BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 723 von 759 ErsteErste ... 223623673713719720721722723724725726727733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.221 bis 7.230 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 359.558 Aufrufe

  1. #7221
    Avatar von YoungStar2k

    Registriert seit
    18.09.2014
    Beiträge
    29
    Generell sind Bilder, wie deine zwei letzteren mit Vorsicht zu genießen. Ich glaube kaum, dass man anhand der Haarfarbe, der Hautfarbe oder ähnlichem die Nationalität eines Menschen so exakt betiteln kann. Es ist aber dennoch gut möglich, dass die Rebellen viel Hilfe von Nicht-Syrern bekommen, aber was ist daran auszusetzen? Im "Krieg" gibt es keine Spielregeln, vor allem nicht im Bürgerkrieg in Syrien. Wenn die Rebellen Hilfe von außen brauchen, dann sollen sie diese bekommen, sei es in Form von Soldaten oder in Form von Waffenlieferungen. Schließlich bekommt Assad auch Unterstützung von Russland.

    Ein ganz interessanter Beitrag von Al Jazeera, der mir sehr, sehr stark in Erinnerung geblieben ist. Report: Syria tortured and executed 11,000 - Middle East - Al Jazeera English (Video, dauert nicht lange)
    Hier ist die Rede von systematischer Folterung, von über insgesamt 11.000 gefolterten Rebellen/Menschen.

    Wir können theoretisch stundenlang so weitermachen, dieser Krieg ist dreckig und animalisch. Du hast viel Ahnung von diesem Gebiet, da steht ganz außer Frage und ich frage mich wie es in Zukunft weitergehen wird mit diesem Konflikt. Und nur zur Info, ich verharmlose keinesfalls die Taten der Rebellen, wenn ich mich gegen Assad ausspreche. Das sind alles Tiere!!

  2. #7222
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen


    Schaut euch die Kinder an wie sie aufwachsen müssen.
    Verstörend, dass die Kinder der Kamera offenbar mehr Aufmerksamkeit widmen als den Leichen/Gefolterten, sie haben sich wohl schon an solche Grausamkeiten gewöhnt

  3. #7223
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von YoungStar2k Beitrag anzeigen
    Generell sind Bilder, wie deine zwei letzteren mit Vorsicht zu genießen. Ich glaube kaum, dass man anhand der Haarfarbe, der Hautfarbe oder ähnlichem die Nationalität eines Menschen so exakt betiteln kann. Es ist aber dennoch gut möglich, dass die Rebellen viel Hilfe von Nicht-Syrern bekommen, aber was ist daran auszusetzen? Im "Krieg" gibt es keine Spielregeln, vor allem nicht im Bürgerkrieg in Syrien. Wenn die Rebellen Hilfe von außen brauchen, dann sollen sie diese bekommen, sei es in Form von Soldaten oder in Form von Waffenlieferungen. Schließlich bekommt Assad auch Unterstützung von Russland.
    Es stimmt das Assad Hilfe aus Russland, China, Iran, Libanon und aus wahrscheinlich aus paar Südamerikanischenstaaten bekommt aber es gibt keine Ausländischen Kämpfer außer Hezbollah die um ihr eigenes überleben kämpft und es gab 300 Russen " Slavic Corps " die angeblich Ölfelder sichern mussten. > chartophylakeion tou polemou » Das Slawische Korps

    Außerdem unterstützten sie einen Staat und keine Gruppierungen bzw. Terroristen. Die haben nähmlich die IS zu verantworten.

    Als die Syrische Revolution begann habe ich selber die Rebellen sympathisiert. Die Menschen sind für mehr Rechte, Reformen, Demokratie und Meinungsfreiheit auf die Straße gegangen.
    Paar Monate später kamen tausende Jihadisten ins Land aus aller Welt um ein Khalifat zu errichten. Sind diese Menschen dafür auf die Straße gegangen? Ich glaube nicht.


    Es ist aber dennoch gut möglich, dass die Rebellen viel Hilfe von Nicht-Syrern bekommen, aber was ist daran auszusetzen?
    Daran ist einiges auszusetzen ,dass sie Hilfe von nicht Syrern bekommen. Die sind bestimmt nicht nach Syrien gegangen um einen Demokratischen Staat aufzubauen.

    Außerdem bekämpfen die Rebellen sich selber, Foltern sich gegenseitig. Erst vor paar Tagen wurde ein moderate Rebelle der Syrischen Revolutions Front lebendig begraben von den Al-Nusra "Rebellen".
    Vor paar Wochen kämpften sie noch zusammen. Wie soll so ein Staat den bitte funktionieren wenn die sich jetzt schon gegenseitig umbringen?
    Wie ich schon im Beitrag davor geschrieben habe gibt es sehr wenige moderate Rebellen die wirklich noch für Freiheit und Demokratie kämpfen. Die anderen Rebellen wie die IS oder Al-Nusra streben ein Khalifat an.

    Ich dachte, dass die sich erst nachdem Assad gefallen ist an die Gurgel gehen aber das machen die ja jetzt schon. Also sind weitere Konflikte unter den Rebellen vorprogrammiert.

