BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 326 von 759 ErsteErste ... 226276316322323324325326327328329330336376426 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.251 bis 3.260 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 360.398 Aufrufe

  1. #3251
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    985
    44603_568755856472280_358949209_n.jpg

    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ja ich traue mich nicht.Es gibt Menschen die haben angst und wollen sich nicht äußern.Bitte hab Verständnis.

    danke
    Ich weiß für dich sind die Alawiten und Assad Feinde, aber sind es nicht viel mehr diejenigen, die euch glauben lassen möchten Sunniten zu sein und so aussehen wie ein Pierre Vogel, doch sich dahinter die größten Unruhestifter im Islam verbergen?Hast du nicht eine Sekunde daran gedacht, dass nichts so ist wie es scheint und ihr hinters Licht geführt werdet, um die politischen Interessen durchzusetzen.

  2. #3252
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Erst war der Waffenfund in Lastwagen und dann die Verhaftungen bei Razzia und jenste Suspendierungen! Schräge Geschichte.

    "Die liberalen Zeitungen „Hürriyet“ und „Radikal“ haben die Affäre mit mehreren Berichten dokumentiert. Demnach sei der Laster samt Anhänger von der islamischen Organisation „Stiftung für humanitäre Hilfe“ (IHH) aus Istanbul auf den Weg nach Aleppo geschickt worden, um Lebensmittel für die Türkisch sprechende turkmenische Minderheit in Syrien zu liefern.

    Raketen, Munition und Elektronik

    Tatsächlich hätten die Gendarmen in dem Laster zwar „einige Lebensmittel“, vor allem aber Raketen, Munition und Elektronik gefunden.
    ..Ein Agent des türkischen Geheimdienstes MIT, der das Fahrzeug zusammen mit dem zuständigen IHH-Regionalmanager begleitete, habe den Gendarmen die weitere Durchsuchung verboten, die Ladung als „Staatsgeheimnis“ bezeichnet und die Hilfe des Gouverneurs angefordert, zitiert „Radikal“ aus dem Gendarmeriebericht.

    Obwohl die Exekutive laut türkischen Rechtsexperten kein Recht hat, eine staatsanwaltschaftliche Durchsuchung zu verweigern, ließ Gouverneur Celalettin Lekesiz den Truck weiterfahren und verschiedene Gendarmerie- und Polizeioffiziere vom Dienst suspendieren.
    "
    http://www.fr-online.de/tuerkei/tuer...,25792376.html


    "In der Türkei haben Sicherheitskräfte bei Razzien in sechs Provinzen zwei hochrangige Al-Qaida-Kommandeure festgenommen.

    Weil nur Stunden später zwei verantwortliche Polizeichefs entlassen wurden, stehen nun die Umstände der Operationen in Frage.
    "

    Fragliche Hintergründe bei Al-Qaida-Razzien in der Türkei | euronews, welt

  3. #3253
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    bruder, hast du mal was von diesen fitnastiftern "madakhila" gehört?
    Nein Akhi.

    Die Sachlage vor Ort ist sehr bitter.Ich verstehe nicht warum man die Streitigkeiten nicht auf später veschiebt.Aber wie du schon geschrieben hast Fitna! Mögen diese Wesen in Al Hutama geworfen werden.

  4. #3254

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Ich frage mich nur wenn ein ISIL " Freiheitskämpfer " einen FSA " Freiheitskämpfer " in die Luft sprengt ob er auch 72 bitches bekommt.
    Ja, aber auch nur wenn das Geld stimmt


  5. #3255
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Etwa 100 Kämpfer oder kampfbereite Radikale mit europäischem Pass sollen bisher nach Syrien gekommen sein. Nach Erkenntnissen westlicher Geheimdienste soll Al-Nusra-Kommandeur Abu Mohammad al-Dschulani schon jetzt planen, seine Operationsbasis von Syrien über die Türkei nach Europa auszudehnen. Er bereitet sich auf den Tag nach dem Sturz Assads vor, um Syrien zu einem Zentrum für dschihadistische Aktivität auch in anderen Ländern zu machen.

    Einige von al-Dschulanis Al-Qaida-Zellen operieren schon in anderen Ländern der Region, und er ist nach Erkenntnissen westlicher Sicherheitskreise dabei, weitere Zellen in Europa aufzubauen. Auffällig ist, dass al-Nusra europäische Kämpfer bisher nicht für Selbstmordattentate in Syrien einsetzt. Offenbar sollen sie nicht "verheizt" werden, weil ihre europäischen Pässe noch sehr wichtig für al-Qaida werden."
    Islamisten - Al-Qaida will Syrien als Basis gegen Europa - Politik - Ausland - Hamburger Abendblatt

    - - - Aktualisiert - - -

    "In Syrien haben die Saudis sich klar auf die Seite der Opposition gestellt, indem sie mehrere Terroristengruppen, darunter auch al-Kaida, mit Waffen und Geld versorgten.

