BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 31 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 308

Was wird am 10. 12. passieren?

Erstellt von Lopov, 22.11.2007, 23:17 Uhr · 307 Antworten · 9.849 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    lala, kannst du endlich aufhören sachen zu verdrehen! deine lügen haben wir satt. wenn du nicht kapierst, was ich schreibe, lass es. und das ein für alle mal!!!

    an welche rechte habt ihr euch denn gehalten als ihr slowenien, kroatien, bosnien und kosovo angegriffen habt? sag mir das endlich!!!
    DAS WAR EIN BÜRGERKRIEG! Kennst du dieses Wort, schon mal gelernt? Oder hast dir dein Hirn weggekifft.

    Mach deine Bücher auf, schlag in der UN Charta nach! Und du wirst feststellen dass DU, genau DU, totalen Müll redest!

    Schau dir doch deine Beiträge an: IHR IHR IHR IHR IHR!!!!!!!
    Soviel Vorurteile kommen sonst nur von Bosmix, bist fast besser als er! Wenn du nicht ein kleines Faschistisches Arschloch bist, dann weiss ich auch nicht!

  2. #32
    bosmix
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Bla bla bla

    du bist ein dummschwätzer, Vollidiot, Kindskopf und Arschloch!

    @Kroatischer möchtegern Jugoslawe

    Du behauptest hier das sich in den letzten fünfzig Jahren ein Land für Unabhängigerklärt hat ohne die Zustimmung des SC oder des betroffenen Landes?

    Leiber nicht so einen gequirlten scheiß du spastie, ab in die ecke und weiterhin dumm sein!

    Und sowas wie du schimpft sich spastie

    @Slobi
    Am arsch wird es Krieg geben. Vielleicht wo anders aber nicht in Serbien!

    @Freedoof

    Jaaaaa......genau! Wir ignorieren die Rechte aller indem wir einfach mal die Gesetze übergehen aber ansonsten nicht! In youre dreams. Das Internationale Gesetz wird keine Bedeutung mehr haben wenn ihr euch ohne Zustimmung des SC für Unabhängig erklärt.


    VIVA LA REVOLUCION

    FREE KURDISTAN, REPUBLIKA SRPSKA KRAJINA, EUSKADI, REPUBLIKA SRPSKA, TRANSNISTRIEN, TIBET, OSTOSETIEN, NORDIRLAND, HAWAI, TSCHETSCHENIEN usw.

    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

    dummschwätzer
    Vollidiot
    Kindskopf
    Arschloch
    spastie
    dumm sein!
    spastie
    KONTA

    In zehn Minuten kommt ein Bus. Du könntest Dich überfahren lassen.

    DU verschönerst jeden Raum beim Verlassen.

    Ich denke, du bist ein harmloser Trottel, aber ich will ganz offen sein, nicht jeder denkt so positiv über dich.


  3. #33

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Solche Sachen sind überall auf der Welt zahlreich vertreten. Afrika ist voll von solchen und viel viel viel schlimmeren Sachen.
    Das Afrika immer noch seine Probleme hat ist klar und ich finde jedes Volk hat das Recht in Frieden und Harmonie zu leben, auch die Afrikaner...

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Was Unterdrückung im Kosovo betrifft: Ja auf der einen Seite hast du recht. Der damalige serbische Staat bzw. Republik hat in der Tat die Albaner in Kosovo unterdrückt. Anderseits litten die wenigen Serben im Kosovo vom domminanten Albanischem Volk. Natürlich waren das nicht alle Albaner auch nicht zahlreiche. Aber viele genug, dass die Serben über einige Jahrzehnten ununterbrochen bis heute aus dem Kosovo auswandern mussten. Schau mal einfach die chronologische prozentuale Entwicklung der Ethnien im Kosovo über einige Jahrzehnte. Die Statistiken sprechen eine deutliche Spache! Es ist keine ethnische Säuberung, wie man es aus Kriegen kennt (nicht auf die Art), aber es ist trotzdem eine! Und das ist Fakt! Über Jahrzehnte bis heute wurde das Kosovo immer rein-ethnischer.
    Schau mal Zurich, ich kenne die Geschichte Kosovas ziemlich gut, und es ist schon interessant mitanzusehen, dass die Albaner schon seit Jahrhunderten im Kosova die Mehrheit bildeten. Es waren aber nicht die Albaner, die die Serben unter Milosevic unterdrückten, sondern es war umgekehrt. Man muss das mal ganz logisch ansehen, in Kosova war so gut wie alles serbisch. Das heisst Polizei, Gerichte, Militär, wie sollten es die Albaner also schaffen die Serben sozusagen im eigenen Land zu vertreiben, wo doch das Militär und die Polizei serbisch war? Geht irgendwie nicht logisch auf, meiner Meinung nach...

