BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 21 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 205

10 Jahre Milosevic kaputt

Erstellt von Holzmichl, 11.03.2016, 14:28 Uhr · 204 Antworten · 10.090 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.357
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Wenn man euch ernst nehmen würde...

    Wieso gab es einen serbischen König? WIeso konnten die Serben euch angeblich oder wirklich knechten (je nach Sichtweise) in beiden YUs?

    Wieso hatte Serbien die Macht bekommen?
    Weil ihr rückenwind der Sigermächte hattet ganz einfach und weil ja viele Kroaten ja gedacht haben wir werden ein partner und werden nichtvgeknechtet und der König hatte mächtige Rückendeckung half zwar beim Attentat nicht viel.

  2. #152
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.011
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Wenn man euch ernst nehmen würde...

    Wieso gab es einen serbischen König? WIeso konnten die Serben euch angeblich oder wirklich knechten (je nach Sichtweise) in beiden YUs?

    Wieso hatte Serbien die Macht bekommen?
    Noch Fragen

    Jovan Rašković (serbisch Јован Рашковић; * 5. Juli 1929 in Knin, Königreich Jugoslawien; † 29. Juli 1992 in Belgrad, Jugoslawien) war ein jugoslawischer Psychiaterund Politiker und Mitglied der Serbischen Akademie der Wissenschaft und Kunst. Er war Gründer der Serbischen Demokratischen Partei (in Kroatien) im Juli 1990.
    Raskovic war auf Gruppenpsychologie und Paranoia spezialisiert und gilt als Mentor des bosnischen Serbenführers Radovan Karadžić.[1] [2]
    In seinem 1990 erschienenen Buch „Luda zemlja“ („Verrücktes Land“)[3] verbreitete Raskovic Hass und Vorurteile gegen Kroaten und bosnische Muslime. Dabei beschrieb Raskovic die bosnischen Muslime als in ihrer „analen Phase“ fixiert und Kroaten als „niedrige Kastraten“. Aufgrund dieser Eigenschaften müssten die Serben - aufgrund einer überlegenen Persönlichkeit - Autorität und Führerschaft ausüben und über das Volk von Jugoslawien herrschen.[4] [5]

  3. #153
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.357
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Noch Fragen
    das erklärt das Verhalten von Dissi, Inhat, Legia und Oliver.

  4. #154
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.736
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Das Königreich Jugoslawien und Jugoslawien war ein einheitlicher Staat, in dem gab es kein "Serbien", "Kroatien!, "Bosnien" als Staaten. Das waren regionale Pups-Grenzen.

    Und wenn sich die Kroaten und Bosnier ein Stück des Kuchens herausschneiden können, wieso dürfen das Serben nicht?
    Lass doch mal diese Rechtfertigungskiste. Selbst wenn Kroaten und Bosniaken komplett im ungerecht gewesen sein sollten und nicht das geringste Recht darauf gehabt hätten und wenn sie von jedem einzelnen Staaten auf dieser Welt dafür gerügt worden wären und die Sonne aufgehört hätte über uns zu scheinen... ethnische Säuberungen im großen Stil fingen an in der RSK und der RS, durch Serben und das mit Hilfe der JNA, der Armee, die angeblich das jugoslawische Volk schützen sollte, also auch Kroaten und Bosniaken, Albaner dürfen wir nicht vergessen. Letztlich geht es nur darum.

    Ich kenne kaum einen Kroaten, der wirklich Stolz ist auf die Aggression in BiH und ich finde die Rechtfertigungsversuche auch unnötig. Selbst wenn man die HV abzieht, bleibt es eine Aggression, die von der HDZ gesteuert wurde und auch ohne die HV haben HDZ Politiker ein Abkommen mit den Serben getroffen und Boban traf sich nun einmal mit Karadzic in Graz. Die HB und all die Morde an serbischen Zivilisten in BiH und in HR sind eine Schande für uns. Zugegeben, alles gegen Serben wird noch am ehesten gerechtfertigt aber BiH wird quasi totgeschwiegen.

    Diese kindische Argumentation, dass auch Serben ein Anrecht gehabt hätte auf ein Stück des Kuchens, ist deswegen so schwer zu ertragen, weil die RSK und die RS durch ethnische Säuberungen entstanden sind. Gleichzeitig wird dann noch von "den Serben" gesprochen, als hätten sich daran alle beteiligt und das in diesem Ausmaß befürwortet. Mit dieser Argumentation trifft man (am Beispiel RSK) nicht nur die Kroaten, sondern auch die Serben, die schon zur genüge gebrandmarkt werden, als Verräter usw. Lies dir durch, wie Arkans Leute serbische Zivilisten zwang ihnen zu helfen, die Alternative war jedem klar.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Wenn man euch ernst nehmen würde...

    Wieso gab es einen serbischen König? WIeso konnten die Serben euch angeblich oder wirklich knechten (je nach Sichtweise) in beiden YUs?

    Wieso hatte Serbien die Macht bekommen?
    Meinst du das wirklich ernst? Aber bitte, sag uns warum

  5. #155
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.212
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen


    Dissi ein Video um zu lehrenen wo sich das serbische Teretorium nach zeit befand.

