BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 667 von 759 ErsteErste ... 167567617657663664665666667668669670671677717 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.661 bis 6.670 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 360.106 Aufrufe

  1. #6661
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Aetens und Boss: ich fürchte, wir müssen uns den Fakten stellen. Syrien wird bombardiert. Es hat sicher niemand Assad gefragt. Er hat das lediglich behauptet, um sein Gesicht zu wahren. Syrien gibt es nicht mehr. R.I.P.

    @ an die Forumstürken hier: vergesst bitte die alten Kinkerlitzchen aus der Vergangenheit. Die Schadenfreude ist völlig unangebracht, weil euch dieser Konflikt genauso betrifft. Vor euren Augen entsteht gerade Kurdistan. Und wie soll das die Türkei nicht betreffen? Falls ihr religiös seid, dann fangt bitte an für euer Land und insbesondre für die Menschen dort zu beten. Erdogan kann ganz leicht Assads Nachfolger werden. Das vermeintliche Atomprogramm ist bereits ein schwerer Hinweis darauf.
    Ich denke Assad ist froh über das Eingreifen der USA. Auf Dauer hätte er es mit dem Fanatismus der IS und deren Zulauf aus der ganzen Welt nicht aufnehmen können.
    Was den Informationsfluss an Assad über die Luftangriffe der USA angeht, so haben diese behauptet Assad informiert zu haben und nicht umgekehrt. Den Iran übrigens haben sie auch vorher informiert:

    USA setzen Angriffe gegen IS in Syrien fort - Syrien - derStandard.at ? International

    Die Nachrichtenagentur Reuters berichteten unter Berufung auf einen hochrangigen iranischen Regierungsvertreter, dass die USA den Iran vorher über die Ausweitung der Luftangriffe auf Syrien informiert hätten. Der Iran ist der wichtigste regionale Verbündete von Syriens Präsident Bashar al-Assad.

    Auch dieser war nach US-Angaben vorher über die in der Nacht zu Dienstag erstmals geflogenen Angriffe gegen IS-Stellungen in Syrien informiert worden. Protest der syrischen Führung gegen den von mehreren arabischen Ländern unterstützten US-Militäreinsatz war daraufhin ausgeblieben. Laut staatlichen syrischen Medien erklärte Assad, er unterstütze internationale Bemühungen zur Terrorismusbekämpfung.

    Und weiter....:

    Attacke auf Souveränität

    Eine von den USA unterstützte syrische Rebellengruppe kritisierte dagegen am Dienstag die US-Luftangriffe scharf. Die Angriffe seien "eine Attacke auf die nationale Souveränität und untergraben die syrische Revolution", erklärte die Hasm-Bewegung im Kurznachrichtendienst Twitter. "Der einzige Nutznießer der ausländischen Einmischung ist das Regime" von Machthaber Bashar al-Assad, zumal Washington keine Strategie für dessen Absetzung habe.
    Diese "Rebellen" regen sich jetzt drüber auf das die IS bombardiert wird.....

  2. #6662

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.894
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Aetens und Boss: ich fürchte, wir müssen uns den Fakten stellen. Syrien wird bombardiert. Es hat sicher niemand Assad gefragt. Er hat das lediglich behauptet, um sein Gesicht zu wahren. Syrien gibt es nicht mehr. R.I.P.

    @ an die Forumstürken hier: vergesst bitte die alten Kinkerlitzchen aus der Vergangenheit. Die Schadenfreude ist völlig unangebracht, weil euch dieser Konflikt genauso betrifft. Vor euren Augen entsteht gerade Kurdistan. Und wie soll das die Türkei nicht betreffen? Falls ihr religiös seid, dann fangt bitte an für euer Land und insbesondre für die Menschen dort zu beten. Erdogan kann ganz leicht Assads Nachfolger werden. Das vermeintliche Atomprogramm ist bereits ein schwerer Hinweis darauf.

    Die Nachricht von Waffen an IS, der BND-Bericht über türkische Atomwaffen haben ihre Früchte gestern gegeben. Erdoğan hat sich endlich eine klare Meinung zu IS gebildet und hat sich auch darüber geaeussert; Angriffe auf IS schliesst er nicht aus. Bisher war die türkische Regierung neben der PKK mit den nordirakischen Kurden im Dialog, jetzt muss die Regierung auch mit den syrischen Kurden, also mit Salih Muslim in Gespraech kommen.

