BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 483 von 759 ErsteErste ... 383433473479480481482483484485486487493533583 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.821 bis 4.830 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 359.672 Aufrufe

  1. #4821

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Wie steht eigentlich das türkische Volk zu dem ganzen? Und die AKP Wähler?
    Über 70% sind gegen Krieg selbst nach der Reyhanli Aktion jetzt müsste es über 80% liegen. Die AKP ist am verlieren er wird die Nächsten Tage flüchten oder zurücktreten.

    Die Flucht kann er vergessen da gegen ihn ein Internationales Gerichtsverfahren vorbereitet wird und in der Türkei will man ihn auch Lebenslang hinter Gittern bringen das einzige was ihm Zeit verschaffen könnte ist ein Krieg und das riskiert er gerade.

  2. #4822
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Anladim sen bir Atsizci irkci sisin.Ozaman neden bukadar rol oynuyorsun?
    Bastan beri desene ne oldugunu.TS61 (Kolchis Laz) la ne farkin var senin daha?
    Ne DemiŞ ATALARIMIZ; Gönül Bu OTA DA KONAR BOKA DA.

  3. #4823

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Ne DemiŞ ATALARIMIZ; Gönül Bu OTA DA KONAR BOKA DA.
    Siz kendi bokunuzda boguluyorsunuz.

  4. #4824
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Ne DemiŞ ATALARIMIZ; Gönül Bu OTA DA KONAR BOKA DA.
    Seninkiler degil, bizimkiler

  5. #4825
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Siz kendi bokunuzda boguluyorsunuz.
    Neden kizdin? Gönlün boka kondugunu ifade etmedim ki. Belkide ota konmus, kim bilir.

    Seninkiler degil, bizimkiler
    Olabilirde, olmiyabilirde

  6. #4826

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Olabilirde, olmiyabilirde
    ahahaahahahahah ulan kendi kendine küfür ediyorsun ama farkinda bile degilsin.

  7. #4827
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    ahahaahahahahah ulan kendi kendine küfür ediyorsun ama farkinda bile degilsin.
    Sen küfür olarak anlamak istiyorsun ondan. yazdiklarim belli. Ot yazdim ve bok yazdim. Sen boku secdin. benim sucumu bu kuzucugum.

  8. #4828
    Nonqimi
    Rebellenvorstoss heizt Spannungen mit der Türkei an

    Jürg Bischoff, Beirut Heute, 25. März 2014

    Merken Drucken E-Mail









    Der Vorstoss der Rebellen in Latakia führt zu neuen Spannungen zwischen Damaskus und Ankara. (Bild: Reuters)Aufständische haben ein Städtchen an der syrisch-türkischen Grenze eingenommen. Mit ihrer Offensive im Herzland des Regimes hoffen sie die Moral im oppositionellen Lager zu heben.

    Syrische Rebellen haben im Norden der Provinz Latakia einen Grenzposten zur Türkei erobert und neue Spannungen zwischen Damaskus und Ankara ausgelöst. Nach dem Abschuss einer syrischen Militärmaschine, die Einsätze gegen die Rebellen flog, beschuldigte Syrien die Türkei einer «beispiellosen und nicht zu rechtfertigenden» Aggression. Oppositionelle Medien verbreiteten ein Video, in dem aufständische Kämpfer in der Hauptstrasse des an der Grenze liegenden Städtchens Kasab zu sehen sind. Die Einwohner, hauptsächlich armenische Christen, sind fast alle aus dem Ort geflohen.
    Türkische Schützenhilfe?

