BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 252 von 759 ErsteErste ... 152202242248249250251252253254255256262302352752 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.511 bis 2.520 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 359.482 Aufrufe

  1. #2511
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Elma2, dass du yezidischer Kurde bist habe ich doch bereits vor ein paar Wochen anhand deines Youtube Kanals rausgefunden.
    Der Screenshot fliegt hier noch irgendwo herum. Du hast mich per PN gebeten den Screenshot zu entfernen, aber ich hatte keine Lust. drauf. Erinnerst du dich? Was soll diese billige Geheimniskrämerei.


    Bitte Channel link !!!!

  2. #2512
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Der Screenshot fliegt hier noch irgendwo herum.
    Wo genau?

  3. #2513
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Talki plssss Gib mir den Channel Link

  4. #2514

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Ich suche gerade. Hatte exotic geantwortet (inclusive screenshot) und er hat geschrieben, dass es egal sei woher du stammst (was völlig richtig ist!) Erinnerst du dich?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rivaille Beitrag anzeigen
    Talki plssss Gib mir den Channel Link

    Hier: http://www.youtube.com/user/Elma2100

    http://www.youtube.com/user/Elma2100/discussion

    Der neutrale Elma2

  5. #2515
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Elma hat jetzt 1 abbo mehr

  6. #2516
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    An alle: Ich will aus ganz guten Grunden nicht meine echte Volksgruppe hier im BF kenntlich machen, es könnte durchaus möglich sein das ich ein Jesidischer Kurde sein könnte jedoch habe ich es abgestritten und werde es nicht bestätigen. Es gibt viele die sich "Elma" im Internet nennen dabei bilde ich keine ausnahme, besonders bei Kurden und Türken ist der Nachname "Elma" sehr häufig wo es auch nicht verwunderllich ist in häufig bei Jesidischen Kurden findet.

    Ihr könnt es mir unterstellen das ich ein Jesidischer Kurde sein könnte, ich werde es nicht bestäätigen und dieser "Elma2" von dem Blog des nicht hellen "Tangsir" bin ich auch.

    Zu dem Youtube Kanal "Elma2100" sage ich nicht ob es meiner ist aber ihr könnt nicht durch eines Kanals bezeugen das ich es sein könnte, der hier nennt sich auch "Elma" Dennis elma - YouTube es könnte möglich sein das ich der jennige sein könnte.

    Hier im Forum möchte ich keiner Volksgruppe angehören und das soll auch so bleiben.

    Ich bitte euch freundlichs wegen diesen Thema mich in ruhe zu lassen.

    Vielen Dank.

  7. #2517
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Marvin Beitrag anzeigen
    Wo hast du denn den Schwachsinn her? Bedanken können die sich beim Westen, der den Freiheitskampf manipuliert hat, damit es nicht zu einiem Staat frei von imperialisitischen Einflüssen kommt!

    - - - Aktualisiert - - -



    Er ist jesidischer Kurde.
    Willst du jetzt etwa sagen das die FSA sich nicht mit der AL-Nusra usw verbündet hatte gegen Assad? genau diese Verbundenheit hat fast alle Sympathien gekostet die die FSA im Westen und bei den leuten hier hatte.

    Diese Revolution war schon zum scheitern verurteil bevor sie angefangen hat, am anfang hat man Sympathien mit der FSA gehabt, weil man dachte sie Kämpfen wirklich nur für die Freiheit und gegen Assad ..Doch je mehr man sich mit dem konflikt und den verschiedenen Milizengruppen( die sich fast ausschließlich aus Radikalen Spaßten aus den verschiedesten Ländern und ecken zusammen tun )befasste... hat man sehr schnell die wahren absichten dieser sogenannten "Revolutionsgruppe" gemerkt und somit die Sympathien für diese *Revolution* verloren.


    Und wenn du es nicht gemerkt hast ,der Westen ist überhaupt die Treibende Kraft der diese Gruppen Finanziert und Ausbildet. Syrien war bevor dieser krieg begang, ein Freier vom Westen nicht manipulierbarer Staat , was er jetzt nicht mehr wirklich ist ...deswegen will/wollte man ja Assad los werden, Also ergibt deine aussage keinen Sinn mit den rebellen....ihre hoffentlich baldige Niederlage haben sie einzig und allein sich selbst zuzuschreiben .


