BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 492 von 759 ErsteErste ... 392442482488489490491492493494495496502542592 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.911 bis 4.920 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 360.047 Aufrufe

  1. #4911

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    So schnell kriegt keiner Atombomben ab Dann würden sich alle gegenseitig auslöschen.
    Die Türkei hat das Recht wegen der PKK in Syrien einzugreifen die Fotos die du über die NDF gepostet hast waren alle PKK Anhänger konnte man am Abzeichnen erkennen und ihr Führer ist Mihrac Ural ein Kommunistisch Kurdischer Yezide.

    Die Leute haben in der Türkei in den 80-90er die schlimmsten Massaker gemacht. Hier einige Beispiele

    https://www.google.de/search?q=pkk+k...liami&tbm=isch

  2. #4912

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    So schnell kriegt keiner Atombomben ab Dann würden sich alle gegenseitig auslöschen.
    sie brauchen aber nicht denken das sie das sagen über uns haben denn wir haben immerhin 90 nuklear sprengköpfe dir wir, mit einverständnis der nato staaten, auch anwenden dürfen. russland ist also keine abschreckung.

  3. #4913
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Die Türkei hat das Recht wegen der PKK in Syrien einzugreifen die Fotos die du über die NDF gepostet hast waren alle PKK Anhänger konnte man am Abzeichnen erkennen und ihr Führer ist Mihrac Ural ein Kommunistisch Kurdischer Yezide.

    Die Leute haben in der Türkei in den 80-90er die schlimmsten Massaker gemacht. Hier einige Beispiele

    https://www.google.de/search?q=pkk+k...liami&tbm=isch
    Welches Foto meinst genau? Ich kann kein Abzeichen erkennen.
    Trotz allem wird es nicht so schnell ein Atomkrieg geben. Das wäre eine gegenseitige Auslöschung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von IceCold53 Beitrag anzeigen
    sie brauchen aber nicht denken das sie das sagen über uns haben denn wir haben immerhin 90 nuklear sprengköpfe dir wir, mit einverständnis der nato staaten, auch anwenden dürfen. russland ist also keine abschreckung.
    Klar ist Russland eine Abschreckung für die Nato genau wie die Nato für Russland. Sobald eine Atombombe durch wenn auch immer fliegt werden alle mitmischen. Das wäre die totale Zerstörung und ist meiner Meinung nach weit hergeholt.

  4. #4914

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Welches Foto meinst genau?
    Trotz allem wird es nicht so schnell ein Atomkrieg geben. Das wäre eine gegenseitige Auslöschung.

    - - - Aktualisiert - - -



    Klar ist Russland eine Abschreckung für die Nato genau wie die Nato für Russland. Sobald eine Atombombe durch wenn auch immer fliegt werden alle mitmischen. Das wäre die totale Zerstörung und ist meiner Meinung nach weit hergeholt.
    ich glaube mit atombombe meinte er die entschlossenheit und stärke unserer soldaten. hab mal von einem professor aus berlin gelesen, das die türkischen soldaten wegen ihrer entschlossenheit und stärke zu den stärksten der welt zählen. demnach sind die 4 stärksten armeen, usa, russland, china und türkei. usa mit der technologie, russland wegen der atombomben, china wegen der größe (größte armee der welt) und die türkei mit ihrer stärke und harten ausbildung.

    - - - Aktualisiert - - -

    also zu der kategorie harte ausbildung gehört die türkei ganz nach oben. der bericht war von 2008, verzeihe mir wenn ihn nicht mehr finde

  5. #4915
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Amerikanischer Geheimdienst: Syrien wird Al-Qaida-Basis

    In Latakia und im nordöstlich von Assads Heimatprovinz gelegenen Idlib gewann die Miliz im vergangenen Jahr an Bedeutung. Zuletzt bekämpfte sie Isis. Zwar hat sich die Ansar-al-Scham-Brigade nicht der Freien Syrischen Armee (FSA) angeschlossen. Doch im Konflikt zwischen extremistischen Gruppen und der FSA, dem bewaffneten Arm der vom Westen geförderten Syrischen Nationalen Koalition, nimmt sie eine Mittlerrolle ein. Nach Angaben aus der Opposition zielt die Offensive im Norden Latakias darauf ab, Regimeeinheiten aus anderen Landesteilen an die Küste zu ziehen.
    Die Latakia_Offensive ist also lediglich ein Entlastungsangriff um die brüchigen Fronten der Rebellen zu retten. Also nichts mit geplanten Waffenlieferungen über das Mittelmeer oder sonstige Endsieg-Märchen. Die Milizverbände der NDF werden das schon mit einigen wenigen regulären Truppen regeln.

