BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 316 von 759 ErsteErste ... 216266306312313314315316317318319320326366416 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.151 bis 3.160 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 359.611 Aufrufe

  1. #3151

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    In diesem Thread gibt es keinen einzigen Armenier, wieso kannst du nicht akzeptieren das es auch andere Gründe für unsere Meinung geben kann, zB rationales Denken und Schlussfolgern? Außerdem hat glaube ich jeder Pro-Assad User direkt oder indirekt gesagt, wieso er hinter Assad steht, da ist es egal was für ein Landsmann es ist.

    Er hat selber gesagt das er Armenier ist.Er hat sogar die Stadt gesagt, wo er herkommt. Entweder lügt er und wenn er lügt , dann wird er auch bei anderen Sachen lügen, und ich kann ihn nicht mehr ernst nehmen oder er ist wirklich ein Armenier.

  2. #3152
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Na die kommen alle aus Saudi-Arabien und ihr unterstützt doch auch diese Al Kaida Wahabis von daher nehme ich mal an das du diese Ummah meinst.
    merhaba

  3. #3153
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Zusammenfassung der Botschaft von Shaykh Abū Ḥafṣ al-Jazrāwī, Zuständiger für Scharia-Angelegenheiten der Ḥarakat Shām al-Islām, bezüglich der jüngsten Ereignisse in Syrien (09.01.2014)

    Botschaft:

    كلمة مهمة للمسؤول الشرعي لحركة شام الإسلام حول الأحداث الأخيرة في الشام



    [Anmerkung: Der Text stellt eine grobe Zusammenfassung der wesentlichen Punkte der Botschaft von Shaykh Abū Ḥafṣ al-Jazrāwī dar und dient zur Aufklärung über die Streitigkeiten zwischen den kämpfenden Gruppen in Syrien. Eine englische Übersetzung der Botschaft ist unten beigefügt. Des Weiteren sei gesagt, dass die Gruppe "Ḥarakat Shām al-Islām", von der hier die Rede ist, nicht mit der Gruppe "Ḥarakat Fajr al-Shām al-Islāmiyya" und auch nicht mit der Gruppe "Ḥarakat Aḥrār al-Shām al-Islāmiyya" zu verwechseln ist.]

    [Text Anfang]


    Im Namen Allahs, der die Gläubigen ehrt und die Ungläubigen herabsetzt. Friede und Segen seien auf dem Propheten.

    Oh, islamische Umma! Meine Botschaft enthält drei Hauptpunkte:

    • Die erste Botschaft ist an meine geliebten Leute von al-Shām. Ich sage euch, die Muhajireen allgemein und insbesondere jene von "Ḥarakat Shām al-Islām" haben ihre Wohnorte, ihre Familien und ihren Beseitz nicht verlassen, außer um ihren Geschwistern in Syrien zu helfen und sie vor der Brutalität des Assad-Regimes zu beschützen. Wir halten uns an dieses Versprechen.
      Was in den letzten Tagen geschah bei den Kämpfen zwischen den Gruppen hat mich sehr traurig gemacht und es hat meine Tränen fließen lassen. Wir in Ḥarakat Shām al-Islām haben eine klare Stellung in diesen Dingen. Wir stellen uns auf keine der beiden Seiten und wir werden unsere Waffen nicht gegen auch nur einen Muslim von den Muslimen erheben.
      Wir appelieren an beide Seite Frieden zu schließen, dass sie ihre Argumente auf beiden Seiten vergessen und sich gemeinsam dem eigentlichen Kampf gegen das Assad-Regime zuwenden. Sie sollen Allah fürchten, dass Blut der Muslime zu vergießen und sie sollen an die Unterdrückten in al-Shām denken!


    • Die zweite Botschaft richtet sich an alle Medien, womit alle Sorten von Medien zur Informationsverbreitung gemeint sind. Ich sage ihnen, sie sollen Allah fürchten! Werdet nicht zu welchen, die die Fitna anheizen und zu einem Grund werden für den Kampf zwischen den Mujahideen. Werdet nicht zu einem Werkzeug, das die gesegnete Revolution von al-Shām zerstört.
      Ich ermahne alle Medien und die Leute hinter ihnen mit den Worten Allahs (50/18): Kein Wort äußert er [der Mensch], ohne daß bei ihm ein Beobachter bereit wäre.
      Und es heißt, dass das Zeugniss aufgeschrieben werden wird und sie, die Menschen, befragt werden. In den Sahihayn wird durch Hudhayfa (r.A.ʿa.) von unserem Propheten Muhammad (s.ʿa.w.) überliefert: "Wer Gerüchte verbreitet, der betritt das Paradies nicht!". Des Weiteren heißt es in Sahih Muslim und anderen Büchern von Abu Hurayra (r.A.ʿa.), dass der Prophet (s.ʿa.w.) sagte: "Es reicht jemanden als Lügner zu bezeichnen, wenn er verbreitet, was er auch immer irgendwo gehört hat."
      Fürchtet Allah! Fürchtet Allah, eurer Brüder der Mujahideen wegen! Wegen der Ummah! Wegen den Leuten von al-Shām! Verlasst sie nicht! Werdet nicht zu Helfern der Teufel unter den Junun und Menschen!


