BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 498 von 759 ErsteErste ... 398448488494495496497498499500501502508548598 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.971 bis 4.980 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 359.569 Aufrufe

  1. #4971

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Trotzdem ist das keine Rechtfertigung für einen False Flag Angriff und einen Krieg. Es geht nicht auf sein Konto weil er der türkische Premierminister ist sondern weil er Terroristen unterstützt und dabei seine eigenen Leute der Gefahr aussetzt.
    Das ist ein Argument! denk nicht das ich ein fan erdogans bin! ich bin für den einmarsch! wie vollkornbrot schon gesagt hat! "Das ist eine einmalige Chance die Türkei und auch Syrien von PKK Terroristen zu säubern."

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Und was hat es denn Amis gebracht richtig den Totalen Kollaps.
    wir sind nicht die amis und streben nach anderen interessen.

  2. #4972

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Hier die STelle vom Tape...wo genau wollen sie ihr eigenes LAnd angreifen?
    Frag nicht so blöd und reiß das nicht aus dem Kontext hör es dir einfach an wenn es dich interessiert.

  3. #4973
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.527
    Zitat Zitat von IceCold53 Beitrag anzeigen
    Das ist ein Argument! denk nicht das ich ein fan erdogans bin! ich bin für den einmarsch! wie vollkornbrot schon gesagt hat! "Das ist eine einmalige Chance die Türkei und auch Syrien von PKK Terroristen zu säubern."

    - - - Aktualisiert - - -



    wir sind nicht die amis und streben nach anderen interessen.
    Da wäre Ich mir nicht sicher aber jeder muß für sich Entscheiden .

  4. #4974
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von IceCold53 Beitrag anzeigen
    Das ist ein Argument! denk nicht das ich ein fan erdogans bin! ich bin für den einmarsch! wie vollkornbrot schon gesagt hat! "Das ist eine einmalige Chance die Türkei und auch Syrien von PKK Terroristen zu säubern."

    - - - Aktualisiert - - -



    wir sind nicht die amis und streben nach anderen interessen.
    Du glaubst doch selbst nicht das der Krieg sich gegen die PKK richten würde? Erdogan träumt immer noch davon das Assad fällt. Hier geht es am wenigsten um die PKK.

    Eine Frage an dich.. Warum bekämpft man die PKK ( Terroristen ) wenn man Al-Nusra und FSA ( Terroristen ) unterstützt.

    Angaben von SANA zufolge sind tausende Soldaten der SAA und NDF eingetroffen und haben den "Hill 45" zurückerobert und weitere Vorstöße gestoppt.
    Anderen nicht unabhängig prüfbaren Nachrichten zufolge, soll die Hisbollah ebenfalls im Gebiet Nordlatakia eingetroffen sein

    Wie Erdogan den Dschihad ins eigene Land holte

    Lange ließ Ankara Islamisten nach Syrien durchreisen, um das Regime dort zu stürzen. Die Türkei wurde in Ruhe gelassen. Damit ist es nun vorbei


    Am 20. März überfielen drei Männer einen Kontrollpunkt der türkischen Polizei in der zentralanatolischen Provinz Nigde. Ein Polizist, ein Gendarm und ein Lastwagenfahrer starben, fünf Menschen wurden verletzt. Wenig später wurden die drei Täter gefasst, zwischen 18 und 23 Jahren. Einer ist Staatsbürger der Schweiz, einer stammt aus Mazedonien, einer angeblich aus Berlin, und alle sind laut Medienberichten Albaner. Am Dienstag folgte ein Feuergefecht in Istanbul zwischen türkischen Sicherheitskräften und Terroristen, dabei wurden zwei Polizisten und zwei Extremisten verletzt – ein Mann und eine Frau, beide wurden verhaftet.



