waffen aus dem Iran kommen!!! Damit man auch hinterher gleich den nächsten Krieg rechtfertigen kann. Wir haben vorhin geklärt, woher die Waffen kommen, lasst euch nicht blenden, denn ihr wisst es jetzt besser. Der Iran, Russland und China sind Partner Assads und die einzigen (ernstzunehmenden) Gegner der NWO. Sobald diese Länder auch gefallen sind, steht der globalen Diktatur nichts mehr im Weg, das sollte jedem einzelnen von euch klar sein. Ich will diese Länder und ihre Führer auf keinen Fall in Schutz nehmen, aber was die NWO ist, wissen die meisten und was sie beinhaltet. Den Ländern, die jetzt dagegen sind, sollte ein Mensch mit klarem Verstand nicht den Untergang wünschen.

    4. Auch ansonsten besitzt Syrien große Mengen an Erdöl, Erdgas und Wasser. Wasser wird in naher Zukunft der wahrscheinlich wertvollste Rohstoff sein."

  9. #1209
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Was hast du gegen die Flüchtlinge? Man Stelle sich vor du und deine Familie flüchten vor einem Krieg und ein fetter Junge sitzt vor dem PC und redet so wie du. Allah akil fikir versin vicdansiz
    Erstens bin ich nicht fett.

    Zweitens sind mir diese Menschen nicht egal aber sie kosten viel Geld und stiften Unruhe. Ich will, dass sie so schnell wie möglich die Heimreise antreten können. Alles andere wäre gelogen.

  10. #1210

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Der Westen möchte mit Hilfe der Arabern Pipeline Richtung Europa bauen, damit die Abhängigkeit von Russland enorm sinkt. Ohne Syrien geht es nicht und Assad war immer dagegen bzw. hält zu seinen Verbündeten (Russland).

    Hier die Gründe zusammengefasst:

    "1. Assad wird die genannte Pipeline nicht bauen lassen, das bedeutet für Europa absolute Energie-Abhängigkeit Russland gegenüber. Wer will schon vom "Feind" abhängig sein?

    2. Syrien grenzt an Israel. Durch die internen Konflikte dort, hätte Israel die Möglichkeit zu expandieren, da die Grenze an den Golanhöhen nicht genau definiert ist. Neben dem Iran (und der Hizbollah in Libanon) ist Syrien die einzige verbleibende Bedrohung für das Großreich Israel.

    3. Durch einen Angriff auf Assad, wird automatisch der Iran mit reingezogen. Westliche Medien "vermuten" nun, dass die chemischen Waffen aus dem Iran kommen!!! Damit man auch hinterher gleich den nächsten Krieg rechtfertigen kann. Wir haben vorhin geklärt, woher die Waffen kommen, lasst euch nicht blenden, denn ihr wisst es jetzt besser. Der Iran, Russland und China sind Partner Assads und die einzigen (ernstzunehmenden) Gegner der NWO. Sobald diese Länder auch gefallen sind, steht der globalen Diktatur nichts mehr im Weg, das sollte jedem einzelnen von euch klar sein. Ich will diese Länder und ihre Führer auf keinen Fall in Schutz nehmen, aber was die NWO ist, wissen die meisten und was sie beinhaltet. Den Ländern, die jetzt dagegen sind, sollte ein Mensch mit klarem Verstand nicht den Untergang wünschen.

    4. Auch ansonsten besitzt Syrien große Mengen an Erdöl, Erdgas und Wasser. Wasser wird in naher Zukunft der wahrscheinlich wertvollste Rohstoff sein."
    Israel möchte auch Pipelines bauen und Öl durch die Türkei nach Europa verkaufen da steht eben Syrien im weg nur weiß ich nicht was der Türkei da versprochen wurde.

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23