BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 202 von 203 ErsteErste ... 102152192198199200201202203 LetzteLetzte
Ergebnis 2.011 bis 2.020 von 2025

Bücherthread: Was lesen die Balkanesen gerade?

Erstellt von The Rock, 08.10.2007, 15:03 Uhr · 2.024 Antworten · 150.759 Aufrufe

  1. #2011

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.178
    Miramar von Naguib Mahfouz. Ich würde es zu jedem empfehlen, der an der politischen Identität des modernen Ägyptens, oder des arabischen Raums im Allgemeinen, interessiert ist.

  2. #2012
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.403
    Endlich mal wieder ein Buch des Sturm und Drang. Nach Werther ist die Messlatte jedoch wahrscheinlich ein bisschen zu hoch angelegt. Wie dem auch sei:


  3. #2013

  4. #2014
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    1.781
    Nachdem mir der Hypnotiseur von Lars Kepler so gut gefiel, hab ich nun vor das zweite Buch der Reihe zu lesen.

    4f58548ff7393f0d.jpeg

    Vor den Toren Stockholms wird an einem Sportplatz die Leiche eines brutal ermordeten Mannes entdeckt. Kurz darauf werden Frau und Tochter ebenso bestialisch getötet aufgefunden. Offenbar wollte der Täter die ganze Familie auslöschen. Doch der Sohn überlebt schwer verletzt. Als Kriminalkommissar Joona Linna erfährt, dass es ein weiteres Familienmitglied gibt, eine Schwester, wird ihm klar, dass er sie vor dem Mörder finden muss. 

    Er setzt sich mit dem Arzt und Hypnotiseur Erik Maria Bark in Verbindung. Er will, dass Bark den kaum ansprechbaren Jungen unter Hypnose verhört. Bark hatte sich jedoch wegen eines traumatischen Erlebnisses geschworen, niemals mehr zu hypnotisieren. Aber es geht hier um ein Menschenleben. Es gelingt ihm schließlich, den Jungen zum Sprechen zu bringen. Was er dabei erfährt, lässt ihm das Herz gefrieren ...

    1_3_5_7_4_6_0_978-3-431-03887-3-Kepler-Der-Sandmann-org.jpg

    Es ist mitten in der Nacht, und der Wind weht Schnee vom Meer heran. Auf einer hohen Eisenbahnbrücke geht ein junger Mann in Richtung Stockholm. Sein Gesicht ist bleich wie beschlagenes Glas. Seine Jeans ist steif vom gefrorenem Blut.

    Bald stellt sich heraus, dass der junge Mann vor Jahren entführt wurde - von dem Serienmörder Jurek Walter, der jedoch seit geraumer Zeit in Isolationshaft sitzt. Für Kommissar Joona Linna steht daher fest: Jurek Walter muss einen Komplizen haben. Wie sonst hätte der junge Mann bis heute überleben können? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn auch die Schwester des Mannnes war damals entführt worden. Um ihren Aufenthaltsort in Erfahrung zu bringen, bittet Joona eine Kollegin, sich in die Psychiatrie einweisen zu lassen. Jemand muss das Vertrauen des Serienmörders gewinnen...

  5. #2015
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    17.653
    Jetzt beim dritten Kapitel:



    Ist aber sehr theoretisch, genau mein Geschmack. ^^

  6. #2016
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    15.850


    Weiss nicht ob ich es fertiglese, wahrscheinlich nicht..
    Ich hasse schon Bücher, aber dann noch Poesie

  7. #2017
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.403

  8. #2018
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    17.653
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Beruht das auf einer wahren Begebenheit?

  9. #2019
    Avatar von Elena12

    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    5.360
    f.jpg

    51A9Svgr0xL._SX304_BO1,204,203,200_.jpg


    Der Arzt Claudio Viberti, Anfang vierzig, ist ein Zauderer, wie er in der italienischen Literatur Tradition hat und ganz wunderbar beschrieben wurde von dem Triestiner Autor Italo Svevo. Der Protagonist in Canobbios Roman wohnt im selben Haus wie seine Mutter, reist ungern, ist unfähig, Entscheidungen zu treffen oder gar Wagnisse einzugehen.

  10. #2020
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.403
    Zitat Zitat von Maniker Beitrag anzeigen
    Beruht das auf einer wahren Begebenheit?
    Nein, normale Fiktion. Die Autorin war auf einer Studienreise in Griechenland, war fasziniert von manchen Sachen, die sie gelernt hat (vor allem über Hippokrates) und wollte im Nachhinein ein Buch schreiben.

Ähnliche Themen

  1. Was zocken ihr gerade / Was zockt ihr gerade
    Von FeuerVoogel im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 29.11.2014, 21:24
  2. Bücherthread: Was lesen die Balkanesen gerade?
    Von The Rock im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1089
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 22:50
  3. gerade auf RTL
    Von jelenko im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 23:20
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.2004, 22:28