    - - - Aktualisiert - - -



    Kroatien hat sich nicht vergriffen im Territorium die Serben erst seit es Yu gibt.
    blöde Karte....was ist da 1956 los? warum sind da noch die Achsenmächte in Griechenland usw...oder was ist da gezeichnet? Ne Temperaturkarte?

  6. #156
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    2.183
    jbt kompleksaša, jebo vas slobo sviju u pakšu.
    bilo prošlo crko il ne crko svet ide napred,
    samo vi idioti ostali negde u prošlosti.

    sad bar znam na koga je đole mislio kad je napisao
    'putuj evropo...'

  7. #157
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.357
    Ja so präzis im Zeitrafer ist die Karte auch nicht 1956 war Grichenlan auch in dem Film im Heutigen zustand nur yu sah da komisch aus man könnte sicherlich noch einige einwände haben aber die Karte zeigt eigentlich gut die geografische Geschichte Europas in den Zeitraum.&nbsp;<br><br>Ich hab nichts gegen Serben aus Kroatien oder Bosnien die gehören dazu ich mag es nicht wenn sie es als Serbisches Land &nbsp;bezeichnen die Karte zeigt das sich das Serbische Teretorium nur ein wenig mit dem Krostischen oder Bosnischen gekreutzt hat.<br>Dann schon eher mit dem Grichischen dann aber nur für eine kleine Zeit

  8. #158
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    2.183
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ja so präzis im Zeitrafer ist die Karte auch nicht 1956 war Grichenlan auch in dem Film im Heutigen zustand nur yu sah da komisch aus man könnte sicherlich noch einige einwände haben aber die Karte zeigt eigentlich gut die geografische Geschichte Europas in den Zeitraum.&nbsp;<br><br>Ich hab nichts gegen Serben aus Kroatien oder Bosnien die gehören dazu ich mag es nicht wenn sie es als Serbisches Land &nbsp;bezeichnen die Karte zeigt das sich das Serbische Teretorium nur ein wenig mit dem Krostischen oder Bosnischen gekreutzt hat.<br>Dann schon eher mit dem Grichischen dann aber nur für eine kleine Zeit
    gabs irgendwo kroatisches land in dem video?
    ihr nehmt ungarisches und alles is ok?
    egal was du mit dem video sagen wolltest gegen jmd, es hat funktioniert.
    niiiiicht!!!

  9. #159
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.357
    Zitat Zitat von Dubioza Beitrag anzeigen
    gabs irgendwo kroatisches land in dem video?
    ihr nehmt ungarisches und alles is ok?
    egal was du mit dem video sagen wolltest gegen jmd, es hat funktioniert.
    niiiiicht!!!
    Wir waren immer ein Königreich under Ungarn oder auch KUK

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/K%C3..._und_Slawonien

    - - - Aktualisiert - - -

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/K%C3...eich_Dalmatien


    Dalmatien war teils ein eigenes Königreich.

    - - - Aktualisiert - - -

    Warum regst du duch auf stimt was nicht?

  10. #160
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Izdajnik,

    du verkennst die Situation der serbischen Leute in Kroatien:

    Die waren doch total verunsichert.
    Nach den Erfahrungen mit einem kroatischen, faschistischen Staats den Titel eines gleichberechtigten Volkes in einem neuen Staat, den man nicht gewählt und nicht gewollt hat, aberkannt zu bekommen, wiegt schwer.

    Wie würdest du es finden, in einem Staat zu leben, wo du bis gestern den gleichen Rang wie dein Nachbar hattest und ab heute zu einer Minderheit erklärt würdest? Und ich erzähle gerade dir nichts Neues, wenn ich auf das Wiedererstarken der Ustascha hinweisen, mit der Kroatien ja auch heute selbst Probleme hat. (glücklicherweise sind die Spinner in der Minderheit)

    Es lohnt sich manchmal auch die andere Perspektive zu sehen und zu überlegen, wie man in ähnlicher, umgekehrter Situation gehandelt hätte.

    Des weiteren hat die JNA nur eine Bestrafungsaktion vereitelt. Das sage nicht ich, sondern habe ich aus der 6-teiligen Bruderkrieg-Reihe noch im Gedächtnis.
    Also auch da gibt es andere Sichtweisen auf die Chronologie der Vorkommnisse.

    Es gibt nicht nur die einzig wahre und richtige Sichtweise. Geschichte ist immer nur Interpretation.

    Und dann kommt es eben darauf an, diese Sichtweisen mit Quellen zu belegen und einzuordnen.

    Dass Tudjman in Bosnien eingegriffen hat, ist ja auch so eine Sache für sich. Letztendlich ging es nicht um hehre Ziele, bei keinem der Gruppen.

    Es sollten nur alte Träume verwirklicht werden, aber beileibe nicht nur von den Serben.

    Im Grunde wirft man den Serben immer das vor, was man selber getan hat.

    Izetbegovic hatte seine Ziele, Tudjman und Milo. Man sieht immer den Dorn im Auge des anderen, aber den Balken im eigenen Auge sieht man nicht.

    Und das stört mich immer an unseren Diskussionen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 12:13
  2. 10 Jahre Viagra
    Von Grizzly im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 13:09
  3. Jashari Familie - 10 Jahre ist es her :(
    Von Kusho06 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 12:36
  4. Thailand - Wegen Königsbeleidigung 10 Jahre Gefängnis
    Von Südslawe im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 19:07
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 19:12