BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 65 von 111 ErsteErste ... 155561626364656667686975 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 1105

100 Jahre Autonomie Nord-Epirus

Erstellt von Amphion, 21.03.2014, 05:22 Uhr · 1.104 Antworten · 36.826 Aufrufe

  1. #641
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    die Blüte Zeit Ηπειρος Blütezeit war Hellenismus und das war weder Illyrisch noch Klingonisch.
    1. Klingonisch gibt es in der Realität nicht.
    2. Was meinst du mit "Blütezeit"? Als die Epiroten im Hellenismus immer noch nicht an den Olympischen Spielen eingeladen wurden, da sie für die "anderen" Griechen immer noch anders waren?

  2. #642
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Seht ihr wieder, liebe Mitleser?
    Ein Rassist.
    Ein Chauvinist.
    Ein Nationalist.
    Ein Menschenhasser.
    Pfui! Dreckskerl! Dich sollte man mit Scheisse ersticken lassen! Pfui!

    Der alte Mann erstickt bereits in seiner eigenen Scheisse. Seit Jahren hängt er offensichtlich nur noch vorm PC. Lange dürfte es nicht mehr dauern.

  3. #643

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Hier dreht ein Möchtegernscheisser sogleich durch.
    Mir ist kein Beitrag bekannt, wo jemand "Kriegsaufforderungen" betrieben hätte.

    Solche Wesen lässt man gleich links liegen.


    Aber aufgepasst:
    Er beklagt sich nicht, dass eine hypernationalistische Albanerin hier täglich das Thema der "vertriebenen" Albaner anspricht, und fordert, sie wieder ins Land zu lassen.

    Sie unterschlägt regelmässig, dass diese Albaner einst gemeinsam mit den italienischen Faschisten und deutschen Nazi gegen das griechische Volk zogen und dieses killten. Am Ende sind sie geflohen, weil sie wussten, was sie taten.

    Frage doch mal einen Juden, ob er vergessen will, was die Deutschen ihm angetan.

    Diesem Gedanken ist zu begegnen, und es wird ihm begegnet.

  4. #644
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Sag mal ?
    Ich finde Du übertreibst, was heiß denn solche Leute wie er?

    Er hat doch immer betont er Liebt Griechenland, und er Sieht sich als Grieche, er Kritisiert nur eben das was viele unter den Teppich kehren, ich verstehe nicht woran das Problem liegt, wenn jemand Griechenland in den Ruin treibt, dann sind das Menschen die Krieg fordern u. nichts Respektieren..

    Ilios ist kein Verräter nur weil er eure/deine Denkweise nicht teilt, im Gegenteil, wir können uns ne Scheibe abschneiden u. versuchen es ihm gleich zu tun.
    Wie soll ein Europa zusammen wachsen wenn man dies hier alles so sieht ?
    Der eine fordert krieg gegen sein Nachbar, der andere beschimpft sein Landsmann als Verräter, u. der andere macht einen für Dinge verantwortlich wofür er nichts kann.

    Ihr schaut zu viel Tv..
    Genau solche Leute Ich weiß das Griechenland kein Unschuldslamm ist aber beim jedem Thema war er contra Griechisch und vor allem in sachen in dem der Gegner Schuld ist nicht wir. .

  5. #645
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du hast einige Danke erhalten, das muß Dich glücklich schätzen.
    In der Sache selber liegst Du jedoch daneben.

    Beachte, dass es immernoch Menschen gibt, die andere Verbrecher verteidigen, die einst mit italienischen Faschisten und deutschen Nazi ankkamen, um das griechische Volk zu killen.

    Solche Wesen sollten den Leugnern gleichgestellt werden und in den Knast wandern.

    Man muss sich schützen und absichern.
    meinen beitrag habe ich nicht geschrieben um danke zu bekommen
    sondern einfach meine meinung.....

    geh schlafen amphion und ruh deinen kopf aus.....


  6. #646
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Hier dreht ein Möchtegernscheisser sogleich durch.
    Mir ist kein Beitrag bekannt, wo jemand "Kriegsaufforderungen" betrieben hätte.

    Solche Wesen lässt man gleich links liegen.


    Aber aufgepasst:
    Er beklagt sich nicht, dass eine hypernationalistische Albanerin hier täglich das Thema der "vertriebenen" Albaner anspricht, und fordert, sie wieder ins Land zu lassen.

    Sie unterschlägt regelmässig, dass diese Albaner einst gemeinsam mit den italienischen Faschisten und deutschen Nazi gegen das griechische Volk zogen und dieses killten. Am Ende sind sie geflohen, weil sie wussten, was sie taten.

