BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 111 ErsteErste ... 273334353637383940414787 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 1105

100 Jahre Autonomie Nord-Epirus

Erstellt von Amphion, 21.03.2014, 05:22 Uhr · 1.104 Antworten · 36.786 Aufrufe

  1. #361

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Epiroten wurden Albaner von den Italienern genannt.
    Kleiner Schuljunge, erst prüfen, dann erneut prüfen, dann zwei Tage lang durch den Kopf jagen und verstehen, dann erst wagen, sich zur Sachlage zu äußern.
    Du liegst zu 100% daneben.

    Soeben habe ich eine Ausarbeitung der orthodoxen Kirche zum Thema "Abstammung der Albaner" gelesen,
    und Du liegst wirklich zu 100% daneben
    (daneben = falsch).

    Du weißt sicher, daß allein die orthodoxe Kirche eine ununterbrochene Tradition seit der alten Zeit hat,
    und alle Entwicklungen, Veränderungen, und auch Völker erlebt und dokumentiert hat.


    Es ist nicht lustig, als Albaner NICHT zu wissen, WOHER man eigentlich abstammt, oder?

  2. #362
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Epiroten wurden Albaner von den Italienern genannt.
    Alle Nah-oestlichen Voelkern wurden von den Kreuzrittern "Sarazenen" genannt.
    Alle Steppenvoelker von den Byzantinern "Skythen".
    Alle Kreuzritter von den nah-oestl. Voelkern "Franken".


    Und wieviel deutsche nicht zwischen Libanesen, Aegyptern, (... Arabischen und/oder Semitischen Voelkern im Allgemeinen) Pakistanis, Iranern, Nordafrikanern (...) und Tuerken unterscheiden koennen, werde ich hier mal nicht sagen...

    Ebenfalls erstaunlich: 80% der Deutschen (Akademiker - wohlgemerkt) mit denen ich mich unterhalte denken, dass die Iraner und die Afghanen zu den Araber gehoeren.


    Das jemand jemanden so nennt, muss nicht viel heissen.

  3. #363
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen


    Kleiner Schuljunge, erst prüfen, dann erneut prüfen, dann zwei Tage lang durch den Kopf jagen und verstehen, dann erst wagen, sich zur Sachlage zu äußern.
    Du liegst zu 100% daneben.

    Soeben habe ich eine Ausarbeitung der orthodoxen Kirche zum Thema "Abstammung der Albaner" gelesen,
    und Du liegst wirklich zu 100% daneben
    (daneben = falsch).

    Du weißt sicher, daß allein die orthodoxe Kirche eine ununterbrochene Tradition seit der alten Zeit hat,
    und alle Entwicklungen, Veränderungen, und auch Völker erlebt und dokumentiert hat.


    Es ist nicht lustig, als Albaner NICHT zu wissen, WOHER man eigentlich abstammt, oder?
    Amphion hast du meine Fragen etwa schon vergessen?

    War übrigens Hausaufgabe.

    Bist echt ein humorvoller Mensch.

  4. #364
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Alle Nah-oestlichen Voelkern wurden von den Kreuzrittern "Sarazenen" genannt.
    Alle Steppenvoelker von den Byzantinern "Skythen".
    Alle Kreuzritter von den nah-oestl. Voelkern "Franken".


    Und wieviel deutsche nicht zwischen Libanesen, Aegyptern, (... Arabischen und/oder Semitischen Voelkern im Allgemeinen) Pakistanis, Iranern, Nordafrikanern (...) und Tuerken unterscheiden koennen, werde ich hier mal nicht sagen...

    Ebenfalls erstaunlich: 80% der Deutschen (Akademiker - wohlgemerkt) mit denen ich mich unterhalte denken, dass die Iraner und die Afghanen zu den Araber gehoeren.


    Das jemand jemanden so nennt, muss nicht viel heissen.
    Es soll wohl so gewesen sein, dass alle Tosken (Südalbaner) oder hellenisierte Albaner so genannt wurden.

    Des Weiteren soll es nicht eindeutig sein, ob die Epiroten illyrischer Abstammung sind, da die Epiroten von einigen Hellenen in der Antike benannt werden.

  5. #365

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Was haben die nur für Geschichtskenntnisse?

  6. #366

    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    554
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Da ist ein Grundschüler hier vertreten, der mich angeblich seit Monaten auf IGNORE hält.
    Trotzdem ist er über alle meine Inhalte besser informiert als jeder andere hier.
    Wundersame Telenose, oder?