    (Salih Muslim (arabisch ‏صالح مسلم‎, DMG Ṣāliḥ Muslim; * 1951 in einem Nomadenlager in der Umgebung von Ain al-Arab, Gouvernement Aleppo) ist ein kurdisch-syrischer Politiker und Co-Vorsitzender der kurdischen Partei PYD in Syrien. Außerdem ist er stellvertretender Koordinator des Nationalen Koordinationskomitees für Demokratischen Wandel.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Salih_Muslim)

    Die IS-Angriffe haben dazu gedient, dass die Kurden im Irak, in Syrien und in der Türkei ihre gegenseitigen Konflikte beiseite gelegt haben. Sie haben nun an Bedeutung gewonnen und sind ein unumgaenglicher Teil des Nahen Ostens im 21. Jahrhundert geworden.

    Über die Teilung von Irak sind wir uns seit langem einig, oder?

  3. #6663

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Das ihr Forumsgriechen verstehe ich immer noch nicht.....
    Was verstehst du daran nicht? Ich habs doch erklärt. Du bist doch Grieche oder?

    Ich finde, die Griechen, die es so im Forum gibt, sind fast alle extremst seltsam, man kann euch nicht beschreiben, wie durch ihr seid. Ihr seid im Vergleich zu Albanern, Serben, etc. klar in der Minderheit hier, würdet aber in einer Freak Top-Ten locker die Hälfte der Plätze einnehmen, bestehend aus hippokrates, der mit seinem eigenen Fake Cyprus hier redete , hirndominanz, Amphion, NicktheFreak und dir.

  4. #6664
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Was verstehst du daran nicht? Ich habs doch erklärt. Du bist doch Grieche oder?

    Ich finde, die Griechen, die es so im Forum gibt, sind fast alle extremst seltsam, man kann euch nicht beschreiben, wie durch ihr seid. Ihr seid im Vergleich zu Albanern, Serben, etc. klar in der Minderheit hier, würdet aber in einer Freak Top-Ten locker die Hälfte der Plätze einnehmen, bestehend aus hippokrates, der mit seinem eigenen Fake Cyprus hier redete , hirndominanz, Amphion, NicktheFreak und dir.
    Abgesehen davon dass du bestimmt eine Menge griechischer Fans hier drin haben müsstest, nein bin ich nicht......

  5. #6665
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.551
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Was verstehst du daran nicht? Ich habs doch erklärt. Du bist doch Grieche oder?

    Ich finde, die Griechen, die es so im Forum gibt, sind fast alle extremst seltsam, man kann euch nicht beschreiben, wie durch ihr seid. Ihr seid im Vergleich zu Albanern, Serben, etc. klar in der Minderheit hier, würdet aber in einer Freak Top-Ten locker die Hälfte der Plätze einnehmen, bestehend aus hippokrates, der mit seinem eigenen Fake Cyprus hier redete , hirndominanz, Amphion, NicktheFreak und dir.

    das war aber ein meisterwerk, absolut unvergesslich und gehört zu den all time bests :

  6. #6666
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Ein weiterer Bosniake in Syrien gestorben. Er fiel in Kobane bei Kämpfen mit Kurden. Er galt als ein hohes Tier unter den Balkanbrigaden.

    Ramo Pazara

    ImageUploadedByTapatalk1411577792.381007.jpg

  7. #6667

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ein weiterer Bosniake in Syrien gestorben. Er fiel in Kobane bei Kämpfen mit Kurden. Er galt als ein hohes Tier unter den Balkanbrigaden.

    Ramo Pazara

    ImageUploadedByTapatalk1411577792.381007.jpg
    Bist du für die Mujahedin in Syrien, oder nur für die FSA?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ademus Papa Beitrag anzeigen
    Jetzt ist es geschehen: USA interveniert offiziell in Syrien.

    Alles Schall und Rauch: Obama hat jetzt seinen Krieg gegen Syrien
    Seit wann liest du Alles schall und Rauch? Lese ich übrigens auch.

  8. #6668
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von SPQR Beitrag anzeigen
    Bist du für die Mujahedin in Syrien, oder nur für die FSA?

    - - - Aktualisiert - - -



    Seit wann liest du Alles schall und Rauch? Lese ich übrigens auch.
    Ich informiere nur.

  9. #6669

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ich informiere nur.
    Ok, alles klar.

  10. #6670
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von SPQR Beitrag anzeigen
    Ok, alles klar.
    Ok.

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23