    Gut, man kann jetzt sagen, die UçK war für diese Vertreibung verantwortlich, aber auch das geht nicht logisch auf, denn bevor die UçK erstmals Anschläge auf Polizeistationen verübt hat, waren 10 Jahre lang nach einem erfolglosen aber dennoch friedlosen Kampf unter dem Führer Ibrahim Rugova vorüber. Das ist eine Tatsache, die viele Serben nicht sehen wollen...

    Das andere ist, die Bevölkerungszahl der Albaner und ihre Mehrheit... Auf der einen Seite sagen die Serben, dass die Albaner über eine sehr hohe Geburtenrate verfügen und auf der anderen Seite sagen sie, das kommt, weil die Albaner die Serben vertrieben haben.

    Das erste stimmt, die Albaner haben eine sehr hohe Geburtenrate. Beim zweiten muss man sagen, dass nicht nur viele Serben, sondern auch viele Albaner das Kosovo verlassen haben. Grund: Kosova wurde in Jugoslavien über Jahre hinweg vernachlässigt und wirtschaftlich ausgebeuten. Die Spuren dieser Vernachlässigung sieht man Heute noch. Viele zogen aus wirtschaftlichen Gründen von Kosova weg. Doch während die Albaner in den Westen zogen, zogen die Serben in wirtschaftlich reicheren Provinzen des ehemaligen Jugoslavien...

    Also die Propagandamaschinerie, nachdem die Serben zum Opfer im eigenen Staat macht, dessen Polizei zu 100% serbisch war, kauf ich euch nicht ganz ab....

  4. #34
    Lopov
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    DAS WAR EIN BÜRGERKRIEG! Kennst du dieses Wort, schon mal gelernt? Oder hast dir dein Hirn weggekifft.

    Mach deine Bücher auf, schlag in der UN Charta nach! Und du wirst feststellen dass DU, genau DU, totalen Müll redest!

    Schau dir doch deine Beiträge an: IHR IHR IHR IHR IHR!!!!!!!
    Soviel Vorurteile kommen sonst nur von Bosmix, bist fast besser als er! Wenn du nicht ein kleines Faschistisches Arschloch bist, dann weiss ich auch nicht!
    auf welchen völkerrechtlichen vertrag stützt du den serbischen angriff? na sag!! welche rechtliche grundlage gibt es für diesen "bürgerkrieg"?

    so viel ich weiß hatten kroatien, slowenien und bosnien das recht auf sezession.

    du redest hier immer von recht und demokratie. also will ich dieses recht sehen, dass den "bürgerkrieg" rechtfertigt.

    das hat rein gar nichts mit faschismus zu tun. ich hab einfach dein gesülze von demokratie, gleiches recht für alle, völkerrecht, bla bla bla ... satt.

  5. #35

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    auf welchen völkerrechtlichen vertrag stützt du den serbischen angriff? na sag!! welche rechtliche grundlage gibt es für diesen "bürgerkrieg"?

    so viel ich weiß hatten kroatien, slowenien und bosnien das recht auf sezession.

    du redest hier immer von recht und demokratie. also will ich dieses recht sehen, dass den "bürgerkrieg" rechtfertigt.

    das hat rein gar nichts mit faschismus zu tun. ich hab einfach dein gesülze von demokratie, gleiches recht für alle, völkerrecht, bla bla bla ... satt.
    #

    Genau du hast Basis Demokratie satt. Du bist für die Diktatur des Großkapitals! Sowas von heuchlerisch, mach die Fahne aus deinem Avatar und stell die NDH Fahne rein, passt besser zu dir!