    Nicht nur das, dieser Grundschüler versucht mir täglich Gespräche aufzuzwingen.
    Er soll erst einmal zur Schule, lesen und denken lernen, und dann wird man pberlegen,
    ob man seine Meinung überhaupt lesen möchte.
    ich denke der mangel an sozialen kontakten hat dich zu einem schlechten menschen gemacht. Ein Kleiner Tipp Alter Mann: deine Zeit läuft bald ab, beschäftige dich lieber mit der griechischen Philosophie und dem guten im Menschen.

  7. #367
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen

    Wo wären die Griechen nur angekommen, wenn sie in ihren (?) Reihen nicht jemanden hätten, der sich für Kreise einsetzt, die Teile des griechischen Volkes massakrierten und genozidierten und jetzt seinen Blursverwandten außerhalb griechischer Hoheitsgebiete Geschenke der Identität, Namen und Symbole machte?
    Er wird schon wissen, warum er jene Kreise unterstützt und für deren Opfer, angeblich seine Landsleute, kein Wort des Entgegenkommens einfordert.

    Schwachsinn von einem Schwachsinnigen


    Pozdrav

  8. #368

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von toka Beitrag anzeigen
    ich denke der mangel an sozialen kontakten hat dich zu einem schlechten menschen gemacht. Ein Kleiner Tipp Alter Mann: deine Zeit läuft bald ab, beschäftige dich lieber mit der griechischen Philosophie und dem guten im Menschen.
    Bist Du auch Moslem, daß Du so weit am Thema vorbei schreibst?

    Aber zeige uns mal Dein Können, kläre uns auf, wann vom schlechten und wann vom guten Menschen gesprochen werde, trage mir was von der griechischen Philosophie vor, denn Du scheinst Dich darin auszukennen, gar ein Experte zu sein. Und dann erklärst Du uns, ob man, älter als ein Grundschüler, schon ein Alter Mann sei.

    Bei alledem an hinterlistiger Bauernschläue solltest Du auch noch prüfen, ob es für Dich nicht besser wäre, weniger zu beleidigen und schimpfen, oder auch den Hyperschlauen abzugeben, sondern Dich mehr mit der Sprache befasstest, damit Du so schreibst, daß man Dich auch verstehe.

    Bei Dir wimmelt es nur der Fehler; was denkst Du, ob jemand beachtet wird, der zwar Tipps verteilt, aber selber der Tipps bedarf, weil bei ihm schon der kleinste Text an Fehleransammlung nicht zu übertreffen ist?

    Ein kleiner Tipp: scheinbar ist in diesem Sinne Deine Zeit schon abgelaufen, wenn Du das nicht erkennen kannst.

  9. #369
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Das trifft sich gut, da ihr südslawische Ethnie der Mazedonier ebenso wenig von antiken Makedonen abstammt.






    Heraclius

    Schwachsinn Wikipediaboy, wir Makedonen sind die legitimen Nachfahren der antiken Makedonen. 3000 Jahre andauernde ununterbrochene Kontinuität von der Antike zu Heute besteht nur in deinen feuchten Träumen.


    Pozdrav

  10. #370
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Schwachsinn von einem Schwachsinnigen

    Pozdrav

    Immerhin hat er es fertig gebracht, dass 90% der Forumsuser nur schon beim Anblick eines Abbildes von Liam Neeson in der Zeitung, Plakat oder Film/Fernsehen sogleich die Kotze hochkommt. Dies ist, muss man anerkennen, doch auch schon eine Leistung?



    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Schwachsinn Wikipediaboy, wir Makedonen sind die legitimen Nachfahren der antiken Makedonen. 3000 Jahre andauernde ununterbrochene Kontinuität von der Antike zu Heute besteht nur in deinen feuchten Träumen.

    Pozdrav


    Legitime Nachfahren in wessen Augen? Es sei denn, du kannst hier endlich den Beweis erbringen, dass Alexander der Große südslawischer Ethnie war.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. 100 Jahre Adolf Hitler
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 20:20
  2. Die nächsten 100 Jahre
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 16:56
  3. WUNDERKIND DER LETZTEN 100 JAHRE !!!!
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:29
  4. WUNDERKIND DER LETZTEN 100 JAHRE !!!!
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:29
  5. WUNDERKIND DER LETZTEN 100 JAHRE !!!!
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:28