BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 436 von 759 ErsteErste ... 336386426432433434435436437438439440446486536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.351 bis 4.360 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 360.414 Aufrufe

  1. #4351
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911


    1:45


    Isil hat gestern wieder einen FSA Kommandeur umgebracht



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    Der Nusra Terrorist will nicht Glauben das er von der SAA gefangen genommen wurde und sagt dem Reporter er sei von der ISIL obwohl der Reporter es die ganze Zeit verneint aber sieht eh so aus als wäre er auf Amphetamin was nicht unüblich bei diesen Terroristen ist.

    Was für ein Crack Head



    - - - Aktualisiert - - -


  2. #4352
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    Die Terroristen beim fliehen aus Yabrud bevor die SAA eintrifft
    wieso zeigst du uns nicht das komplette video, bruder?



    - - - Aktualisiert - - -

    Mit Syrienflagge und Hitlergruß

    Stalinisten und Nazis treffen sich in ihrem diffusen Antiimperialismus. Aber auch in ihrer Unterstützung des syrischen Diktators sind sie sich einig.

    Mitten in Rom wurde die Piazza Venezia, auf der einst Benito Mussolini seine Reden hielt, zum Schauplatz einer eigentümlichen Demonstration: Vor dem Eingangstor der syrischen Botschaft hielten einige Dutzend Menschen Porträts des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad und viele syrische Fahnen in die Höhe.
    Redner wechselten sich am Mikrofon ab, und als schließlich aus den Lautsprechern die syrische Nationalhymne ertönte, streckte ein Teil der Demonstranten den rechten Arm zum Hitlergruß aus, während der andere mit geballter Faust salutierte. Auf die erste „rot-braune“ Demonstration vor fast genau einem Jahr sollten weitere folgen.nzwischen ist eine Bewegung aktiv, die zahlreiche rechtsradikale Gruppen aus verschiedenen europäischen Ländern unter der Fahne des Assad-Regimes vereint: die „European Solidarity Front for Syria“. Diese braune Solidaritätsfront organisiert fleißig Pro-Assad-Kundgebungen und schickte bereits mehrere Delegationen nach Damaskus, die jeweils von der syrischen Regierung im Parlament empfangen wurden.
    http://www.taz.de/Assad-Fans-in-Italien/!134885/



  3. #4353
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    985
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen

    Mit Syrienflagge und Hitlergruß

    Stalinisten und Nazis treffen sich in ihrem diffusen Antiimperialismus. Aber auch in ihrer Unterstützung des syrischen Diktators sind sie sich einig.

    Mitten in Rom wurde die Piazza Venezia, auf der einst Benito Mussolini seine Reden hielt, zum Schauplatz einer eigentümlichen Demonstration: Vor dem Eingangstor der syrischen Botschaft hielten einige Dutzend Menschen Porträts des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad und viele syrische Fahnen in die Höhe.
    Redner wechselten sich am Mikrofon ab, und als schließlich aus den Lautsprechern die syrische Nationalhymne ertönte, streckte ein Teil der Demonstranten den rechten Arm zum Hitlergruß aus, während der andere mit geballter Faust salutierte. Auf die erste „rot-braune“ Demonstration vor fast genau einem Jahr sollten weitere folgen.nzwischen ist eine Bewegung aktiv, die zahlreiche rechtsradikale Gruppen aus verschiedenen europäischen Ländern unter der Fahne des Assad-Regimes vereint: die „European Solidarity Front for Syria“. Diese braune Solidaritätsfront organisiert fleißig Pro-Assad-Kundgebungen und schickte bereits mehrere Delegationen nach Damaskus, die jeweils von der syrischen Regierung im Parlament empfangen wurden.
    Assad-Fans in Italien: Mit Syrienflagge und Hitlergruß - taz.de


    Das war kein Hitlergruß!

  4. #4354

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    wieso zeigst du uns nicht das komplette video, bruder?



    - - - Aktualisiert - - -

    Mit Syrienflagge und Hitlergruß

    Stalinisten und Nazis treffen sich in ihrem diffusen Antiimperialismus. Aber auch in ihrer Unterstützung des syrischen Diktators sind sie sich einig.

    Mitten in Rom wurde die Piazza Venezia, auf der einst Benito Mussolini seine Reden hielt, zum Schauplatz einer eigentümlichen Demonstration: Vor dem Eingangstor der syrischen Botschaft hielten einige Dutzend Menschen Porträts des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad und viele syrische Fahnen in die Höhe.
    Redner wechselten sich am Mikrofon ab, und als schließlich aus den Lautsprechern die syrische Nationalhymne ertönte, streckte ein Teil der Demonstranten den rechten Arm zum Hitlergruß aus, während der andere mit geballter Faust salutierte. Auf die erste „rot-braune“ Demonstration vor fast genau einem Jahr sollten weitere folgen.nzwischen ist eine Bewegung aktiv, die zahlreiche rechtsradikale Gruppen aus verschiedenen europäischen Ländern unter der Fahne des Assad-Regimes vereint: die „European Solidarity Front for Syria“. Diese braune Solidaritätsfront organisiert fleißig Pro-Assad-Kundgebungen und schickte bereits mehrere Delegationen nach Damaskus, die jeweils von der syrischen Regierung im Parlament empfangen wurden.
    Assad-Fans in Italien: Mit Syrienflagge und Hitlergruß - taz.de


