BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 265 von 759 ErsteErste ... 165215255261262263264265266267268269275315365 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.641 bis 2.650 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 360.427 Aufrufe

  1. #2641

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Marvin Beitrag anzeigen
    Syrien-Bericht eines Chirurgen

    Scharfschützen schießen auf Schwangere


    Zielübungen auf Körperteile von Zivilisten: So vertreiben sich syrische Scharfschützen offenbar ihre Langeweile. Das berichtet ein britischer Arzt nach mehreren Wochen in dem Land. Auch vor Schwangeren machen sie keinen Halt - sie versuchen, deren Gebärmutter zu treffen.





    Immer wieder kommen grausame Details aus dem syrischen Bürgerkrieg ans Licht.(Foto: REUTERS)
    Ein britischer Chirurg hat nach einem Einsatz in Syrien über grausame Einsätze von Scharfschützen gegen Zivilisten berichtet. Es sei zu beobachten, dass tageweise Patienten eingeliefert würden, die Schussverletzungen an bestimmten Stellen des Körpers aufwiesen, sagte David Nott nach einem fünfwöchigen Aufenthalt in Syrien der Zeitung "The Times". "An einem Tag sind es Schüsse in die Leiste, am nächsten ist es die linke Brust", führte er aus. Offenbar unternähmen die Scharfschützen aus Langeweile und zur eigenen Unterhaltung Zielübungen.

    "An den ersten Patienten, die am Morgen eingeliefert wurden, ließ sich fast schon ablesen, was man den Rest des Tages über zu sehen bekam", sagte Nott der Zeitung. "Es war ein Spiel." Allein an einem Tag habe er in einer syrischen Stadt, die er aus Sicherheitsgründen nicht nennen wolle, mehr als sechs schwangere Frauen mit Schussverletzungen behandelt. "Allen Frauen war in die Gebärmutter geschossen worden, sie müssen direkt darauf gezielt haben", sagte Nott.
    Der Arzt arbeitet normalerweise als Gefäßchirurg in einem Londoner Krankenhaus. Zu seinen Patienten gehörte auch schon der frühere britische Premierminister Tony Blair. Kriseneinsätze leistete Nott in den vergangenen 20 Jahren bereits in Bosnien, in Libyen und in der Demokratischen Republik Kongo. Zu seinen Erlebnissen in Syrien sagte er der "Times": "Es war das erste Mal, dass ich so etwas gesehen habe, das geschah mit Vorsatz."


    Syrien-Bericht eines Chirurgen: Scharfschützen schießen auf Schwangere - n-tv.de

    - - - Aktualisiert - - -

    Diese Schweine!!!
    Kann man sich da den sicher sein ich meine nur weil sie Schussverletzungen an bestimmten stellen haben ist das noch kein Beweis der Mann scheint bereits viel schlimmes gesehen zu haben wahrscheinlich schlussfolgert er deshalb so

  2. #2642

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Frisch eingeflogene Syrische Rebellen






  3. #2643
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Frisch eingeflogene Syrische Rebellen





    Turkmenen ?

  4. #2644

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582

  5. #2645
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    Wo kann man diese geilen Ralph Lauren Mützen bekommen die der Terrorist links hat?

    "Swag in his Walk"

  6. #2646
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    16.11.2013 Laut Aksalser: Aleppo: 75 assadsche Soldaten sollen getötet worden sein. Zwei Militärhubschrauber im Militärflughafen An`nairab und Waffenlager sind zerstört worden


  7. #2647
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Marvin Beitrag anzeigen
    Syrien-Bericht eines Chirurgen

    Scharfschützen schießen auf Schwangere


    Zielübungen auf Körperteile von Zivilisten: So vertreiben sich syrische Scharfschützen offenbar ihre Langeweile. Das berichtet ein britischer Arzt nach mehreren Wochen in dem Land. Auch vor Schwangeren machen sie keinen Halt - sie versuchen, deren Gebärmutter zu treffen.





    Immer wieder kommen grausame Details aus dem syrischen Bürgerkrieg ans Licht.(Foto: REUTERS)
    Ein britischer Chirurg hat nach einem Einsatz in Syrien über grausame Einsätze von Scharfschützen gegen Zivilisten berichtet. Es sei zu beobachten, dass tageweise Patienten eingeliefert würden, die Schussverletzungen an bestimmten Stellen des Körpers aufwiesen, sagte David Nott nach einem fünfwöchigen Aufenthalt in Syrien der Zeitung "The Times". "An einem Tag sind es Schüsse in die Leiste, am nächsten ist es die linke Brust", führte er aus. Offenbar unternähmen die Scharfschützen aus Langeweile und zur eigenen Unterhaltung Zielübungen.

    "An den ersten Patienten, die am Morgen eingeliefert wurden, ließ sich fast schon ablesen, was man den Rest des Tages über zu sehen bekam", sagte Nott der Zeitung. "Es war ein Spiel." Allein an einem Tag habe er in einer syrischen Stadt, die er aus Sicherheitsgründen nicht nennen wolle, mehr als sechs schwangere Frauen mit Schussverletzungen behandelt. "Allen Frauen war in die Gebärmutter geschossen worden, sie müssen direkt darauf gezielt haben", sagte Nott.
    Der Arzt arbeitet normalerweise als Gefäßchirurg in einem Londoner Krankenhaus. Zu seinen Patienten gehörte auch schon der frühere britische Premierminister Tony Blair. Kriseneinsätze leistete Nott in den vergangenen 20 Jahren bereits in Bosnien, in Libyen und in der Demokratischen Republik Kongo. Zu seinen Erlebnissen in Syrien sagte er der "Times": "Es war das erste Mal, dass ich so etwas gesehen habe, das geschah mit Vorsatz."


    Syrien-Bericht eines Chirurgen: Scharfschützen schießen auf Schwangere - n-tv.de
    Das ist der Artzt



    und als Beweis zeigte er das Foto



    Was angeblich ein Baby im Mutterleib mit einer Gewehrkugel im Kopf zeigt!
    Kann jeder seinen teil selber dazu denken!

  8. #2648
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Das ist der Artzt



    und als Beweis zeigte er das Foto



    Was angeblich ein Baby im Mutterleib mit einer Gewehrkugel im Kopf zeigt!
    Kann jeder seinen teil selber dazu denken!
    ich sehe auf dem bild 3 ärzte.

  9. #2649
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ich sehe auf dem bild 3 ärzte.
    Der in der Mitte. Oder auch




  10. #2650
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Der in der Mitte. Oder auch



    kannst du uns zu den bildern auch etwas sagen oder erwartest du jetzt von uns, dass wir unsere glaskugel befragen?

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23