    Alle Täter, so scheint es nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, gehören zur fundamentalistischen Rebellenarmee "Islamischer Staat im Irak und der Levante" (Isil), die im Syrienkrieg und im Irak aktiv ist. Isil war lange unter dem Nahmen "al-Qaida im Irak" bekannt. Bis al-Qaida die Gruppe im vergangenen Monat verstieß – weil sie "zu extremistisch" sei. Warum aber griffen die Isil-Kämpfer einen türkischen Kontrollposten an? Immerhin waren sie über die Türkei eingereist, um ihre vermeintlichen Pflichten als Gotteskrieger in Syrien zu erfüllen. Lange ließ die Türkei solche Extremisten problemlos nach Syrien reisen, in der fehlgeleiteten Hoffnung, sie würden das schaffen, woran die türkische Außenpolitik gescheitert ist: Präsident Baschar al-Assad zu stürzen.


    Es ist gefährlich, wenn Staaten sich mit Terroristen einlassen. Oft führt das zu Komplikationen. So auch hier. Im vergangenen Jahr änderte Ankara seine Politik, vor allem auf Druck aus Washington. Seither wachsen die Spannungen mit den Extremisten. So zündeten sie zwei Autobomben im türkischen Grenzort Reyhanli im vergangenen Jahr, bei denen mehr als 50 Menschen starben. Die Regierung in Ankara gab Assad die Schuld, aber Isil bekannte sich zu dem Anschlag. Die Botschaft – wenn es denn Isil war – lautete wohl, dass die Türkei einen hohen Preis zahlen würde, wenn sie die Islamisten nicht mehr unterstütze. Jetzt sagte einer der Attentäter vom 20. März aus, es sei gut, dass er die beiden türkischen Polizisten getötet habe, denn die Türkei gehöre der Nato an.

    http://www.welt.de/print/die_welt/po...and-holte.html

  5. #4975

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Du glaubst doch selbst nicht das der Krieg sich gegen die PKK richten würde? Erdogan träumt immer noch davon das Assad fällt. Hier geht es am wenigsten um die PKK.

    Eine Frage an dich.. Warum bekämpft man die PKK ( Terroristen ) wenn man Al-Nusra und FSA ( Terroristen ) unterstützt.
    Kann es sein das du das ganze erst ab 2012 verfolgst? Weißt du eigentlich was der Iran mit den Kurden gemacht hat als sie die Unabhängigkeit wollten.

    Republik Mahabad ? Wikipedia

    Iran?PJAK conflict - Wikipedia, the free encyclopedia

    Die PKK ist die größte Organisation aber sie ist in kleineren Teile unterteilt. Die PKK ist für die Türkei die PYD heute bekannt als YPG um sie Demokratisch darzustellen für Syrien und die PJAK für den Iran zuständig. Das ganze nennt sich Great Middle East Project und beabsichtigt den Nahen-Osten zu Balkanisieren um Israel zu beschützen.

    Die Jihadisten und die dummen Muslime werden hier nur für dieses Projekt der USA/ Israel benutzt durch den Wahabismus wurden sie so radikalisiert das sie nichts merken oder es einfach nicht Wissen wollen siehe auch in diesem Forum.

  6. #4976

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Hier die STelle vom Tape...wo genau wollen sie ihr eigenes LAnd angreifen?
    fidan sagt er könne 4 agenten 8 raketen vom syrischem boden aus auf türkisches territerioum feuern lassen. ich finde es nicht falsch weil man dahinter auch die sorge verstehen muss. sie können ja nicht weiter zusehen wie ausländische terroristen unsere nationale sicherheit gefährden denn neben der fsa sind auch andere gruppierungen am krieg beteiligt die nur zu gerne die türkei angreifen würden. mit einem einmarsch könnten wir zum mindest einen teil unter unsere kontrolle bringen

  7. #4977
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Kann es sein das du das ganze erst ab 2012 verfolgst? Weißt du eigentlich was der Iran mit den Kurden gemacht hat als sie die Unabhängigkeit wollten.

    Republik Mahabad ? Wikipedia

    Iran?PJAK conflict - Wikipedia, the free encyclopedia

    Die PKK ist die größte Organisation aber sie ist in kleineren Teile unterteilt. Die PKK ist für die Türkei die PYD heute bekannt als YPG um sie Demokratisch darzustellen für Syrien und die PJAK für den Iran zuständig. Das ganze nennt sich Great Middle East Project und beabsichtigt den Nahen-Osten zu Balkanisieren um Israel zu beschützen.

