BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 218 von 759 ErsteErste ... 118168208214215216217218219220221222228268318718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.171 bis 2.180 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 360.180 Aufrufe

  1. #2171
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen

    lol haben die mir nichts dir nichts einfach mal so ein panzer und waffen depot erobert .....Wo ist die SAA da gewesen?


    gruß

  2. #2172

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    lol haben die mir nichts dir nichts einfach mal so ein panzer und waffen depot erobert .....Wo ist die SAA da gewesen?


    gruß

    Kp wenn ich mir die Aktuellen Videos so anschaue sieht das eher so aus als ob die Nusra die Oberhand gewinnt während die SAA und Assad sich in Damascus eingeschlossen hat. Der Rest des Landes scheint Assad egal zu sein.

  3. #2173
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Kp wenn ich mir die Aktuellen Videos so anschaue sieht das eher so aus als ob die Nusra die Oberhand gewinnt während die SAA und Assad sich in Damascus eingeschlossen hat. Der Rest des Landes scheint Assad egal zu sein.
    Ja denn eindrug krieg ich auch durch die Videos die zurzeit auftauchen ..wiederspricht aber denn Berichten von DV die man hier lesen und auch in Videos sehen kan ....kein plan was man da glauben soll.......


    gruß

  4. #2174
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    Ja denn eindrug krieg ich auch durch die Videos die zurzeit auftauchen ..wiederspricht aber denn Berichten von DV die man hier lesen und auch in Videos sehen kan ....kein plan was man da glauben soll.......
    gruß
    Im grossen und ganzen sieht es für die SAA bisher sehr gut aus (und wenn man bedenkt, dass sie bisher lediglich 1/3 ihrer wahren militärischen Stärke gezeigt haben und bemerkenswert ist auch, wie schnell sie in den urbanen Gebieten positive Resultate erzielen). Zurzeit "säubern" sie 9 Städte im Distrikt Damaskus und stehen kurz vor dem Ende und gestern wurde ebenfalls eine Stadt gleich in der Nähe von Aleppo von Terroristen befreit. Gut, sie haben auch Verluste, bsp. ein kleines Territorium in der Nähe der jordanischen Grenze, aber da sind auch die Soldaten der Amis tätig. Und falls die Verhandlungen so verlaufen wie sie es geplant haben und die FSA die eroberten Gebiete der SAA zurück gibt, vergrössert sich ihre Kontrolle über das Land um 10-20%, was sehr viel ist. Dann kann ganz Syrien (vereint) mit voller Wucht den Al Nusra Kannibalen und anderem terroristischen Abschaum den Endschlag verpassen.

  5. #2175

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Im grossen und ganzen sieht es für die SAA bisher sehr gut aus (und wenn man bedenkt, dass sie bisher lediglich 1/3 ihrer wahren militärischen Stärke gezeigt haben und bemerkenswert ist auch, wie schnell sie in den urbanen Gebieten positive Resultate erzielen). Zurzeit "säubern" sie 9 Städte im Distrikt Damaskus und stehen kurz vor dem Ende und gestern wurde ebenfalls eine Stadt gleich in der Nähe von Aleppo von Terroristen befreit. Gut, sie haben auch Verluste, bsp. ein kleines Territorium in der Nähe der jordanischen Grenze, aber da sind auch die Soldaten der Amis tätig. Und falls die Verhandlungen so verlaufen wie sie es geplant haben und die FSA die eroberten Gebiete der SAA zurück gibt, vergrössert sich ihre Kontrolle über das Land um 10-20%, was sehr viel ist. Dann kann ganz Syrien (vereint) mit voller Wucht den Al Nusra Kannibalen und anderem terroristischen Abschaum den Endschlag verpassen.
    Welche Quellen benutzt du eigentlich um dich zu informieren

  6. #2176
    Jezersko
    Einigung im Syrien-Streit: USA und Russland teilen Gasvorräte gerecht auf

    Eine Einigung erzielten die Außenminister der USA und Russland im Streit um die syrischen Giftgasvorräte. Beide Länder wollen die Vorräte demnach gerecht untereinander aufteilen.