    • Die dritte Botschaft richtet sich an das Schwein Bashar, seiner Hunde aus dem Iran und an Hisbu Shaytan! Ihr werdet nicht die Nachricht hören, ihr werdet sie spüren! Bei Allah, wir kommen mit der Schlachtung! Bei Allah, wir kommen mit Löwen von den Anṣār und mit den Löwen der Muhajireen, die das Martyrium lieben, wie ihr das Leben liebt. Zwischen den Majoos und uns liegen nur noch Tage!

    Allah ist unser Beschützer und Er ist nicht euer Beschützer.
    Allah ist unser Beschützer und Er ist nicht euer Beschützer.

    Takbeer! Allahu Abkar!

    Friede sei auf dem Propheten Muhammad, seiner Gefährten und seiner Familie.

    [Text Ende]

    Englische Übersetzung/English Translation:

    http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&ved=0CEUQ FjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.ahlu-sunnah.com%2Fattachment.php%3Fattachmentid%3D9773% 26d%3D1389485218&ei=Dk7UUpvnFonCtAaJ24HwAg&usg=AFQ jCNGOwvsF-_hwqu15BIBQ-Rk_34iqLA&sig2=EhFchb7UUM9ap5fDwuIj3w&bvm=bv.59026 428,d.Yms






    Audio-Botschaft, "Wa-l-Ṣulḥu Khayrun" (والصلح خير) des Amīrs der Ḥarakat Fajr al-Shām al-Islāmiyya, Dr. Abū ʿAbd Allāh al-Shāmī, zu der Fitna in Syrien (11.01.2014)

    Botschaft:



    [Anmerkung: Der Text stellt eine grobe Zusammenfassung der wesentlichen Punkte der Botschaft von dem Mujahid und Zuständigen für Scharia-Angelegenheiten, Dr. Abū ʿAbd Allāh al-Shāmī, dar und dient zur Aufklärung über die Streitigkeiten zwischen den kämpfenden Gruppen in Syrien. Des Weiteren sei gesagt, dass die Gruppe "Ḥarakat Fajr al-Shām al-Islāmiyya", von der hier die Rede ist, nicht mit der Gruppe "Ḥarakat Shām al-Islām" und auch nicht mit der Gruppe "Ḥarakat Aḥrār al-Shām al-Islāmiyya" zu verwechseln ist.]

    [Text Anfang]

    Abu Abdullah spricht davon, dass es ihn schmerzt zu sehen, wie sich die Gruppen der Mujahideen gegenseitig bekämpfen. Dann nennt er die Standpunkte von Ḥarakat Fajr al-Shām al-Islāmiyya zu der Fitna:

    • Die Mehrheit der sich bekämpfenden Gruppen sind Muslime.
    • Es ist eine klare Sache, dass der Auslöser dieses Konfliktes eine Fitna ist. Viele Verräter und Agenten jedoch, die mit den säkularen Gruppen zusammenarbeiten, haben sich in die Sache eingemischt. Sie sind verantwortlich für die mediale Kampange gegen die Gruppen, die den Ruf der Gruppen beschmutzt.
    • ISIS sind keine Takfiris und haben niemals Takfir auf die Gruppen gesprochen.
    • ISIS hat niemals Anschläge und Selbstmordoperationen gegen Muslime ausgeführt und wird das auch nie machen.
    • Im Islam ist es ein großes Vergehen Muslime ohne Beweise zu beschuldigen und schlecht über sie zu reden.
    • Jegliche Auseinandersetzungen zwischen den Muhajireen und den Anṣār muss verhindert werden.
    • Es muss ein Schura-Rat ins Leben gerufen werden, wo alle Anführer der Mujahideen vertreten sind, die für die Einführung der Scharia kämpfen.
    • Es muss ein unabhängiges Gericht ins Leben gerufen werden, welches ohne jeglichen äußeren Einfluss seine Urteile fällen kann, bei dem diese vollständig im Einklang mit der Scharia sind.
    • Für jede befreite Stadt oder Ortschaft muss eine Verwaltung eingerichtet werden, die sich in den Dienst der Muslime stellt und deren Sicherheit und Versorgung regelt und gewährleistet.
    • Es muss eine Operationszentrale gegründet werden, welche den Kampf gegen Abtrünnige und Assad koordiniert, damit das Ziel, al-Sham vom Taghut Assad zu befreien, erreicht werden kann.
    • Das Fehlen der genannten Institutionen ist auch ein Grund für die Fitna und deren Ausbreitung, die zum Kampf zwischen ISIS, Ahrar al-Sham und der Jabhat al-Nusra geführt hat.