    Für Saudi-Arabien ist Syrien ein Kriegsschauplatz bei dem es um die Schwächung seines Erzfeindes, dem Iran geht. Die Saudis sind überhaupt nicht daran interessiert, dass Verhandlungen zwischen der Oppostition und der Regierung in Damaskus zu Stande kommen.

    Im zweiten Teil des Interview erklärt Toby Jones, Prof. für Geschichte an der Rudgers University: "Die Saudis haben ein grosse Interesse an Syrien. Es geht ihnen um die Schwächung der Regierung in Damaskus. Syrien soll nicht länger die Interessen des Irans vertreten. Wenigstens soll in Syrien ein symbolischer Sieg gegen den Iran errungen werden."

    Die Saudis nutzen geschickt anti-schiitische Stimmungen, um gegen Syrien zu hetzen. Letztendes wollen die Saudis in Syrien gewinnen, während die USA auch mit einem Assad an der Spitze der Regierung leben könnten.



    .."
    http://de.ibtimes.com/articles/26730...ahen-osten.htm
    Ziemlich passend

  6. #3256

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Lang lebe Präsident Assad, der größte Anti-Imperialist seit Che Guevara


  7. #3257
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911

    "Die sich ausweitenden Kämpfe zwischen rivalisierenden Rebellengruppen in Syrien reiben die Bevölkerung auf.

    Auch schwächen sie Rebellen die insgesamt – etwas, das nach Ansicht des radikalislamischen Hasspredigers Abu Qatada zumindest die Al-Qaida tunlichst unterlassen sollte.

    Die zwei wichtigsten Arme der Al-Qaida in Syrien müssten untereinander Frieden schließen, sagte er Journalisten am Rande seines Prozesses in Jordanien.

    Die Al-Nusra-Front und den Islamischen Staat im Irak und der Levante sollten sich bedingslos dem Oberbefehl des Al-Qaida-Chefs Aiman al-Zawahiri unterstellen
    , so Abu Qatada.

    Nach seiner Auslieferung aus Großbritannien macht ihm derzeit Jordanien den Prozess wegen terroristischer Aktivitäten."
    Hassprediger ruft syrische Al-Qaida-Fraktionen zum Frieden auf | euronews, welt
    - - - Aktualisiert - - -

    "ISIS-Terroristen enthaupten Rebellenführer in syrischer Grenzstadt
    Istanbul (dpa) - Islamistische Terroristen haben in der syrischen Grenzstadt Dscharablus mehrere Kommandeure lokaler Rebellenbrigaden massakriert. Aktivisten veröffentlichten am Freitag Fotos, auf denen zwei Köpfe zu sehen sind, die auf den Spitzen eines schmiedeeisernen Zauns aufgespießt sind. "
    http://www.greenpeace-magazin.de/tag...er-grenzstadt/

  8. #3258

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    Lang lebe Präsident Assad, der größte Anti-Imperialist seit Che Guevara



    Esad Devlet sitesinden paylasmisdi



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Dumm
    Wie muss ich das jetzt verstehen bin ich jetzt dumm oder sind es die Islamisten? Dinin haline bak bu kadar da gerizekali olunmaz ya. 2 sene önce Iranci hizbullahci sonra Ösocu simdi de ISIDci yarinda daha Islamci grup cikarsa onun tirenine atlarsiniz.

  9. #3259
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    985
    LiveLeak-dot-com-4e2_1382902181-cat.jpg

    LiveLeak-dot-com-4e2_1382902181-cat1.jpg

    LiveLeak-dot-com-4e2_1382902181-cat2.jpgLiveLeak-dot-com-4e2_1382902181-cat3.jpgLiveLeak-dot-com-4e2_1382902181-cat4.jpg

    Ich habe meine Meinung bzg der Terroristen gändert.Ab jetzt sind das für mich die freiheitsliebende Gerechten Rebellen, die sich für eine bessere Welt unter den verschiedenen Ethnien einsetzen.

    Möge Gott denen Kraft geben und das böse zu vernichten.


  10. #3260

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Ademus Papa Beitrag anzeigen
    LiveLeak-dot-com-4e2_1382902181-cat.jpg

    LiveLeak-dot-com-4e2_1382902181-cat1.jpg

    LiveLeak-dot-com-4e2_1382902181-cat2.jpgLiveLeak-dot-com-4e2_1382902181-cat3.jpgLiveLeak-dot-com-4e2_1382902181-cat4.jpg

    Ich habe meine Meinung bzg der Terroristen gändert.Ab jetzt sind das für mich die freiheitsliebende Gerechten Rebellen, die sich für eine bessere Welt unter den verschiedenen Ethnien einsetzen.

    Möge Gott denen Kraft geben und das böse zu vernichten.

    3

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23