BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für oder gegen Assad

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Assad

    37 35,58%
  • Gegen Assad

    38 36,54%
  • Enthalte mich

    29 27,88%
Seite 754 von 759 ErsteErste ... 254654704744750751752753754755756757758 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.531 bis 7.540 von 7588

USA planen Intervention in Syrien

Erstellt von Leo, 26.08.2013, 10:47 Uhr · 7.587 Antworten · 359.837 Aufrufe

  1. #7531

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Hillary Clinton mit ein paar interessanten Aussagen zu Syrien:

    "Die Koalitionskräfte und die Nachbarn Syriens müssen auf eine Flugverbotszone hinarbeiten um das Massaker an Zivilisten zu unterbinden. Mit dieser Hilfe der Opposition und der Koalition wird die Flüchtlingswelle nach Europa gestoppt."

    "Das größte Hindernis beim Kampf der Rebellen gegen den Daesh ist, dass der Kampf gegen Assad höchste Priorität für sie hat. Wir dürfen nicht vergessen dass Assad deutlich mehr Menschen umgebracht hat als Daesh."

    "Sowohl Russland als auch der Iran müssen sich mit der Wahrheit anfreunden, dass es keinen Sinn macht Diktatoren zu unterstützen. Das Ergebnis haben wir im Libanon und in Bosnien schon gesehen. Aktuell verschlimmert Putin die Lage in Syrien nur."

    Hillary Clinton 'de uçu?a yasak bölge istedi | Hür Haber

  2. #7532
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.077
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Hillary Clinton mit ein paar interessanten Aussagen zu Syrien:

    "Die Koalitionskräfte und die Nachbarn Syriens müssen auf eine Flugverbotszone hinarbeiten um das Massaker an Zivilisten zu unterbinden. Mit dieser Hilfe der Opposition und der Koalition wird die Flüchtlingswelle nach Europa gestoppt."

    "Das größte Hindernis beim Kampf der Rebellen gegen den Daesh ist, dass der Kampf gegen Assad höchste Priorität für sie hat. Wir dürfen nicht vergessen dass Assad deutlich mehr Menschen umgebracht hat als Daesh."

    "Sowohl Russland als auch der Iran müssen sich mit der Wahrheit anfreunden, dass es keinen Sinn macht Diktatoren zu unterstützen. Das Ergebnis haben wir im Libanon und in Bosnien schon gesehen. Aktuell verschlimmert Putin die Lage in Syrien nur."

    Hillary Clinton 'de uçu?a yasak bölge istedi | Hür Haber



    War ihr Mann nicht der Jenige, der......ach egal.

  3. #7533

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    "Sowohl Russland als auch der Iran müssen sich mit der Wahrheit anfreunden, dass es keinen Sinn macht Diktatoren zu unterstützen. Das Ergebnis haben wir im Libanon und in Bosnien schon gesehen. Aktuell verschlimmert Putin die Lage in Syrien nur."
    Typisch Ami

  4. #7534
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.162
    Hajde inshalla wird der nächste Präsident der USA ein Republikaner dann geht die Post ab

  5. #7535

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Sowohl die USA als auch die Türkei sollten jetzt einen kühlen Kopf bewahren und zusehen wie Putin, Assad und der Iran ihr blaues Wunder erleben. Eventuell könnte man sogar noch Truppen in die Ukraine, den Balkan und an die armenische Grenze schicken um den Druck zu erhöhen.

  6. #7536

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Sowohl die USA als auch die Türkei sollten jetzt einen kühlen Kopf bewahren und zusehen wie Putin, Assad und der Iran ihr blaues Wunder erleben. Eventuell könnte man sogar noch Truppen in die Ukraine, den Balkan und an die armenische Grenze schicken um den Druck zu erhöhen.
    Bewahren?

    Wo und wann bitte hat die Türkei gezeigt, dass sie einen kühlen Kopf bewahrt hat?
    Etwa dann, als sie ein Flugzeug einer Supermacht abschoss, welches nur wenige Sekunden die Grenze des Luftraumes überquerte, ein Akt, der täglich zahllos und global zu beobachten wäre?

    Man, lerne die Sprache richtig anwenden.

  7. #7537

    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    398
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Hajde inshalla wird der nächste Präsident der USA ein Republikaner dann geht die Post ab
    Und du glaubst es macht echt einen Unterschied ob die Marionette republikanisch oder demokratisch ist?
    Schau dir die Außenpolitik der demokratischen und der rep. Präsidenten an, es ist genau der gleiche Mist. Es hat den Anschein als hätte der Präsident in Wahrheit nichts zu melden und was zu tun ist wird von anderen diktiert.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Sowohl die USA als auch die Türkei sollten jetzt einen kühlen Kopf bewahren und zusehen wie Putin, Assad und der Iran ihr blaues Wunder erleben. Eventuell könnte man sogar noch Truppen in die Ukraine, den Balkan und an die armenische Grenze schicken um den Druck zu erhöhen.
    Die Türkei ist momentan gearscht mein Guter. Die Flüge über Syrien wurden ausgesetzt, was auch kein Wunder ist wenn S400 vor Ort ist.
    Wozu wird das führen?
    Meiner Meinung nach wird ein kurdischer Staat in Syrien entstehen, wenn die islamistischen Vieher erstmal beseitigt sind.
    Der kurdische Staat wird sich danach früher oder später den kurdischen Teil der Türkei schnappen und ihr werdet gemeinsam mit Erdowahn Wölfe züchten.