    Am Ende der Botschaft ermahnt Abū ʿAbd Allāh, aus den Fehlern der vergangenen Schlachten des Jihads, wie etwa in Afghanistan, zu lernen. Der Jihad in al-Sham betreffe die ganze Umma und Allah habe al-Sham gesegnet.

    [Text Ende]


  4. #3154

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Er hat selber gesagt das er Armenier ist.Er hat sogar die Stadt gesagt, wo er herkommt. Entweder lügt er und wenn er lügt , dann wird er auch bei anderen Sachen lügen, oder er ist wirklich ein Armenier.
    Er macht doch nur Spaß Und das ist keine Lüge sondern leicht erkennbarer Sarkasmus

  5. #3155
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Er hat selber gesagt das er Armenier ist.Er hat sogar die Stadt gesagt, wo er herkommt. Entweder lügt er und wenn er lügt , dann wird er auch bei anderen Sachen lügen, und ich kann ihn nicht mehr ernst nehmen oder er ist wirklich ein Armenier.
    Bei welchen Sachen lüge ich den hier? Zu 99% gebe ich eine Quelle an. Außerdem bist du mir unheimlich und du machst mir eine jede Menge Angst. Sehe bitte diese Lüge als eine Notlüge an.

    Thank You



    Nimm es mir nicht übel. Ich hatte keine andere Wahl.

    Love and Peace?

  6. #3156

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Bei welchen Sachen lüge ich den hier? Zu 99% gebe ich eine Quelle an. Außerdem bist du mir unheimlich und du machst mir eine jede Menge Angst. Sehe bitte diese Lüge als eine Notlüge an.

    Thank You



    Nimm es mir nicht übel. Ich hatte keine andere Wahl.

    Lügner und ich habe extra nochmal nachgefragt.
    Ich kann dich und deine Post nicht mehr ernst nehmen. Wie soll ich in Zukunft wissen, was echt und gelogen ist bei Dir?
    Bitte geh auf meine Beiträge nicht mehr ein. Ich diskutiere mit ehrlichen Menschen.

  7. #3157

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Boss du bist nicht halal genug für eine Diskussion

  8. #3158
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Lügner und ich habe extra nochmal nachgefragt.
    Ich kann dich und deine Post nicht mehr ernst nehmen. Wie soll ich in Zukunft wissen, was echt und gelogen ist bei Dir?
    Bitte geh auf meine Beiträge nicht mehr ein. Ich diskutiere mit ehrlichen Menschen.
    Vor allem weil du so ehrlich und offen gegenüber anderen bist. Ich hoffe nur noch das die Mods dich und deinen Freund verwarnen =)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    Boss du bist nicht halal genug für eine Diskussion
    Halal nicht Halal Wahrheit tut weh Vallah

  9. #3159

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    Er macht doch nur Spaß Und das ist keine Lüge sondern leicht erkennbarer Sarkasmus

    Beim ersten mal okay, aber beim zweiten mal, wo ich nachfrage dann hätte man die Karten auf den Tisch legen sollen. Er hat sogar eine Stadt genannt.
    Einer meiner Besten Freunde kommt aus Tunceli. ich habe mit ihm zusammen an der Tür gearbeitet. Er hat immer zwei Sachen immer gesagt.
    Ben neysem oyum. und Insan insan olsun.

    Aber wenn einer lügt, dann verliere ich den Respekt bzw. die Wertschätzung gegenüber ihn. Ich kann ihn dann auch nicht mehr ernst nehmen.

  10. #3160

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Beim ersten mal okay, aber beim zweiten mal, wo ich nachfrage dann hätte man die Karten auf den Tisch legen sollen. Er hat sogar eine Stadt genannt.


    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Einer meiner Besten Freunde kommt aus Tunceli. ich habe mit ihm zusammen an der Tür gearbeitet. Er hat immer zwei Sachen immer gesagt. Ben neysem oyum. und Insan insan olsun.
    An welcher Tür? Und dein Freund hört sich an wie nach einer verlassenen Bitch

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23