BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 653 von 759 ErsteErste ... 153553603643649650651652653654655656657663703753 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.521 bis 6.530 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 359.837 Aufrufe

  1. #6521

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    FSA und PKK Terroristen schließen sich nun endgültig zusammen. Am Ende hört man das Allahuakbar der FSA und dann das Biji Öcalan der PKK Terroristen.



    Bei einer ihrer Aktionen vor 1 Woche sollen sie bereits 60 Zivilisten darunter 13 Kinder getötet haben allesamt Sunniten. Was muss nur ein echter Syrer denken wenn er die FSA und PKK Terroristen zusammen sieht.
    Komm junge nenn ne Quelle und zusammen werden sie ISIS besiegen danach kommt assad dran

  2. #6522
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.494
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Informierst du dich überhaupt ? Es ist kein zusammenschluss, sondern ein bündniss im kampf gegen die ISIS, im Raum Aleppo. Falls du es noch nicht mitbekommen hast, die isis versucht gerade richtung Azaz Vorzustossen, um den grenzübergang zu Erobern.
    Insallah auch Qamischli, Kobane usw.. die ganze Grenze zur Türkei müssten sie erobern.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Komm junge nenn ne Quelle und zusammen werden sie ISIS besiegen danach kommt assad dran
    lol die Peshmerga hat keine 24 Stunden gegen die ISIS standgehalten. Der Iranische Verteidigungsminister machte sich über die Peshmerga lustig und sagte das die Kurden nicht einmal gegen 300-500 ISIS Rebellen ankommen.

  3. #6523
    Amarok
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Insallah auch Qamischli, Kobane usw.. die ganze Grenze zur Türkei müssten sie erobern.

    - - - Aktualisiert - - -



    lol die Peshmerga hat keine 24 Stunden gegen die ISIS standgehalten. Der Iranische Verteidigungsminister machte sich über die Peshmerga lustig und sagte das die Kurden nicht einmal gegen 300-500 ISIS Rebellen ankommen.
    Wäre ich Iraner würde ich mich darüber nicht gerade lustig machen. Vor allem die Iraner, die Millitärisch unbedeutend sind. Es ist schwer gegen Rebellen zu kämpfen wenn diese sich nach Angriffen zurück ziehen und wo anders zuschlagen. Ähnliches Problem hattend die Russen mit den Tschetschenen und haben die Türken mit den PKK-Kurden. So etwas kann man nur stoppen, wenn man auch über Zivilisten hinweg sieht.

    Der Iran würde kolabieren, wäre dort die PKK-Aktiv.

  4. #6524
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.494
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Wäre ich Iraner würde ich mich darüber nicht gerade lustig machen. Vor allem die Iraner, die Millitärisch unbedeutend sind. Es ist schwer gegen Rebellen zu kämpfen wenn diese sich nach Angriffen zurück ziehen und wo anders zuschlagen. Ähnliches Problem hattend die Russen mit den Tschetschenen und haben die Türken mit den PKK-Kurden. So etwas kann man nur stoppen, wenn man auch über Zivilisten hinweg sieht.

    Der Iran würde kolabieren, wäre dort die PKK-Aktiv.
    Der Iran hat die PJAK auseinander genommen der Iran ist nicht die Türkei der Iran macht ernst während die Türkei einfach nichts gegen die PKK macht der Iran ist Militärisch nicht unbedeutend lol sogar Syrien könnte Raketen abfeuern die Ankara zerfetzen da hätten wir nichts entgegenzusetzen.

    Die ISIS kämpft nicht in den Bergen sondern in den Städten wo die Peshmerga aktiv ist und wir uns seit 3-5 Jahren irgendwelche Peshmerga Superfighter Videos der Kurden geben mussten da sie der meinung waren das sie unbesiegbar wären. Den Kampf der Kurden gegen die ISIS kann man nicht mit den der Türkei gegen die PKK vergleichen.

  5. #6525
    Amarok
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Der Iran hat die PJAK auseinander genommen der Iran ist nicht die Türkei der Iran macht ernst während die Türkei einfach nichts gegen die PKK macht der Iran ist Militärisch nicht unbedeutend lol sogar Syrien könnte Raketen abfeuern die Ankara zerfetzen da hätten wir nichts entgegenzusetzen.