    Das musst du den Uploader fragen bro

    Und wer wen unterstützt hat nichts auszusagen, sie alle verfolgen ihre eigenen Interessen. Die europäischen Nazis unterstützen Assad weil ihre Länder von Muslimen überflutet werden und sie einen Hass gegen den Islam haben und denken diese Islamisten wären die Repräsentanten des Islam. Wieso haben die ukrainischen Faschisten ihre tschetschenischen Brüder zu Anschlägen in Russland aufgerufen? Weil sie die Muslime dort lieben? Nein sie hassen die Islamisten eigentlich abgrundtief, sie liegen zur Zeit nur im Clinch mit Russland und verfolgen deshalb ihre eigenen Interessen. Nach deiner Logik wäre die FSA sowieso der letzte Dreck weil sie so einen zionistischen Unterstützer wie Netanjahu haben

  5. #4355
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    Und wer wen unterstützt hat nichts auszusagen, sie alle verfolgen ihre eigenen Interessen.
    ne, hast recht, das hat überhaupt nichts auszusagen^^

    sekten, nazis, kommunisten, tschetniks und gangs- vereint im kampf gegen den terror.

  6. #4356
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ne, hast recht, das hat überhaupt nichts auszusagen^^

    sekten, nazis, kommunisten, tschetniks und gangs- vereint im kampf gegen den terror.
    Krim Wars, Episode 3. Das Sowjetimperium schlaegt zurueck.


  7. #4357

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ne, hast recht, das hat überhaupt nichts auszusagen^^

    sekten, nazis, kommunisten, tschetniks und gangs- vereint im kampf gegen den terror.
    Die wollen den Imperialisten nur mal eine in die Fresse. Ich bin sicher das du auch ein Hitler Fan bist.

  8. #4358

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ne, hast recht, das hat überhaupt nichts auszusagen^^

    sekten, nazis, kommunisten, tschetniks und gangs- vereint im kampf gegen den terror.
    Ich bin baff, du hast mich gerade überzeugt bro. Du hast soeben bewiesen das auf Grund von ein paar hundert abenteuerlustigen Nazis, Assad und seine Regierung eine faschistische Diktatur sein müssen. Ab jetzt werde ich nur noch die FSA unterstützen, welche von Zionisten, die zehntausende palästinensische Zivillisten auf dem Gewissen haben, und den Amerikanern, die ja vor allem bekannt für ihre Muslim-freundliche Drohnenpolitik sind, im Kampf gegen den bösen Diktator und Moslem-Schlächter Assad unterstützen. Danke das du mir die Augen geöffnet hast.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Die wollen den Imperialisten nur mal eine in die Fresse. Ich bin sicher das du auch ein Hitler Fan bist.
    Hör auf hier rumzulügen du Kafir!! Sie unterstützen Assad weil er ebenso ein Faschist ist wie sie selber!!!

  9. #4359
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    Ich bin baff, du hast mich gerade überzeugt bro. Du hast soeben bewiesen das auf Grund von ein paar hundert abenteuerlustigen Nazis, Assad und seine Regierung eine faschistische Diktatur sein müssen. Ab jetzt werde ich nur noch die FSA unterstützen, welche von Zionisten, die zehntausende palästinensische Zivillisten auf dem Gewissen haben, und den Amerikanern, die ja vor allem bekannt für ihre Muslim-freundliche Drohnenpolitik sind, im Kampf gegen den bösen Diktator und Moslem-Schlächter Assad unterstützen. Danke das du mir die Augen geöffnet hast.
    die palästinensischen zivilisten lieben assad total... er lässt ihre palästinensischen brüder in den flüchtlingslagern von syrien verhungern.. was für ein held. die zionisten ärgern sich bestimmt total darüber.. assad hat es geschafft innerhalb von 3 jahren mehr muslime zu töten als israel seit seiner gründung. usta...mein bruuuuder, atatürk lebt in dir weiter.

  10. #4360
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    Ich bin baff, du hast mich gerade überzeugt bro. Du hast soeben bewiesen das auf Grund von ein paar hundert abenteuerlustigen Nazis, Assad und seine Regierung eine faschistische Diktatur sein müssen. Ab jetzt werde ich nur noch die FSA unterstützen, welche von Zionisten, die zehntausende palästinensische Zivillisten auf dem Gewissen haben, und den Amerikanern, die ja vor allem bekannt für ihre Muslim-freundliche Drohnenpolitik sind, im Kampf gegen den bösen Diktator und Moslem-Schlächter Assad unterstützen. Danke das du mir die Augen geöffnet hast.

    - - - Aktualisiert - - -



    Hör auf hier rumzulügen du Kafir!! Sie unterstützen Assad weil er ebenso ein Faschist ist wie sie selber!!!
    erst war es das aleviten regime und die Ungläubigen.
    jetzt kommen die mit kommunisten, tschetniks??? ich habe keine gesehen, gangs( die 2 vollidioten aus LA ) und was für Nazis?...

    Man braucht halt immer ein Feindbild. Die Nummer mit den Aleviten zieht hat nicht mehr.. Was willst du anderes erwarten. Er ist ein Werk der Zionisten.

    Ya Bashar !

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23