BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 112

Am 10 Februar verkündet das Kosovo seine Unabhängigkeit

Erstellt von lulios, 30.01.2008, 17:29 Uhr · 111 Antworten · 4.382 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Weil kosova Albanisch ist und die Rs durch Vertreibung und Massakers enstanden ist............... . Und weil Rs in der Geschichte nie zu Serbien gehört hat...........
    Ein großer Teil Bosniens war sehr wohl mal serbisch, aber ein Kosova hat es nie gegeben.

  2. #32
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von lianoo Beitrag anzeigen
    egal leute wieviele daten wir nennen aber ihr alle habt angst vor den albaner weil wir immer mehr werden was ist mit den anderen balkanischen ländern wenn albanien und kosovo zusammen sind hmm ihr wisst also darum wollt ihr nicht das kosovo sich von serbien absetzt aber ich sage euch von 1 feb. bis 16feb. weiter werdet ihr diese frage nhier nicht mehr sehen ab dem 16 wird ihr uns nur gratulieren und die serben werden ihre eltern fragen was den jetzt mit ihren onkel "zhivko" in kosovo passieren würde .........
    Tolle grammatikalische Leistung :

  3. #33

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    kosova war schon jahrhunderte kosova, vorher war es dardania..

    und ein teil bih war mal serbien, als es ein königreich der slowenen, kroaten und serben gab.

    wir wollen nicht weiter in die geschichte gehen, sonst reden wir von zeiten, da gab es noch keine serben im balkan.

    die letzten 50 Jahre sind entscheidend.

  4. #34

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    54
    Hat "Kosova" als Wort im albanischen überhaupt irgendeine Bedeutung?

  5. #35

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    kosova war schon jahrhunderte kosova, vorher war es dardania..

    und ein teil bih war mal serbien, als es ein königreich der slowenen, kroaten und serben gab.

    wir wollen nicht weiter in die geschichte gehen, sonst reden wir von zeiten, da gab es noch keine serben im balkan.

    die letzten 50 Jahre sind entscheidend.
    Du hast leider außer Propaganda (auf die ich gar nicht einzugehen gedenke) nicht viel zu bieten.
    Vor allem kein Basiswissen in Balkan-Geschichte, sonst wüßtest du daß serbische Zarenreiche der Vergangenheit einen Großteil Bosniens inne hatten.

  6. #36
    bosmix
    Zitat Zitat von Grof Kretenski Beitrag anzeigen
    Du hast leider außer Propaganda (auf die ich gar nicht einzugehen gedenke) nicht viel zu bieten.
    Vor allem kein Basiswissen in Balkan-Geschichte, sonst wüßtest du daß serbische Zarenreiche der Vergangenheit einen Großteil Bosniens inne hatten.

    Bosnien ist jünger als Kroatien und Serbien, Bosnien war zuerst eine Provinz, später Königreich........

    Aber man kann sagen das Serbien oder Kroatien nie die Kontrolle über BH hatte.

    Kosovo kann man getreu mit Bosnien vergleichen.Bosnien war eine Provinz, wie es Kosvo jetzt ist.Später hat sich Bosnien aus den Clinch der Serben und Kroaten gelößt, und das wird auch mit den Kosovo geschehen.

  7. #37

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Später hat sich Bosnien aus den Clinch der Serben und Kroaten gelößt, und das wird auch mit den Kosovo geschehen.
    Diese Geschichte ist noch nicht fertig geschrieben.
    Die bosnischen Serben und Kroaten werden bestimmt keine katholischen und orthodoxen "Bosnier". Auch hier ist viel Wunschdenken im Spiel, das an der Realität vorbei geht.

  8. #38
    bosmix
    Zitat Zitat von Grof Kretenski Beitrag anzeigen
    Diese Geschichte ist noch nicht fertig geschrieben.
    Die bosnischen Serben und Kroaten werden bestimmt keine katholischen und orthodoxen "Bosnier". Auch hier ist viel Wunschdenken im Spiel, das an der Realität vorbei geht.

    Es wird immer Kroaten und Serben in BiH geben, aber es wird auch immer Bosnien und Hercegovina geben,wo Menschen verschiedender Relligionen sich als Bosnier bezeichnen, und diese Menschen werden nicht weniger, sondern immer mehr.

    Nur gibt es ein Problem, dass BH keine bosnische Politik hat, sondern jeweils drei Nationale Vertreter.BH ist kein Gesamtstaat, auch wegen dieser drei Nationalitäten, aber die Menschen werden sich bekehren, und merken was besser für sie ist, und Komsic ist da nur der Vorreiter!

  9. #39

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    die rep.srpska ist durch gewalt entstanden, sollte aber firedlich aufgelößt werden.

  10. #40
    bosmix
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    die rep.srpska ist durch gewalt entstanden, sollte aber firedlich aufgelößt werden.

    Verstehst du warum es eigentlich Republik heißt?

    Man muss ja beachten das alle wie die schweine in Dayton gesoffen haben

    Der Dayton Vertrag wurde in der absicht des Westens unterzeichnet, weil man dachte das sich die Serben normalisieren, und ein Gemeinsamens BH wollen, aber nun haben wird das Jahr 2008, und Srebrenica (Völkermord) gehört zur Republik der Serben in Bosnien.

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Bayern erklärt seine Unabhängigkeit
    Von Jovanović im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 17:41
  3. Der Sandzak/Shengjak erklärt seine Unabhängigkeit
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 00:23