  8. #7538
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.383
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Sowohl die USA als auch die Türkei sollten jetzt einen kühlen Kopf bewahren und zusehen wie Putin, Assad und der Iran ihr blaues Wunder erleben. Eventuell könnte man sogar noch Truppen in die Ukraine, den Balkan und an die armenische Grenze schicken um den Druck zu erhöhen.
    Da geht es um Menschen, die dort leben. Ist dir überhaupt klar, was das bedeutet?

    Sorry, das ist richtig krank!

  9. #7539

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Sorry, das ist richtig krank!
    Nenne es krank. Ich nenne es Verteidigung, schließlich wird dein Pazifismus nicht Putin daran hindern sich die Welt zurecht zu annektieren doch die Türken schon!

  10. #7540
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224
    USA will NATO beteiligen. Deutschland zögert.
    https://www.tagesschau.de/ausland/nato-191.html

    Syrien - US-Verteidigungsminister Carter: Türkei kann mehr gegen IS tun

    Ahmet Davutoglu: "Wir wollen nicht dass die PYD mit uns am Tisch sitzt in Genf bei den Gesprächen über Syrien."
    Selahattin Demirtas: "Wer bist du das du entscheidest wer am Tisch sitzt.? Das ist Kurdenfeindlichkeit. Wenn der IS oder Bagdadi am Tisch sitzen würde, würde das ihn wohl nicht stören."


    Das Verhältnis zwischen Washington und Ankara krankt an unterschiedlichen Prioritäten: Die Türken wollen um jeden Preis verhindern, dass in ihrem Hinterhof ein autonomer Kurdenstaat heranwächst. Aus amerikanischer Warte hat hingegen die Zerstörung des IS Vorrang. Das Pentagon kooperiert mit den kurdischen Milizen, die dem IS die Stirn bieten, aber von der Türkei als Ableger der militanten Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) diskreditiert werden.
    Mit Blick auf die geplanten Syrien-Friedensgespräche beharrt Ankara darauf, dass etwa die syrisch-kurdische Partei der Demokratischen Union nicht am Verhandlungstisch sitzt oder wenn, dann im Lager des Regimes in Damaskus. Ankara unterstellt der dominierenden politischen Kraft der syrischen Kurden, auf dem Schlachtfeld mit Moskau zu kooperieren. Der Kriegseintritt der Russen hat inzwischen bewirkt, dass die Türken offenbar keine IS-Stellungen mehr bombardieren. Seit dem Abschuss eines russischen Kampfflugzeugs durch das türkische Militär, den Moskau mit harten Wirtschaftssanktionen beantwortete, beteiligt sich die Regionalmacht laut der «Hürriyet Daily News» nicht mehr an den Lufteinsätzen.
    Biden kritisiert Repression

    Schloss sich Erdogan erst nach langem Zögern der Anti-IS-Allianz an, griff er nach dem Kollaps des Waffenstillstandes mit der PKK im Juli 2015 sofort und hart durch. Seither liefern sich die Sicherheitskräfte und die Rebellen einen brutalen Krieg im Südosten des Landes. Auf zivile Opfer nehmen beide Seiten kaum Rücksicht.
    Die amerikanische Regierung betont zwar, die Türkei habe das Recht, gegen die PKK vorzugehen. In einem Telefonat mit Erdogan rief Präsident Barack Obama diese Woche aber zu einer Deeskalation auf – ein Appell, den die politische Führung in Ankara wohl ignorieren wird. Erdogan hat Verhandlungen mit der PKK und der ihr nahestehenden Demokratischen Partei der Völker ausgeschlossen.
    Die Hardliner in der Regierung geben sich überzeugt, das der Staat die Extremistenorganisation «auslöschen» kann, und gewinnen mit der martialischen Rhetorik nationalistische Wähler. Allerdings hat der seit mehr als dreissig Jahren anhaltende Kurdenkonflikt hinreichend gezeigt, dass er mit militärischen Mitteln nicht zu lösen ist. Das weiss eigentlich auch Erdogan, der jene zu Terror-Sympathisanten stempelt, die seinen kompromisslosen Kurs infrage stellen.
    Bei einem Treffen mit Vertretern der türkischen Zivilgesellschaft warnte Biden am Freitag vor einem zunehmend repressiven Klima. Amerika sähe die Türkei gerne als Vorbild, das der ganzen Region vor Augen führte, was eine lebhafte Demokratie ausmachte, sagte der Vizepräsident. Mit der Einschüchterung und der Verhaftung regierungskritischer Journalisten und Professoren gebe die Türkei kein gutes Beispiel ab, rügte Biden in Anspielung auf die Verhaftungswelle der letzten Monate.Verhältnis USA-Türkei: Biden rügt Ankara für Repression - NZZ Europa

Ähnliche Themen

  1. USA planen mögliche Syrien-Intervention mit 75.000 Soldaten
    Von Sazan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 00:40
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:03
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. Humanitäre Intervention
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:55
  5. ALBANIEN DROHT MIT MILITÄRISCHER INTERVENTION IM KOSOVO!!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:23