BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 59 von 111 ErsteErste ... 94955565758596061626369109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 1105

100 Jahre Autonomie Nord-Epirus

Erstellt von Amphion, 21.03.2014, 05:22 Uhr · 1.104 Antworten · 36.878 Aufrufe

  1. #581
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Castro Beitrag anzeigen
    Keiner kann die Neugriken aufhalten, aufgepasst liebe welt und vorallem liebe nachbarn, in 24h und dann machts boom malaka
    die Griechen welche es nicht mal schaffen ihre eigenen Oliven zu pressen....

    die Griechen bezw,das Griechenland das mehr am euro-Napf saugt als jedes andere euro-land....

    das Griechenland welches einem albanischen Sportler anno 1994 als eines seines zu jubelten ,weil dieser für Griechenland gestartet war...

    da sind die türken & serben gefährlicher.

    die Griechen werden uns bald die Inseln verkaufen damit wir ihr Festland von den Afrikaner beschützen

    es soll für Griechen & serben gelten ......
    im vergleich zu euch werden wir zahlenmässig mehr, weil mehr geburten wie ihr und weniger sterben als bei euch.

  2. #582
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Mein Stuhlgang war heut übrigens genau richtig, nicht zu flüssig und nicht zu trocken!

  3. #583
    Yashar
    Die Griechen stellen schon seit mehr als 100 Jahren keine Mehrheit in Nordepirus.

    Im gesamten Epirus stellten die Albaner sogar mal die Mehrheit.

    Ich weiss, dass die Albaner erst später eingewandert sind. Das ist wahr. Leugne nichts.

    Aber zu behaupten vor nicht mal hundert Jahren seien die Griechen eine Mehrheit in Nordepirus gewesen ist auch Schwachsinn.

    Ethnographic_map_of_European_Turkey_from_1877_by_Carl_Sax.jpg

    Ich weiss nicht ab wann genau die Albaner anfingen die Mehrheit zu stellen. Aber das ist eine Karte von 1877 und von da an hat sich in Nordepirus sicher nicht viel verändert.

    Dem Stück Land an sich ist es doch scheissegal wer es regiert.

    Meine Meinung:

    Das Volk, dass in dem Land, Region, wasauchimmer lebt muss entscheiden zu welchem Land es gehört.

    Und würde man in Nordepirus sowas wie eine Abstimmung machen würden sich da nicht mal 20% trennen wollen.

    Man muss schon eine andere Lösung finden.

  4. #584

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Epirus ist die wiege der albanischen kultur, das werden wir niemals abtreten....

  5. #585
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Dass die Illyrer, Albaner in den Süden eingewandert sind, kann ich niergends lesen.
    Lies meinen ersten Beitrag auf Seite 54 bitte noch einmal aufmerksam durch.

    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Sieht für mich eher danach aus, dass die schon da waren, in der Antike, im Mittelalter und in der Neuzeit mind. 1 mal auftauchten und dass man nun eine Erklärung sucht.
    Das ist Schwachsinn.

    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Für mich ist es nicht plausibel, dass die Albaner in Albanien kein Despotat kreeieren konnten, aber im südlichsten Punkt des Epir ein Despotat kreieren, nachdem sie eingewandert sein sollten?
    Das Fürstentum Arbanon (Principality of Arbanon - Wikipedia, the free encyclopedia) war als autonome Provinz Teil des byzantinischen Reiches.
    Nach der Eroberung Konstantinopels 1204 durch die Kreuzfahrer wurde dieses Fürstentum Unabhängig. Als die Albaner im 14.
    Jahrhundert nach Epirus immigrierten gründeten diese zusätzliche Staaten, weil die dort vorherrschenden Staaten wie beispielsweise
    Serbien, welches sich damals bis nach Mittelgriechenland erstreckte und sich im Zusammenbruch befand dies erlaubte.

    Das heutige albanische Element in Epirus ist ein Produkt von Migrationsbewegungen des Mittelalters. Genau wie der albanische (illyrische)
    Verlust von Gebieten nördlich Albaniens.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mandarinenkicker Beitrag anzeigen
    Epirus ist die wiege der albanischen kultur, das werden wir niemals abtreten....
    ... und weil Leute wie du ein historisches Wissen von einer Erdnuss besitzen und solche Sachen glauben
    wird es auch dauern bis es eine Freundschaft zwischen Griechen und Albanern geben wird.

  6. #586

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen

    ... und weil Leute wie du ein historisches Wissen von einer Erdnuss besitzen und solche Sachen glauben
    wird es auch dauern bis es eine Freundschaft zwischen Griechen und Albanern geben wird.
    oh nein bitte nicht

  7. #587
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.392
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Die Griechen stellen schon seit mehr als 100 Jahren keine Mehrheit in Nordepirus.

    Im gesamten Epirus stellten die Albaner sogar mal die Mehrheit.

    Ich weiss, dass die Albaner erst später eingewandert sind. Das ist wahr. Leugne nichts.

    Aber zu behaupten vor nicht mal hundert Jahren seien die Griechen eine Mehrheit in Nordepirus gewesen ist auch Schwachsinn.