    „Wir machen einfach Halbe-Halbe. Wir kriegen 500 Tonnen, sie kriegen 500 Tonnen. Wir halten das für eine gute Lösung“, erklärte US-Außenminister John Kerry vor der Presse. „Es wäre nicht fair gewesen, wenn einer alleine alles bekommen hätte.“


    Die Demokratie-Dronen werden vorerst nicht auf heilige Mission entsendet


    Schon die Bibel würde die Wichtigkeit des Teilens hervorheben: „So wie einst Jesus das Brot mit seinen Jüngern teilte, so teilen wir heute die syrischen Gasvorräte mit unseren russischen Brüdern.“
    Das wichtigste sei, dass die Vorräte vor missbräuchlichem Zugriff durch kriegstreibende Schurken geschützt werden: „Dies ist nur in einem friedliebendem Land wie den USA möglich“, meinte er weiter. „Oder eben Russland.“
    Dank Assads Entgegenkommen sei auch die Entsendung amerikanischer Demokratie-Drohnen nicht mehr notwendig, so Kerry: „Zwar geht das Morden munter weiter. Aber solange Assad sein eigenes Volk lediglich mit konventionellen Waffen bekämpft, werden unsere Reaktionen nicht über empörte Empörungsbekundungen hinaus gehen.“

    Auch der russische Außenminister, Sergej Lawrow, begrüßte die Einigung: „Dies ist das Beste für den Weltfrieden und ganz im Sinne der internationalen Gemeinschaft.“ Russland will die Vorräte demnach in einem speziellen Lager in Tschetschenien sicher aufbewahren.

    Einigung im Syrien-Streit: USA und Russland teilen Gasvorräte gerecht auf

  7. #2177
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    985
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    lol haben die mir nichts dir nichts einfach mal so ein panzer und waffen depot erobert .....Wo ist die SAA da gewesen?


    gruß
    Syrien ist groß, die Grenzen sind offen und Assad hat schon mal in einem Interview gesagt, dass die SAA nicht überall gleichzeitig im Land agieren kann.Die Operationen im Westen Syriens, um die vollständige Kontrolle unter ihre zu bringen halte ich für weitaus wichtiger als der östliche teil dieses Landes.Wichtig ist, dass Assad wie ein Fels in der Brandung steht und er außerdem die syrischen Kurden, die ebenfalls nicht gut auf die Gotteskrieger zu sprechen sind auf der Seite hat.

  8. #2178
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Christoph Hörstel über Syrien (COMPACT)


  9. #2179
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Einigung im Syrien-Streit: USA und Russland teilen Gasvorräte gerecht auf

    Eine Einigung erzielten die Außenminister der USA und Russland im Streit um die syrischen Giftgasvorräte. Beide Länder wollen die Vorräte demnach gerecht untereinander aufteilen.

    „Wir machen einfach Halbe-Halbe. Wir kriegen 500 Tonnen, sie kriegen 500 Tonnen. Wir halten das für eine gute Lösung“, erklärte US-Außenminister John Kerry vor der Presse. „Es wäre nicht fair gewesen, wenn einer alleine alles bekommen hätte.“


    Die Demokratie-Dronen werden vorerst nicht auf heilige Mission entsendet


    Schon die Bibel würde die Wichtigkeit des Teilens hervorheben: „So wie einst Jesus das Brot mit seinen Jüngern teilte, so teilen wir heute die syrischen Gasvorräte mit unseren russischen Brüdern.“
    Das wichtigste sei, dass die Vorräte vor missbräuchlichem Zugriff durch kriegstreibende Schurken geschützt werden: „Dies ist nur in einem friedliebendem Land wie den USA möglich“, meinte er weiter. „Oder eben Russland.“
    Dank Assads Entgegenkommen sei auch die Entsendung amerikanischer Demokratie-Drohnen nicht mehr notwendig, so Kerry: „Zwar geht das Morden munter weiter. Aber solange Assad sein eigenes Volk lediglich mit konventionellen Waffen bekämpft, werden unsere Reaktionen nicht über empörte Empörungsbekundungen hinaus gehen.“

    Auch der russische Außenminister, Sergej Lawrow, begrüßte die Einigung: „Dies ist das Beste für den Weltfrieden und ganz im Sinne der internationalen Gemeinschaft.“ Russland will die Vorräte demnach in einem speziellen Lager in Tschetschenien sicher aufbewahren.

    Einigung im Syrien-Streit: USA und Russland teilen Gasvorräte gerecht auf

  10. #2180
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Pierre Vogel sammelt Geld in Deutschland für die "Rebellen" in Syrien


Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23