    Zitat Zitat von YoungStar2k Beitrag anzeigen
    Ein ganz interessanter Beitrag von Al Jazeera, der mir sehr, sehr stark in Erinnerung geblieben ist. Report: Syria tortured and executed 11,000 - Middle East - Al Jazeera English (Video, dauert nicht lange)
    Hier ist die Rede von systematischer Folterung, von über insgesamt 11.000 gefolterten Rebellen/Menschen.

    Wir können theoretisch stundenlang so weitermachen, dieser Krieg ist dreckig und animalisch. Du hast viel Ahnung von diesem Gebiet, da steht ganz außer Frage und ich frage mich wie es in Zukunft weitergehen wird mit diesem Konflikt. Und nur zur Info, ich verharmlose keinesfalls die Taten der Rebellen, wenn ich mich gegen Assad ausspreche. Das sind alles Tiere!!
    Assads Leute haben gefoltert und die oppositionellen schon Jahrelang unterdrückt und misshandelt. Keine Frage aber die CIA hat selber Foltergefängnisse in Syrien gehabt. Zu dieser Zeit war Assad noch der gute. Wenn man nach Foltergefängnissen auf der Welt geht müsste man mindestens 20-30 Staatsoberhäupter stürzten.

    Ist es nicht irgendwie komisch das genau diese Länder auf Syrien mit dem Finger zeigen oder die katarische Al-Jazeera? Ist es nicht irgendwie komisch das Länder wie UAE, Jordanien, Katar oder Saudi-Arabien sich für Menschenrechte und Demokratie in Syrien einsetzten wollen?

    Ich weiß ja nicht was für ein Landsmann du bist aber nehmen wir mal an du wärst Türke. Was würdest du von Erdogan erwarten? Wie würde er sich den in so einer Situation verhalten wenn 10000 Jihadisten aus aller Welt in sein Land strömen? Ich bin überhaupt kein Freund Erdogans aber in so einer Situation würde ich jeden unterstützten.


    Schaue dir bitte diese zwei Videos an.





    und dieser Artikel ist auch interessant

    Schmutzige Deals: Worum es im Syrien-Krieg wirklich geht

    Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 31.08.13, 03:35 Uhr | 190 Kommentare
    Syrien ist der Spielball in einem knallharten wirtschaftlichen Konflikt um den globalen Energie-Markt. Es geht um den Zugriff auf Erdöl und Erdgas und um die Währung, in der diese Ressourcen bezahlt werden. Die Amerikaner haben viel zu verlieren, die Russen auch. Der Strippenzieher im Hintergrund kommt aus Saudi-Arabien.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrich...wirklich-geht/

  4. #7224
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen

    Das Video wurde anscheinend sehr schön gefaked






    Hätten die Rebellen mehr Waffen und weniger Kameras würde es wahrscheinlich besser laufen
    Man merkt das es nicht echt sein kann.Ich meine ja nur wie kann ein Kind sich so verstellen wenn die Bombe vor ihm platzt?
    Das sah alles andere als real aus.

  5. #7225
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Man merkt das es nicht echt sein kann.Ich meine ja nur wie kann ein Kind sich so verstellen wenn die Bombe vor ihm platzt?
    Das sah alles andere als real aus.
    Habe mich gewundert wie das Kind nachdem Treffer wieder aufgestanden ist.

  6. #7226
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Habe mich gewundert wie das Kind nachdem Treffer wieder aufgestanden ist.
    Das wars ja was mich nachdenklich gemacht hat und ich habe es nicht geglaubt als ich dieses Video das erste mal bei Facebook gesehn habe.

  7. #7227
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Das wars ja was mich nachdenklich gemacht hat und ich habe es nicht geglaubt als ich dieses Video das erste mal bei Facebook gesehn habe.
    Hier sieht man bisschen mehr.


  8. #7228
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Ja aber was für einen Sinn macht dieses Propagandavideo wenn man später die Videoaufnahmen mit Kamera und alles drum und dran sieht?
    Das ergibt doch keinen Sinn,die machen sich doch nur lächerlich damit.

  9. #7229
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ja aber was für einen Sinn macht dieses Propagandavideo wenn man später die Videoaufnahmen mit Kamera und alles drum und dran sieht?
    Das ergibt doch keinen Sinn,die machen sich doch nur lächerlich damit.
    Propagandakrieg um zu zeigen wie schlecht die andere Seite doch wirklich ist. Die Rebellen sprengten und beschmierten Sunnitische Moscheen um es der SAA und Assad in die Schuhe zuschieben damit die Bevölkerung sich gegen sie wendet.





  10. #7230
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Ob der Typ wirklich ein ehemaliger Dschihadist ist ist fraglich.Könnte ja jeder sein.Obwohl zutrauen kann man denen das ja wie bei den Videos.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zu den Video frage ich mich wieso sie diese Propagandavideos nicht geheim halten und nur die Videoabschnitte veröffentlichen statt auch die Kameras mit samt Team zu zeigen und sich so unglaubwürdig und lächerlich zu machen?

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23