BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 716 von 759 ErsteErste ... 216616666706712713714715716717718719720726 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.151 bis 7.160 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 360.012 Aufrufe

  1. #7151

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Was hat diese Entwicklung mit den Preis des Öls zu tun? Außerdem verdienen die alle da ihr Geld schon lange nicht mehr nur mit Öl

  2. #7152
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Was hat diese Entwicklung mit den Preis des Öls zu tun?
    na alles, oder hat das etwa die arabische Autoindustrie und Landwirtschaft erwirtschaftet?

    Außerdem verdienen die alle da ihr Geld schon lange nicht mehr nur mit Öl
    Aber die Öleinahmen haben alles erst möglich gemacht

  3. #7153
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ja ja, schön billig das alles ist mit Petrodollars aufgebaut worden


    So wie die USA sich die Lieferungen von Bodenressourcen sichern wollen, so wollen die anderen deren Dollars haben. Und genau wie die USA sind wir alle (noch) angewiesen darauf
    Die USA ist sicherlich nicht auf ihr Öl angewiesen. ( Fracking )
    Jedoch werden fsat alle Ölgeschäfte in Dollar abgewickelt und sie verdienen an jedem Liter Öl mit.

    Saddam wollte nichts mehr mit dem Dollar zu tun haben = weg
    Gaddafi = Weg
    Putin zieht das gleiche durch = noch da.

  4. #7154

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Nee du tust so als ob der preis pro barell hoch sein muss um das alles zu finanzieren zu können.Die Amis zahlen an diese Speichellecker ihren Preis und kaufen so viel, dass die so in Luxus leben können.
    Na klar fing es mit den Öl an, aber sage ja das die schon lange nicht nur mit Öl Geld machen

  5. #7155
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Nee du tust so als ob der preis pro barell hoch sein muss um das alles zu finanzieren zu können.Die Amis zahlen an diese Speichellecker ihren Preis und kaufen so viel, dass die so in Luxus leben können.
    Na klar fing es mit den Öl an, aber sage ja das die schon lange nicht nur mit Öl Geld machen
    nein, wenn die Menge groß genug ist dann ist der Preis pro Fass natürlich auch geringer, da macht eben die Menge das Geld. Fakt ist nunmal, dass man sie nicht beklaut, was hier im Forum immer wieder angedeutet wird "die wollen ja nur das Öl" ... na klar wöllen sie das Öl, wir wollen auch unsere 3er und 5er fahren, und zahlen ja auch alle für das Öl.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Die USA ist sicherlich nicht auf ihr Öl angewiesen. ( Fracking )
    Jedoch werden fsat alle Ölgeschäfte in Dollar abgewickelt und sie verdienen an jedem Liter Öl mit.

    Saddam wollte nichts mehr mit dem Dollar zu tun haben = weg
    Gaddafi = Weg
    Putin zieht das gleiche durch = noch da.
    naja das ist aber auch nur ein Mini-Ausschnitt, abgesehen von Irak hat sich im Rahmen des arabischen Frühlings eine Menge getan ... und Putin - eine Kiste für sich, du stellst ihn auch hier wieder als unschuldiges Opferlamm hin, aber keiner weiß was da wie abgeht

  6. #7156
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    nein, wenn die Menge groß genug ist dann ist der Preis pro Fass natürlich auch geringer, da macht eben die Menge das Geld. Fakt ist nunmal, dass man sie nicht beklaut, was hier im Forum immer wieder angedeutet wird "die wollen ja nur das Öl" ... na klar wöllen sie das Öl, wir wollen auch unsere 3er und 5er fahren, und zahlen ja auch alle für das Öl.

    - - - Aktualisiert - - -


    naja das ist aber auch nur ein Mini-Ausschnitt, abgesehen von Irak hat sich im Rahmen des arabischen Frühlings eine Menge getan ... und Putin - eine Kiste für sich, du stellst ihn auch hier wieder als unschuldiges Opferlamm hin, aber keiner weiß was da wie abgeht
    Wo habe ich den Putin als unschuldiges Opferlamm dargestellt? Fakt ist das einige Petrodollar schwächen wollen was sowieso irgendwann passiert wäre. Er schmiedet eine Anti-Dollar Alianz. Er lehnt sich meiner Meinung weit aus dem Fenster.
    Die Amis und ihre Verbündete schlagen natürlich zurück und drücken den Ölpreis.