  6. #4916
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.380
    Wie es scheint, ist Kasab endlich unter der Kontroller der SAA. Lediglich die paar umliegenden Dörfer sind noch in den Händen der Terroristen.

    Template:Syrian civil war detailed map - Wikipedia, the free encyclopedia

    Syria forces in heavy counterattack on rebels in Latakia | News , Middle East | THE DAILY STAR


    Jetzt ist es auch wichtig, dass die SAA im westlichen Teil Aleppos keinen Millimeter verliert, bzw. weil sie hier in der Defensive sind, und die Kannibalen haben zusätzlich neue Streitkräfte bekommen, und ein Teil der Streitkräfte der SAA aus Aleppo ist jetzt auf dem Weg nach Latakia.

  7. #4917
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.380
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Halt uns bitte auch über die Kämpfe zwischen der ypg und der al nusra und ISIS auf dem laufendem
    Was die Kurden betrifft, momentan führen sie schwere Kämpfe gegen die ISIS, bzw. praktisch auf dem ganzen Gebiet entlang der türkischen Grenze. Sie haben zwar keine Hilfe der "Islamischen Front", aber dafür können sie auf die Unterstützung der "Jabal Al Akrad", der FSA Brigade zählen, die mehrheitlich aus Kurden besteht.

    Das eigentliche Ziel der ISIS ist es Ayn al Araba einzunehmen, die sozusagen eine Pufferzone ist, bzw. zwischen 2 Territorien die ISIS kontrolliert. Hier auch die Karte:


  8. #4918
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.380
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Die Russen sollten nicht auf Risiko spielen sonst kriegen sie ein paar Atombomben ab. Außerdem ist Russland ein zerbrechliches Land.
    So weit wird es nicht kommen. Bin mir nicht sicher, aber die haben angeblich immer noch ein installiertes (modifiziertes) Atomwaffen-Führungssystem, dass im Falle eines nuklearen Erstschlags, einen umfassenden Gegenschlag automatisch auslösen könnte. Ob es in Betrieb ist, wird immer noch spekuliert. Dennoch dass die USA und Russland weiterhin ca. 95 % der globalen Atomwaffenkapazität ausmachen, sagt über ihre Stärke und "Unantastbarkeit" aus.

  9. #4919
    Nonqimi
    Obwohl die Arabische Liga gegen Syrien ist, war dieses Jahr die offizielle syrische Flagge aufgestellt, letztes Jahr war es noch die französische FSA Flagge! Selbst die arabischen Heuchler haben langsam eingesehen, Syrien wird siegen und der syrische Löwe Assad wird bleiben! Der "syrischen" (Terror)opposition wurde auch verwehrt den syrischen Platz in der Arabischen Liga einzunehmen. Algerien, Irak und der Libanon hatten zuvor damit gedroht die Konferenz zu verlassen, sollte dies geschehen.

    1958037_723632300991089_1372595860_n.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Syrische Armee tötet 5 Kommandeure der Al-Nusra-Front in Kesab

    Die syrische Armee hat bei den Auseinandersetzungen mit Terroristen in Kesab (Lattakia) 5 Kommandeure der Al-Nusra-Front in den letzten 24 Stunden eliminiert.

    Zwei der Kommand...eure kamen aus Saudi-Arabien und hießen "Fahd Al-Farhan" und "Saleh Ghannam". Sie waren Battalions-Kommandeure des "Mustafa"-Battalions der Al-Nusra-Front. Weiterhin wurden die Kommandeure "Abdul Razzak Abdul Baqi", "Abu Al-Leil" und "Abu Al-Abdullah", die für Batallione der Regionen in Aleppo zuständig waren, getötet.

    Quelle: Al-Mayadeen


    Die syrische Armee soll dort richtig motiviert sein, weil der Cousin des Präsidenten Bashar al-Assad, Hilal Al-Assad, dort getötet wurde.

    1549504_605374259537999_1888650947_n.jpg

  10. #4920

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Es sind gestern wohl keine Mörser-Granaten in Reyhanli eingeschlagen sondern Raketen



    - - - Aktualisiert - - -

    Skandal Tape aufgetaucht



    Zwischen Hakan Fidan, Ahmet Davutoglu, Yasar Güler Ex Generalstabchef es wird diskutiert Raketen von Syrien aus in die Türkei zu schießen um einen Krieg anzufangen und das vor den Wahlen.

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23