    Die Jihadisten und die dummen Muslime werden hier nur für dieses Projekt der USA/ Israel benutzt durch den Wahabismus wurden sie so radikalisiert das sie nichts merken oder es einfach nicht Wissen wollen siehe auch in diesem Forum.
    Nein seit beginn der Revolution. Anfangs war ich für die FSA.

    Erdogan unterstützt Terroristen um Terroristen zu bekämpfen. Was Iran mit den Kurden gemacht hat spielt hier keine Rolle. Die Isil Terroristen sind auf dem Vormarsch. Angeblich kann die YPG keine Stellungen halten und zieht sich zurück.
    Wie wäre erst wenn die Türkische Armee die YPG Stellungen angreifen würde?

    Erdogan geht es nicht um die PYD oder YPG. Das wäre meiner Meinung nach ein Kinderspiel für die Türkische Armee. Vielleicht habe ich auch unrecht.
    Erdogan geht es nur um eins..und zwar das Assad fällt..

  8. #4978

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Nein seit beginn der Revolution. Anfangs war ich für die FSA.

    Erdogan unterstützt Terroristen um Terroristen zu bekämpfen. Was Iran mit den Kurden gemacht hat spielt hier keine Rolle. Die Isil Terroristen sind auf dem Vormarsch. Angeblich kann die YPG keine Stellungen halten und zieht sich zurück.
    Wie wäre erst wenn die Türkische Armee die YPG Stellungen angreifen würde?

    Erdogan geht es nicht um die PYD oder YPG. Das wäre meiner Meinung nach ein Kinderspiel für die Türkische Armee. Vielleicht habe ich auch unrecht.
    Erdogan geht es nur um eins..und zwar das Assad fällt..
    ja eben, deswegen will man doch einmarschieren! man wird alle gruppierungen bekämpfen auch die syrische armee um die gebiete unter kontrolle zu bringen und um die ypg bzw. pkk von dort zu vertreiben bzw. komplett auszulöschen. wer weis, vielleicht ist danach der nord irak drann.

  9. #4979

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Nein seit beginn der Revolution. Anfangs war ich für die FSA.

    Erdogan unterstützt Terroristen um Terroristen zu bekämpfen. Was Iran mit den Kurden gemacht hat spielt hier keine Rolle. Die Isil Terroristen sind auf dem Vormarsch. Angeblich kann die YPG keine Stellungen halten und zieht sich zurück.
    Wie wäre erst wenn die Türkische Armee die YPG Stellungen angreifen würde?

    Erdogan geht es nicht um die PYD oder YPG. Das wäre meiner Meinung nach ein Kinderspiel für die Türkische Armee. Vielleicht habe ich auch unrecht.
    Erdogan geht es nur um eins..und zwar das Assad fällt..
    Soweit ich weiß hat die Revolution 2012 im Sommer angefangen anfangs war ich auch für die FSA. Was der Iran macht ist nicht egal um die zusammenhänge zu verstehen muss die ganze Story kennen und zwar nachdem Zerfall des Osmanischen Reiches die Türkei hat ihren Befreiungskrieg bereits hinter sich die Araber dagegen müssen ihn noch Führen und das tun sie ja heute auch.

    Und du hast Recht das einzige Problem hier ist Erdogan ihm geht nur um sich selbst er möchte ablenken da er die Wahlen am Sonntag verlieren wird ein Krieg gegen Unbekannt wäre seine Rettung aber das wurde durch diese Leaks verhindert.

  10. #4980

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    fazit: andere regierung. MHP oder CHP aber am liebsten HEPAR und die PKK bzw. YPG wird es nach einem halben jahr nicht mehr geben und die gebiete anliegend zur türkei werden ohne andere interessen als unsere nationalesicherheit zu gewehren unter kontrolle gebracht.

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23