    Billig-Öl setzt Rubel zu

    Euro weitet Vortagesverluste aus


    Nur kurze währt der Wertgewinn des Euro gegenüber dem Dollar. Fatalismus angesichts der unvermeidlichen Zinserhöhung in den USA sowie Konjunktursorgen schicken den Euro wieder nach unten. Weiter runter geht es auch mit dem Rubel.


    http://www.n-tv.de/wirtschaft/marktb...e13760466.html



    Selbst Erdogan hat vom Iran Öl gekauft und mit Gold gezahlt. Petrodoller umgegangen und Sanktionen gegen den Iran ignoriert = noch da.

    Saddam Hussein will den Euro

    Von Stephan Kaufmann und Rouven Schellenberger
    Der Euro fällt und fällt und fällt. Niemand scheint ihn mehr zu mögen. Niemand? Nein. Im fernen Bagdad bereitet ein scheinbar unverbesserlicher Euro-Anhänger eine Stützungsaktion für die schwächelnde Währung vor. Iraks Diktator Saddam Hussein will seine Ölexporte künftig nicht mehr in Dollar, sondern in Euro beglichen sehen.

    Saddam Hussein will den Euro | Archiv - Berliner Zeitung
    Russland und Iran umgehen die USA und den Petrodollar.

    Daniel Biegala
    03. Apr 2014, 13:25 Uhr


    Putin möchte den US-Dollar schwächen indem er das Rohöl aus dem Iran nicht mehr mit Bargeld bezahlt. Stattdessen soll ein richtiger Tauschhandel zwischen Russland und dem Iran stattfinden.



    Die vereinigten Staaten sind insgeheim stinksauer

    Die Sprecherin des US-Außenministeriums, Marie Harf, äußerte sich folgendermaßen zu dem Geschehen:
    „Wir haben beiden Seiten unsere Bedenken kristallklar gemacht. Sollte das Tauschgeschäft vorankommen, würde das ernste Bedenken auslösen.“ Ein solches Abkommen wäre unvereinbar mit dem Zwischenabkommen und könnte US-Sanktion auslösen.


    Russland und Iran umgehen die USA und den Petrodollar.
    Rubel regiert - Putin Öl- und Gasexporte in Rubel abrechnen

    http://wirtschaftsblatt.at/home/nach...ubel-abrechnen

    Übrigens wollte Mursi bei den Brics Staaten eintreten^^ =weg

  7. #7157
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Wo habe ich den Putin als unschuldiges Opferlamm dargestellt? Fakt ist das einige Petrodollar schwächen wollen was sowieso irgendwann passiert wäre. Er schmiedet eine Anti-Dollar Alianz. Er lehnt sich meiner Meinung weit aus dem Fenster.
    na in den Ukrainethreads, da verteidigst du Putin implizit in den meisten Beiträgen

    Die Amis und ihre Verbündete schlagen natürlich zurück und drücken den Ölpreis.
    Selbst Erdogan hat vom Iran Öl gekauft und mit Gold gezahlt. Petrodoller umgegangen und Sanktionen gegen den Iran ignoriert = noch da.

    Übrigens wollte Mursi bei den Brics Staaten eintreten^^ =weg
    Immer diese Spekulationen als Beweis für irgendwas ... er wurde wegen langen internen Querelen vom eigenen Militär weggeputscht, was z.B. auch der Türkei schon mehrfach drohte und was auf Atatürk zurückzuführen ist, aus einer Zeit, in der die USA noch lange nicht den Status hatten wie heute
    Die türkischen Streitkräfte sind nach ihrem Selbstverständnis seit der Ausrufung der Republik Türkei im Jahr 1923 auch Wächter der vom ehemaligen Offizier Mustafa Kemal (Atatürk) eingeführten laizistischen Staatsordnung. 1960, 1971 und 1980 griffen die türkischen Generäle jeweils in das politische Geschehen ein, veranlassten 1981 die Ausarbeitung einer bis heute gültigen Verfassung und ließen dann über Neuwahlen wieder eine Regierung wählen, ohne sich ein Letztentscheidungsrecht in zentralen Fragen nehmen zu lassen.