    Die ISIS kämpft nicht in den Bergen sondern in den Städten wo die Peshmerga aktiv ist und wir uns seit 3-5 Jahren irgendwelche Peshmerga Superfighter Videos der Kurden geben mussten da sie der meinung waren das sie unbesiegbar wären. Den Kampf der Kurden gegen die ISIS kann man nicht mit den der Türkei gegen die PKK vergleichen.
    Manchmal übertreibst du maßlos........ und diesmal hast du den Vogel abgeschossen. Ein Waffenexporteur und Produzent wird zerfetzt von einem Land, dass mehr als die Hälfte seines Landes verlor an Jihadisten.

    You made my day...

    Der Iran ist kein freier-Staat. Ich sagte:"So etwas kann man nur stoppen, wenn man auch über Zivilisten hinweg sieht." Das tut der Iran, der nicht sogar einfach wenn er will Leute fest nehmen kann und muss keinen Medialen Clash fürchten entgegen wir, wenn wir selbst einen Bombenteppich auf den Bergen Niederlassen uns man erneut einen Völkermord an anatolischen Berg Ottern unterstellt.

    Manchmal sollte man nachdenken, bevor man schreibt Balta.Du weißt, dass wir im Abwehrsystem der Nato sind? Sprich bei uns kommt keine Rakete an. Nicht mal der pups von der Rakete.

    Um unabhängiger zu werden versuchen wir derzeit ein eigenes Flugabwehr-Radarsystem zu entwickeln bzw. zu erwerben durch einen Technologie Fortschritt.

    Watch:
    http://dtj-online.de/erste-tuerkisch...ndustrie-11322

  6. #6526

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Der Iran hat die PJAK auseinander genommen der Iran ist nicht die Türkei der Iran macht ernst während die Türkei einfach nichts gegen die PKK macht der Iran ist Militärisch nicht unbedeutend lol sogar Syrien könnte Raketen abfeuern die Ankara zerfetzen da hätten wir nichts entgegenzusetzen.

    Die ISIS kämpft nicht in den Bergen sondern in den Städten wo die Peshmerga aktiv ist und wir uns seit 3-5 Jahren irgendwelche Peshmerga Superfighter Videos der Kurden geben mussten da sie der meinung waren das sie unbesiegbar wären. Den Kampf der Kurden gegen die ISIS kann man nicht mit den der Türkei gegen die PKK vergleichen.
    Wo hat der Iran die PJAK auseinandergenommen ? War das nicht anders rum der Iran hat versucht die PJAK zu besiegen und ist unter großen Verlusten wieder abgezogen.

  7. #6527
    Amarok
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Wo hat der Iran die PJAK auseinandergenommen ? War das nicht anders rum der Iran hat versucht die PJAK zu besiegen und ist unter großen Verlusten wieder abgezogen.
    Balta hat seine Tage...

    Der weiß gerade nicht, wovon er spricht glaube ich.

  8. #6528
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919
    Der Iran musste in den Kandil-Bergen eine bittere Niederlage einstecken, anders als bei der Türkischen Armee hat die Iranische Armee mehr auf Fusssoldaten gesetzt, was sich als fataler Fehler herausgestellt hat. Wie im Video zu sehn, sind die Soldaten zum Teil wie im ersten Weltkrieg vorgerückt.

    +18
    https://www.youtube.com/watch?v=lMuXQivVIvE

    Die Umliegenden Krankenhäuser waren während dem Konflikt für die Zivilbevölkerung gesperrt.

    Trotz all dem möchte ich mein Beileid für die Opfer beider Seiten aussprechen. Ich hoffe man wird eine Politische lösung finden.

  9. #6529
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.148
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Der Iran musste in den Kandil-Bergen eine bittere Niederlage einstecken, anders als bei der Türkischen Armee hat die Iranische Armee mehr auf Fusssoldaten gesetzt, was sich als fataler Fehler herausgestellt hat. Wie im Video zu sehn, sind die Soldaten zum Teil wie im ersten Weltkrieg vorgerückt.

    +18
    https://www.youtube.com/watch?v=lMuXQivVIvE

    Die Umliegenden Krankenhäuser waren während dem Konflikt für die Zivilbevölkerung gesperrt.

    Trotz all dem möchte ich mein Beileid für die Opfer beider Seiten aussprechen. Ich hoffe man wird eine Politische lösung finden.
    Darf ich wissen warum die Iraner in diese Region vorgedrungen sind? Und wie lange dauern diese Konflikte zwischen dem Iran und den Kurden an?

  10. #6530

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Es läuft im Krieg wohl darauf hinaus, das Assad sich mit der IS messen muss, die FSA ist gerade in auflösungsform.

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23