BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 491 von 759 ErsteErste ... 391441481487488489490491492493494495501541591 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.901 bis 4.910 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 360.208 Aufrufe

  1. #4901
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    SAA bekommt Verstärkung aus Aleppo und Idliba für Latakia.

    Wikimapia - Let's describe the whole world!

  2. #4902
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    SAA bekommt Verstärkung aus Aleppo und Idliba für Latakia.

    Wikimapia - Let's describe the whole world!

    sehr gute nachrichten.
    das wird die hungernde zivilbevölkerung in idlib und aleppo entlasten.

  3. #4903
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    sehr gute nachrichten.
    das wird die hungernde zivilbevölkerung in idlib und aleppo entlasten.
    Dort wo die SAA kontrolliert, hat die Zivilbevölkerung nichts zu befürchten und genügend zu essen.

    Mir ist auch klar dass sich die pro-kannibalischen Befürworter an jedem Strohhalm festklammern, nachdem sie vor wenigen Tagen in einer sauber koordinierten und ausgeführten Militäroperation brutal besiegt und gedemütigt worden sind (und verloren den ganzen Steifen zu Libanon).

    Yabroud war für die Terroristen ein Alptraum und zugleich eine grosse Stärke und Moral der SAA und das haben sie immer noch nicht verkraften können.

    Die Taktik der Terroristen ist während des ganzen Krieges immer dieselbe: nach jeder Niederlage, antworten sie mit kleinen Propaganda-Siegen, was auch zur PR Kriegsführung dazu gehört. Mit solchen Nachrichten muss man neues Frischfleisch und Kanonenfutter motivieren.

    Nur um dir mal zu verdeutlichen, dass es lediglich 10% der ganzen Arbeit ist, an einer Küste zu kommen, aber eine andere sich dort einzugraben, das eroberte Territorium auch zu halten und ein normal funktionierenden Alltag unter ihrer Kontrolle zu organisieren - für die Terroristen, eine unmögliche Mission.

    Jetzt brüstet man sich mit Latakia, fotografieren sich in irgendwelchen alawitischen Dörfern und sprechen von einer Gross-Offensive auf Latakia, und 10 Tage später wurden sie erneut geschlagen und viele davon getötet, und aus diesem Territorium vertrieben.

  4. #4904
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Etwas nähere Infos zu den Blockierungen der Konvois. Die Lage ist zwar kompliziert, aber nicht unlösbar.

    Im Schatten der Ereignisse um Latakia kam es heute in Idlib und Haleb zu mehreren Kämpfen zwischen der SAA und der "demokratischen" Opposition. Die SAA versucht einen grossen Konvoi von Militärfahrzeugen und Soldaten Richtung Latakia in Bewegung zu setzen (davon die meisten in der Kasarne "Mastuma" in Idlib stationiert). Sie sollten über Arihe in Richtung Latakia gehen. Die feindlichen Kämpfer der syrischen Opposition "Revolutionärer Front" hat auf sie Feuer eröffnet, bzw. das ereignete sich in der Ortschaft Kafr Shala, bzw. westlich von Urum Al-Joz. Leider befindet sich der Konvoi immer noch dort und die Kämpfe dauerten die ganze Nacht lang. Komplizierte Situation, hoffentlich kann die SAA die Blockade durchbrechen.

    Die gute Nachricht, der Weg von Mastuma Richtung Ariha ist vollständig unter der Kontroller der SAA. Sämtliche Berge in der Umgebung sind mit Stützpunkten vollgespickt, so dass von dieser Seite aus die SAA viele Militärkräfte von Idlib nach Latakia schicken kann. In dieser Region hat heute die syrische Luftwaffe insgesamt 7 chirurgisch präzise Angriffe auf die Gegner verübt.

  5. #4905
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    auch in algerien bahnt sich eine revolution an

    Massenproteste und drei Tote in Algerien

    In Algerien gehen Gegner und Anhänger von Präsident Abdelaziz Bouteflika auf die Straße. Zugleich starben bei Zusammenstößen zwischen Volksgruppen drei Menschen.