    Ethnographic_map_of_European_Turkey_from_1877_by_Carl_Sax.jpg

    Ich weiss nicht ab wann genau die Albaner anfingen die Mehrheit zu stellen. Aber das ist eine Karte von 1877 und von da an hat sich in Nordepirus sicher nicht viel verändert.

    Dem Stück Land an sich ist es doch scheissegal wer es regiert.

    Meine Meinung:

    Das Volk, dass in dem Land, Region, wasauchimmer lebt muss entscheiden zu welchem Land es gehört.

    Und würde man in Nordepirus sowas wie eine Abstimmung machen würden sich da nicht mal 20% trennen wollen.

    Man muss schon eine andere Lösung finden.
    Epirus ist nicht mal ganz drauf auf dieser karte wir können sie ja mit anderen karten (nicht griechische und auch nicht albanische) aus der zeit vergleichen.
    Hier ist epirus ganz drauf. ich sehe da keine Albanische Mehrheit und schon gar nicht in Südepirus. Sondern ne deutlich griechische Mehrheit.(ist übrigens glauib ich die selbe karte wie deine nur das sie den ganzen epirus zeigt)

    dr_map_25.jpg

    noch in der hier sehe ich eine albanische mehrheit die auch wieder von wiki kommt.Aromunen ? Wikipedia




    noch sehe ich in der hier eine albanische mehrhei. (die kommt auch wieder von wiki)


    - - - Aktualisiert - - -

    Ich warte übrigens noch auf eine antwort hier drauf.
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Eine frage nur zum leichteren verständnis für euch ist ein albanischer vlache (ein albaner hat mir mal erzählt das die vlachen zu den größten patrioten bei euch zählen) der für albanien gekämpft hat ein Rumäne für euch oder ein albanischer vlache? Die vlachen sind nie im modernen rumänischen nationalbewusstsein aufgegangen genau so verhält es sich mit den arvaniten.

  8. #588
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Palaiologos Babo. Zeig es ihnen

    Wobeindieser yashar eig verneunftig ist

  9. #589
    Avatar von Emperor

    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Du brauchst eine auf die Nuss!!!

    Nennst 300 Millionen Orthodoxe Christen das sie an eine Terror-Religion glauben
    Am liebsten von dir, aber wird nicht passieren, da musst du noch mehr Griechen holen, aber selbst dann, schick ich euch zu Lesbos.
    ICh bin ein Mann mit Ehre.
    Jede Religion hat nur Terror gebracht, oder nicht?

    - - - Aktualisiert - - -

    Und denkst du ich lass mich von Männern mit kleinen Pimmeln hauen?
    Als ob ich mich von lesben schlagen lassen würde, ich trenn dir die Ohren ab und steck sie dir in dein Pimmel.
    Hoffe ihr kommt mir nie in die Quere, denn ich mach das wirklich.
    Ich zerstöre euch!
    Mein Arm wiegt mehr als dein Vater, Grieche

    - - - Aktualisiert - - -

    Könnt nur hoffen, dass ihr meinen Weg nicht kreuzst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich hab keine Gnade für Terroristen.
    Wenn Du weiter gehen willst, dann schreibe mir Privat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Religion hat die meisten Menschen umgebracht, aber schnauze halten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Griechen wollen Krieg...
    Dann haben wir ein Grund euch auszulöschen, damit meine ich nicht Albanien.

  10. #590
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Emperor Beitrag anzeigen
    Am liebsten von dir, aber wird nicht passieren, da musst du noch mehr Griechen holen, aber selbst dann, schick ich euch zu Lesbos.
    ICh bin ein Mann mit Ehre.
    Jede Religion hat nur Terror gebracht, oder nicht?

    - - - Aktualisiert - - -

    Und denkst du ich lass mich von Männern mit kleinen Pimmeln hauen?
    Als ob ich mich von lesben schlagen lassen würde, ich trenn dir die Ohren ab und steck sie dir in dein Pimmel.
    Hoffe ihr kommt mir nie in die Quere, denn ich mach das wirklich.
    Ich zerstöre euch!
    Mein Arm wiegt mehr als dein Vater, Grieche

    - - - Aktualisiert - - -

    Könnt nur hoffen, dass ihr meinen Weg nicht kreuzst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich hab keine Gnade für Terroristen.
    Wenn Du weiter gehen willst, dann schreibe mir Privat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Religion hat die meisten Menschen umgebracht, aber schnauze halten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Griechen wollen Krieg...
    Dann haben wir ein Grund euch auszulöschen, damit meine ich nicht Albanien.
    Kannst ja mit deiner Meinung im RL zu Griechen gehen. Erzähl mir hinterher, wie es war, von ihnen als Bückstück benutzt zu werden. Enjoy the ride!

Ähnliche Themen

  1. 100 Jahre Adolf Hitler
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 20:20
  2. Die nächsten 100 Jahre
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 16:56
  3. WUNDERKIND DER LETZTEN 100 JAHRE !!!!
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:29
  4. WUNDERKIND DER LETZTEN 100 JAHRE !!!!
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:29
  5. WUNDERKIND DER LETZTEN 100 JAHRE !!!!
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:28