    Frage doch mal einen Juden, ob er vergessen will, was die Deutschen ihm angetan.

    Diesem Gedanken ist zu begegnen, und es wird ihm begegnet.


    Kriegst du eigentlich noch das Fenster auf, oder schafst es garnicht mehr bis dahin?

  7. #647
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Genau solche Leute Ich weiß das Griechenland kein Unschuldslamm ist aber beim jedem Thema war er contra Griechisch und vor allem in sachen in dem der Gegner Schuld ist nicht wir. .
    Im jedem Thema war ich contra griechisch? Ich kann dir diverse Threads zeigen, in denen ich Griechenland und meine Landsleute verteidige.

  8. #648

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ilios Beitrag anzeigen
    Dass Amphion nur das in Kommentaren liest, was er lesen will, weiß ich schon. Schade, dass du das offensichtlich auch tust.

    Ich schreibe nicht, dass Griechenland an allem Schuld ist und die Nachbarn unschuldig. Wo hast du das bitte gelesen?

    Ich schreibe, dass ALLE Völker Dreck am stecken haben. Und wenn wir Frieden haben wollen, dann müssen wir ehrlich miteinander umgehen und nicht jeder den Finger auf andere zeigen.
    Elender Malaka.

    Wir (Du nicht!) wurden überfallen, von allen Seiten, haben zahllose Tote gehabt, den größten Blutzoll damals, die Infrastruktur zu 70% zerstört, UND Du holst Dir täglich einen runter mit Deinen perversen Formulierungen.

    Nun hast Du jeden Respekt von mir verloren.

  9. #649
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Größter Witz im BF Albanien und Fyrom haben eine Geschichte die sogar Älter sein soll als das Universum selbst.

  10. #650
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Der Begriff "Nord-Epirus" existiert heute nicht mehr bzw. wird er von niemanden gebraucht, vielleicht von ein paar Griechen in Südalbanien und den Chauvinisten in Griechenland. "Nord-Epirus" wird vor allem mit der Geschichte in Verbindung gebracht. So wie das Römische Reich oder Dschingis Khan, so ist auch "Nord-Epirus" Geschichte.

    Es gibt ethnische Griechen in Albanien. Das ist ein demographischer Fakt und nicht abzustreiten. Laut der letzten Volkszählung von 2011 bezeichneten sich 24.243 albanische Staatsbürger ethnisch als Griechen. Die griechische Minderheitspartei, die Partia Bashkimi për të Drejtat e Njeriut (PBDNJ), ist Koalitionspartner in der Regierung der Sozialisten seit 2013. Es gibt Grund- und Mittelschulen in einigen Dörfern Südalbaniens nahe der Grenze mit Griechisch-Unterricht. An der Universität von Gjirokastra kann man Griechisch als Studienfach belegen. Es gibt unzählige ethnisch-griechische Vereine in Albanien.

    Jetzt stellen sich für Nationalisten und Chauvinisten wie Amphion die Fragen:

    -Wieso soll Griechenland für ein paar Dörfer in Albanien, die von Griechen bewohnt sind und die sehr viele Rechte geniessen (Wovon die Albaner in Griechenland nur träumen können.) eine illegale Armee mobilisieren?
    -Wieso werden solche Kriegsaufforderungen im Allgemeinen nicht von den Administratoren hier verwarnt?

    - - - Aktualisiert - - -


    E dija, e dija. Por s'ka gjë. Është theksi i Çamërisë apo i Labërisë?

    Me duket eshte pakes te gjithet Katundare eshte Narta re, nuk iam Tironce por Vlonjate, ta flisi si mundem.

    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Genau solche Leute Ich weiß das Griechenland kein Unschuldslamm ist aber beim jedem Thema war er contra Griechisch und vor allem in sachen in dem der Gegner Schuld ist nicht wir. .

    Mir kam es nicht so vor als würde Er gegen Griechenland handeln, dies was Du schreibst ist auf Çameria bezogen, und seine Meinung dazu gefiel vielen von euch nicht, da ihr Nationalistisch geprägt seit, und es nicht wahr haben wollt das die Gr regierung falsch beziehungsweise Fehler gemacht hatte.

    Ich finde Ilios hat in keinem seiner Beiträge Griechenland schlecht geredet, er schrieb nur Objektiv darüber..

Ähnliche Themen

  1. 100 Jahre Adolf Hitler
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 20:20
  2. Die nächsten 100 Jahre
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 16:56
  3. WUNDERKIND DER LETZTEN 100 JAHRE !!!!
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:29
  4. WUNDERKIND DER LETZTEN 100 JAHRE !!!!
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:29
  5. WUNDERKIND DER LETZTEN 100 JAHRE !!!!
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:28