  8. #7158
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    na in den Ukrainethreads, da verteidigst du Putin implizit in den meisten Beiträgen


    Immer diese Spekulationen als Beweis für irgendwas ... er wurde wegen langen internen Querelen vom eigenen Militär weggeputscht, was z.B. auch der Türkei schon mehrfach drohte und was auf Atatürk zurückzuführen ist, aus einer Zeit, in der die USA noch lange nicht den Status hatten wie heute



    Jeder von uns wählt eine Seite. Du verteidigst die Amis wo es nur geht, ich angeblich Putin.^^ Außerdem habe ich von Anfang an geschrieben das ich nicht für die ukrainisch/russischen Separatisten bin und noch weniger für die Kiewer Junta. Mir geht die einseitige Berichterstattung auf die Nerven. Das gleiche war übrigens in Syrien. Moderate Rebellen hier, moderate Rebellen da = ISIS

    Genau das gleiche in der Ukraine. Angeblich keine Spur von Neo-Nazis. Man sieht eben nur was man sehen will.

    Für dich sind das doch alles Verschwörungstheorien, Vermutungen und Spekulationen. Hauptsache nichts hinterfragen, null Skepsis, wird alles schon so passen.

    Naja, immerhin gehören BND, CIA, Bush wie ich zum selben Club der Verschwörungsspinner^^

  9. #7159
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen



    Jeder von uns wählt eine Seite. Du verteidigst die Amis wo es nur geht, ich angeblich Putin.^^ Außerdem habe ich von Anfang an geschrieben das ich nicht für die ukrainisch/russischen Separatisten bin und noch weniger für die Kiewer Junta. Mir geht die einseitige Berichterstattung auf die Nerven. Das gleiche war übrigens in Syrien. Moderate Rebellen hier, moderate Rebellen da = ISIS

    Genau das gleiche in der Ukraine. Angeblich keine Spur von Neo-Nazis. Man sieht eben nur was man sehen will.

    Für dich sind das doch alles Verschwörungstheorien, Vermutungen und Spekulationen. Hauptsache nichts hinterfragen, null Skepsis, wird alles schon so passen.

    Naja, immerhin gehören BND, CIA, Bush wie ich zum selben Club der Verschwörungsspinner^^
    Nein, ich habe durchaus Skepsis, aber gegenüber allen, deshalb halte ich mich von mir aus bei diesen Themen weitestgehend zurück, ich reagiere höchstens aber agiere nicht, weil ich nicht sicher bin. Die Obernazis in der Ukraine sind Dreck, aber das bedeutet noch lange nicht dass die Ukraine in allem falsch liegt, betrügt und provoziert während Russland als Samariter dasteht.

  10. #7160
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Nein, ich habe durchaus Skepsis, aber gegenüber allen, deshalb halte ich mich von mir aus bei diesen Themen weitestgehend zurück, ich reagiere höchstens aber agiere nicht, weil ich nicht sicher bin. Die Obernazis in der Ukraine sind Dreck, aber das bedeutet noch lange nicht dass die Ukraine in allem falsch liegt, betrügt und provoziert während Russland als Samariter dasteht.
    Hab ich auch niemals behauptet aber ich sehe parallelen zu dem Syrien Konflikt. Putin unterstützt nicht Syrien, weil es ihnen um die syrische Bevölkerung geht sondern allein wegen der Mittelmeerflotte in Tartus. Das ist der letzte Mittelmeerzugang für die Russen.

    Putin meinte mal das er die russische Bevölkerung in der Ostukraine und auf der Krim beschützten muss. Er hielt sein Wort, annektierte die Krim und beschützte somit die Bevölkerung.
    Dann fing der Krieg in der Ostukraine an und was machte Putin? Nicht viel. Er nahm die Flüchtlinge auf und schickte Hilfsgüter in die Ostukraine aber das wars auch schon.
    Ihm ging es nicht um die russische Bevölkerung sondern eher um die Schwarzmeerflotte.

    Vielleicht lehne ich mich mit diesen Aussagen weit aus dem Fenster aber das ist meine Meinung^^ natürlich ohne Beweise^^


    Russland rüstet syrischen Stützpunkt und Schwarzmeerflotte auf





    Investitionen in Syrien und auf der Krim: Russland rüstet seine Marine auf | tagesschau.de

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23