    Die Aufständischen hatten ihre Offensive am Freitag ausgelöst und dabei auch die Schaffung eines gemeinsamen Kommandoraums verschiedener Gruppen angekündigt. Trotzdem schien die Armee von der Gewalt des Angriffs überrascht und büsste über das Wochenende im bewaldeten Berggebiet Gelände ein. Der lokale Kommandant der regimetreuen Miliz, ein Cousin des Präsidenten, wurde samt sieben seiner Kämpfer getötet. Die Regierungstruppen suchten das Vorrücken der Rebellen mit intensivem Artilleriebeschuss und Luftangriffen zu verhindern. Am Sonntag schossen die Rebellen zwei Raketen auf die Stadt Latakia ab, die laut den Behörden acht Todesopfer forderten. Die Kämpfe dauerten am Montag an, die Armee führte Verstärkung ins Kampfgebiet.
    Laut türkischen Angaben war die syrische MiG-23 am Sonntag 1,5 Kilometer in den türkischen Luftraum eingedrungen, bevor sie abgeschossen wurde. Syrische Medien hingegen zitierten den Piloten, der sich mit dem Schleudersitz retten konnte und mit dem Fallschirm auf syrischem Gebiet niederging, mit den Worten, er habe den syrischen Luftraum nicht verlassen. Damaskus beschuldigte die türkische Armee, syrisches Gebiet mit Panzergranaten und Artillerie beschossen zu haben und den Rebellen auf türkischem Gebiet Schutz zu gewähren.
    Dass die Türken den Rebellen ermöglichten, ihren Angriff auf Kasab von ihrem Gebiet aus zu führen, erscheint angesichts der Lage des Städtchens durchaus plausibel. Ministerpräsident Erdogan nutzte den Abschuss der syrischen Maschine noch gleichentags an einer Wahlkampfveranstaltung aus, um sich als Verteidiger des Vaterlandes zu profilieren. Umgekehrt enthielt die Verlautbarung aus Damaskus direkte Angriffe auf den türkischen Regierungschef, erinnerte an die Massenproteste der letzten Monate und geisselte Erdogans «Korruption» und seine «Unterstützung für Terroristengruppen».
    Im Herzland des Regimes

    Für die syrischen Aufständischen ist die Offensive abseits der zentralen Schlachtfelder um Damaskus, Homs und Aleppo militärisch kaum von Bedeutung. Sie verfolgt wohl vor allem die Absicht, von den Niederlagen der Rebellen entlang der libanesischen Grenze abzulenken und mit einem kurzfristigen Erfolg die Stimmung im oppositionellen Lager zu heben. Das Regime, das sich von der Offensive in seinem Herzland bedroht sieht, dürfte starke Kräfte mobilisieren, um die Rebellen aus Kasab zu vertreiben. Die Provinzen Latakia und Tartus an der Mittelmeerküste sind die Stammlande der Alawiten, die dem Regime die treusten Kämpfer liefern und zu denen Asads Familie gehört.

  9. #4829
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Jund al-Sham meldet große Erfolge im Raum Ladhiqiyya bei Kassab




    Al-Jazeera-Bericht über Ladhiqiyya: Mittelmeer bereits in Sicht (24.03.2014)






    - - - Aktualisiert - - -

    Herzliche Grüße an die Revolutionäre in Latakia-Land!
    Eure kurdischen Brüder
    24.03.2014 Qamischlo



    - - - Aktualisiert - - -

  10. #4830
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    Jund al-Sham meldet große Erfolge im Raum Ladhiqiyya bei Kassab

    Al-Jazeera-Bericht über Ladhiqiyya: Mittelmeer bereits in Sicht (24.03.2014)
    Weiter geht die Propaganda der pro-kannibalischen Medien, vor allem die BBC als Vorreiter und der libanesische Propaganda Ableger der Daily.

    Die Terroristen der Jabhat Al Nusra, Liwaa Al Tewhid und Al Jabhat Al-Islamiyya haben viele Tote und Verletzte zu beklagen. In diesem Tempo können sie unmöglich aushalten. Die westlichen Medien haben die SAA viel zu schnell abgeschrieben, weil sie zwischenzeitlich Kaseb "verloren" haben. Kaseb ist mehrheitlich unter der Kontrolle der SAA, der "Point 45" ebenfalls, und die Polizeiposten "Al Shakra" und das Dorf Samra. Die Türken helfen den Terroristen beim Rückzug und geben ihnen auch Befehle wegen einzelner Offensiv-Aktionen, aber wie es scheint, sind sie dafür schlicht zu unfähig.

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23