    Wer redet hier davon das ein Brügerkrieg mit RECHT gerechtfertigt sein kann. Das Recht auf Sezession ist bis heute umstritten, das weisst du. Vielmehr geht es darum, dass die serbische Bevölkerung in den einzelnen Ländern den Aufstand gebprobt hat und die Republik RSK und RS wurden zunächst nicht annerkannt, verfolgt man gültiges Recht so ist dies auch der richtige Schritt gewesen.

    Doch NUN soll dieses Recht zu ungunsten Serbiens gebrochen werden und wurde vorher mit voller Striktheit annerkannt?!?!

    Und jetzt wilslt du mir sagen, dass solche Republiken nicht das recht haben sich für unabhängig zu erklären? Begründe mir das bitte demokratisch und rechtlich!

    Wie kannst du den Basken etwas verweigern was du den Kosovo Albanern gibst?

  6. #36

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    DAS WAR EIN BÜRGERKRIEG! Kennst du dieses Wort, schon mal gelernt? Oder hast dir dein Hirn weggekifft.

    Mach deine Bücher auf, schlag in der UN Charta nach! Und du wirst feststellen dass DU, genau DU, totalen Müll redest!

    Schau dir doch deine Beiträge an: IHR IHR IHR IHR IHR!!!!!!!
    Soviel Vorurteile kommen sonst nur von Bosmix, bist fast besser als er! Wenn du nicht ein kleines Faschistisches Arschloch bist, dann weiss ich auch nicht!
    Klar war das ein Bürgerkrieg du Voltrottel! Über 10'000 Tote Albaner von denen meisten Zivilisten und über 1 Million Vertriebene und über 100'000 verbrennte Häuser ganz zu schweigen von denen bis Heute immer noch vermissten und das alles vom damaligen Terrorstaat unter Milosevic und das nennst du also ein Bürgerkrieg, wenn der eigene Staat seine eigene Bevölkerung terroristiert?

    Als Völkerrechtler solltest du wissen, dass die Kämpfe in Kroatien, Bosnien und auch im Kosovo nichts mit einem Bürgerkrieg zu tun hatten...

  7. #37

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Klar war das ein Bürgerkrieg du Voltrottel! Über 10'000 Tote Albaner von denen meisten Zivilisten und über 1 Million Vertriebene und über 100'000 verbrennte Häuser ganz zu schweigen von denen bis Heute immer noch vermissten und das alles vom damaligen Terrorstaat unter Milosevic und das nennst du also ein Bürgerkrieg, wenn der eigene Staat seine eigene Bevölkerung terroristiert?

    Als Völkerrechtler solltest du wissen, dass die Kämpfe in Kroatien, Bosnien und auch im Kosovo nichts mit einem Bürgerkrieg zu tun hatten...
    Und die Vertreibung von 350.00 Serben aus Kroatien, 150.000 aus Bosnien und 250.000 aus dem Kosovo ist rechtlich zu rechtfertigen?
    Sehr es ein, es war Bürgerkrieg, ich sage deswegen heute auch nicht: Alle Albaner, Kroaten und Bosniaken sind Kriegsverbrecher und scheiße so wie es unser lieber Herr Bosmix oder Solus tun.

  8. #38

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Und die Vertreibung von 350.00 Serben aus Kroatien, 150.000 aus Bosnien und 250.000 aus dem Kosovo ist rechtlich zu rechtfertigen?
    Nein.