    Vor Präsidentenwahl : Massenproteste und drei Tote in Algerien - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT

    der algerische präsident sagt, er gibt die macht nur über seine leiche ab. das kennen wir doch irgendwoher ^^




  6. #4906
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Die russische Kriegsflotte hat mit dem Marinemanöver im östlichen Mittelmeerraum begonnen, bzw. vor allem die Übung der Luftverteidigungsstreitkräfte. Ob dieses "Zeichen" an Erdogan und seine "Flieger-Asse" gerichtet ist, kann man sicher darüber streiten, aber vieles deutet daraufhin.


    Russia's Baltic and Northern fleet ships start joint maneuvers in Mediterranean Sea


    ITAR-TASS: Russia - Russia's Baltic and Northern fleet ships start joint maneuvers in Mediterranean Sea

  7. #4907

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Die russische Kriegsflotte hat mit dem Marinemanöver im östlichen Mittelmeerraum begonnen, bzw. vor allem die Übung der Luftverteidigungsstreitkräfte. Ob dieses "Zeichen" an Erdogan und seine "Flieger-Asse" gerichtet ist, kann man sicher darüber streiten, aber vieles deutet daraufhin.


    Russia's Baltic and Northern fleet ships start joint maneuvers in Mediterranean Sea


    ITAR-TASS: Russia - Russia's Baltic and Northern fleet ships start joint maneuvers in Mediterranean Sea
    Halt uns bitte auch über die Kämpfe zwischen der ypg und der al nusra und ISIS auf dem laufendem

  8. #4908
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Das erinnert mich an die PKK Propaganda die wir auch in der Türkei erleben dürfen.

    2012 hissten die Terroristen irgendwo auf dem Berg wo sich niemand rumtreibt eine Flagge und markierten das Gebiet als erobert. Bilanz : Alle Terroristen wurden vertrieben und getötet und seid dem hört man nichts mehr von befreiten Gebieten.

    Nach 3 Jähriger Reise auf der Suche nach Wasser erreichen die Terroristen erstmals die Syrische Küste.
    Behaupten sie zumindest ganz stolz




    Die Wahrheit sieht aber mal wieder ganz anders aus. Die Terroristen sind ca. 1-2 km Luftlinie von der türkisch-syrischen Grenze entfernt





    [/Q

    - - - Aktualisiert - - -



    - - - Aktualisiert - - -

    Syrian Troops Kill Many Terrorists In Kasab Near Turkey
    Exclusive Video: Syrian Troops Kill Many Terrorists In Kasab Near Turkey


    Mar 26, 2014

    The fighting continues between Syrian troops and the foreign-backed militants in the northern town of Kasab near the Turkish border, Al-Alam reports.

    Our correspondent says Syrian army has killed several militants of the terrorist al-Nusra Front who occupied the Kasab border crossing in the Latakia province.

    It was reported that Turkey had shelled inside Syrian soil near the border crossin where the Syrian army has been battling numerous militant groups to secure the border.

    Syria has Turkey for helping the militant groups to occupy the Syrian border.

    On Sunday, Turkish military shot down a Syrian fighter jet at the Syrian side of the the border with Turkey, as it was engaged in fighting with extremist militants.

    Kasab and its surrounding villages are Armenian Christian-dominated areas, and their value is primarily because of their location near the Turkish border.

    Meanwhile, pro-government forces took control over the nearby Niser hills. Rebels had previously occupied the area.



    Video : https://www.facebook.com/photo.php?v...type=2&theater

  9. #4909

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Die russische Kriegsflotte hat mit dem Marinemanöver im östlichen Mittelmeerraum begonnen, bzw. vor allem die Übung der Luftverteidigungsstreitkräfte. Ob dieses "Zeichen" an Erdogan und seine "Flieger-Asse" gerichtet ist, kann man sicher darüber streiten, aber vieles deutet daraufhin.


    Russia's Baltic and Northern fleet ships start joint maneuvers in Mediterranean Sea


    ITAR-TASS: Russia - Russia's Baltic and Northern fleet ships start joint maneuvers in Mediterranean Sea
    Die Russen sollten nicht auf Risiko spielen sonst kriegen sie ein paar Atombomben ab. Außerdem ist Russland ein zerbrechliches Land.

  10. #4910
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Die Russen sollten nicht auf Risiko spielen sonst kriegen sie ein paar Atombomben ab. Außerdem ist Russland ein zerbrechliches Land.
    So schnell kriegt keiner Atombomben ab Dann würden sich alle gegenseitig auslöschen.

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23