    Aber villt versteh ich dich ja nur Falsch und du möchtest mit deiner Aussage Sagen--> Das der Westen die FSA gezwungen hat sich mit der Al nusra-bitch und den anderen zu verbünden, um genau das herrauf zu beschwören was ich geschrieben hab ...würde deiner aussage am schluss, trotzdem keinen Sinn geben.


    gruß

  8. #2518
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Sehr interessant. Zum ersten mal wird dokumentiert und festgehalten, dass sich die MiG-29 im Konflikt eingeschaltet hat (hier über Damaskus). Die MiG-23BN und SU-22 scheinen eine Pause zu brauchen und sind mit den Ressourcen am Ende. Eigentlich komisch, sie könnten auch mit einer Mi-8 (Mehrzweckhubschrauber) oder das 20mal günstigere L39 Albatros die Terroristen angreifen oder wollen sie einfach, dass sie die MiG 29 nach mehr als zwei Jahren Ruhepause die Funktionsfähigkeit wieder testen und die Moral der Menschen noch mehr stärken?







  9. #2519
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Bürgerkrieg in Syrien: Sieben Nothelfer vermisst

    AP/dpa
    Idlib-Provinz im Norden Syriens: Humanitäre Helfer vermisst



    Sie waren im Nordosten Syriens unterwegs: Sechs Helfer des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz und ein Mitarbeiter des Roten Halbmonds sind entführt worden. Sie sollen an einen unbekannten Ort verschleppt worden sein.


    Damaskus - In Syrien sind sieben Mitarbeiter des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) verschleppt worden. Die sechs Nothelfer des IKRK sowie ein Mitarbeiter der Partnerorganisation Syrischer Roter Halbmond seien auf dem Weg zwischen der Stadt Idlib im Nordwesten des Landes und Damaskus verschwunden, sagte eine Sprecherin des IKRK.
    ANZEIGE




    Das IKRK-Hauptquartier in Genf erklärte, sie seien entführt worden. Zuvor hatte das syrische Staatsfernsehen und die amtliche Nachrichtenagentur Sana berichtet, bewaffnete terroristische Banden hätten ein IKRK-Team beschossen und die Mitarbeiter dann verschleppt. Dann seien die Helfer an einen unbekannten Ort gebracht worden. In Syrien sind fast ausschließlich Mitarbeiter aus arabischen Ländern für das IKRK im Einsatz.
    Eine IKRK-Sprecherin erklärte, das Team habe am Vormittag die Stadt Idlib verlassen. Es sei in vier Fahrzeugen unterwegs gewesen, die mit dem Logo der Organisation gekennzeichnet waren. Zuvor hatten sich die Helfer in der Region einen Überblick über die Lage in einigen Kliniken verschafft und Arzneimittel geliefert. Sie seien am Sonntag auf dem Rückweg nach Damaskus gewesen.
    Große Teile der Provinz, in der die Mitarbeiter der Hilfsorganisationen entführt worden sein sollen, sind unter Kontrolle bewaffneter Rebellengruppen, darunter auch islamistische Milizen.
    Am Sonntag hatte die Hilfsorganisation Roter Halbmond rund 1500 Menschen aus einem umkämpften Vorort der syrischen Hauptstadt Damaskus gerettet. Die Helfer holten nach eigenen Angaben vor allem Frauen und Kinder aus einer belagerten Ortschaft südwestlich von Damaskus.
    Nach Angaben von Aktivisten kamen am Wochenende bei Kämpfen, Bombardierungen und bewaffneten Übergriffen mehr als 200 Menschen ums Leben. Trotz eines Appells der Arabischen Liga und der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) ist keine Waffenruhe in Sicht.

    Sieben Helfer von Hilfsorganisationen in Syrien entführt - SPIEGEL ONLINE


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rivaille Beitrag anzeigen
    Elma hat jetzt 1 abbo mehr
    Warum hast du ihn jetzt abonniert?

  10. #2520
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.173
    Zitat Zitat von Elma2 Beitrag anzeigen
    Der nennt sich aber nicht "Elma2" sondern Elma, das "2" habt ihr dazugefügt. Zu dem habe ich doch gesagt das ich es nicht bin!
    Komisch...Deine IP's sagen was anderes...

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23