    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Sehr es ein, es war Bürgerkrieg, ich sage deswegen heute auch nicht: Alle Albaner, Kroaten und Bosniaken sind Kriegsverbrecher und scheiße so wie es unser lieber Herr Bosmix oder Solus tun.
    Das spiegelt in keiner Weise die Tatsachen richtig wider. Zumindest seit dem Angriff der NATO kann von einem "Bürgerkrieg" nicht mehr die Rede sein. Der Konflikt hat hier zweifellos eine neue, weit größere (und ihren Auswirkungen noch völlig unabsehbare) Dimension gewonnen, von der man sich mit Fug und Recht erwarten könnte, daß sie bei einer Beschreibung der Ereignisse irgendwie reflektiert wird, sowohl, was das Engagement der USA sowie einer Vielzahl von europäischen NATO-Mitgliedsstaaten betrifft, wie auch das Elend von einer Million Flüchtlingen.All das ist nicht der Fall. Bloß von einem andauernden "Bürgerkrieg" zu sprechen, ist eindeutig falsch.

  9. #39
    Lopov
    ganz ehrlich, du bist einfach eine witzfigur. meine einfache frage kannst du mir nicht beantworten, weil du ganz genau weißt, dass du die schuld serbiens zugeben müsstest. und das schaffst du nicht. stattdessen schwafelst du lieber von irgendwelchen sachen, die weder einen zusammenhang haben, noch einen sinn ergeben.

    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    #

    Genau du hast Basis Demokratie satt. Du bist für die Diktatur des Großkapitals! Sowas von heuchlerisch, mach die Fahne aus deinem Avatar und stell die NDH Fahne rein, passt besser zu dir!
    jo, vielleicht solltest du die schwarzen pillen lassen und wieder die rosa pillen nehmen. die helfen dir. ganz bestimmt.

    Wer redet hier davon das ein Brügerkrieg mit RECHT gerechtfertigt sein kann. Das Recht auf Sezession ist bis heute umstritten, das weisst du.
    also es gibt keine rechtfertigung für diesen krieg? das heißt serbien hatte keine rechtfertigung für den angriff.

    Vielmehr geht es darum, dass die serbische Bevölkerung in den einzelnen Ländern den Aufstand gebprobt hat
    die serbische bevölkerung hat den aufstand geprobt, als sie mit dem schlachten begonnen haben? wie interessant. gegen oder für wen oder was haben sie denn geprobt?

    und die Republik RSK und RS wurden zunächst nicht annerkannt, verfolgt man gültiges Recht so ist dies auch der richtige Schritt gewesen.
    deine zurechnungsfähigkeit sollte dir aberkannt werden. du nimmst eindeutig die falschen pillen.

    Doch NUN soll dieses Recht zu ungunsten Serbiens gebrochen werden und wurde vorher mit voller Striktheit annerkannt?!?!
    was zum teufel redest du?

    Und jetzt wilslt du mir sagen, dass solche Republiken nicht das recht haben sich für unabhängig zu erklären? Begründe mir das bitte demokratisch und rechtlich!
    was will ich? welche republiken? wie viele republiken hat serbien?

    Wie kannst du den Basken etwas verweigern was du den Kosovo Albanern gibst?
    ich habe noch nie ein wort über die basken verloren.


    alles in allem sollte man sich um deinen geisteszustand echt sorgen machen.

  10. #40
    Lopov
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Sehr es ein, es war Bürgerkrieg, ich sage deswegen heute auch nicht: Alle Albaner, Kroaten und Bosniaken sind Kriegsverbrecher und scheiße so wie es unser lieber Herr Bosmix oder Solus tun.
    das kannst du gar nicht sagen, weil es natürlich blödsinn ist. und ich und bosmix sagen auch nicht, dass alle albaner, kroaten oder bosniaken kriegsverbrecher sind

    du hingegen sagst, dass izetbegovic ein kriegsverbrecher ist und milosevic nicht. das ist sehr bedenklich.

Seite 4 von 31 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Iranische Kriegsschiffe passieren Suezkanal
    Von DZEKO im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 14:03
  2. Was würde Passieren...............
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 21:12
  3. Was kann passieren wenn man......
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 21:25
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 16:02