BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 81 von 111 ErsteErste ... 317177787980818283848591 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 810 von 1105

100 Jahre Autonomie Nord-Epirus

Erstellt von Amphion, 21.03.2014, 05:22 Uhr · 1.104 Antworten · 36.874 Aufrufe

  1. #801
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.781
    Ich für meinen Teil kann nur folgendes sagen, solange die Albaner nicht endlich gewisse Sachen akzeptieren wie z.B

    A) Das sie MITSCHULD an die 500.000 - 800.000 toten Griechen haben während des zweiten Weltkrieges, da diese ebenfalls mit involviert waren und sogar ihre eigenen SS Battailions hatten

    B) Diese gewisse Sachen immer Kleinreden und die Schuld von sich abweisen

    C) Sie es immer wieder verharmlosen und versuchen sich aus der Affäre zu ziehen


    Brauchen wir gar nicht darüber weiter diskutieren. Erzählt das mal den Nachfahren der Familien die während des 2 Weltkrieges ihre halbe Familie durch die Hand der Albaner/Camen verloren haben z.B in Paramythia, dass die Camen bzw die Albaner doch eigentlich unschuldig waren. Das ist nicht nur Respektlos gegenüber den Toten dieser Familien, sondern auch Menschenverachtend. Solange die Albaner nicht endlich dieses Kapital ihrer Geschichte aufarbeiten, brauchen diese gar nicht als Aggressor mit dem Finger auf das Opfer dieses Krieges zu zeigen, da es irrelevant ist, ob diese vorher von Italien besetzt wurden sind oder nicht, da diese auf das Angebot der Nazis und Faschisten bezüglich eines Großalbaniens eingegangen sind und eben getötet haben


    0.jpg

    skanderbeg2.jpg

    Für mich sehen das nicht als Gezwungene oder Opfer aus, tut mir leid. Und das letztendlich es Unschuldige getroffen hat, ist bedauerlich für beide Seiten, dennoch ein Resultat des Faschistischen Kernes der Albaner. Die Griechen dafür die Schuld zu geben ist mehr als Dreist

  2. #802
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Ähm ja, die kleine SS Skenderbeg Gruppe aus KS marschierte in Griechenland ein und massakrierte 1 000 000 Griechen...

  3. #803

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    --> De_La_Greco,
    Du siehst ja, was sie an Erziehung mitbekommen haben, wie sie das Thema sehen und weitergeben.
    Also wirst Du auch wissen, wie sie es der nächsten Generation weitergeben werden.


    -
    Wir müssen das zur Kenntnis nehmen und 1:1 reagieren, dann werden sie es verstehen.
    Keine faulen Kompromisse mehr.

  4. #804
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du siehst ja, was sie an Erziehung mitbekommen haben, wie sie das Thema sehen.

  5. #805
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ich für meinen Teil kann nur folgendes sagen, solange die Albaner nicht endlich gewisse Sachen akzeptieren wie z.B

    A) Das sie MITSCHULD an die 500.000 - 800.000 toten Griechen haben während des zweiten Weltkrieges, da diese ebenfalls mit involviert waren und sogar ihre eigenen SS Battailions hatten

    B) Diese gewisse Sachen immer Kleinreden und die Schuld von sich abweisen

    C) Sie es immer wieder verharmlosen und versuchen sich aus der Affäre zu ziehen


    Brauchen wir gar nicht darüber weiter diskutieren. Erzählt das mal den Nachfahren der Familien die während des 2 Weltkrieges ihre halbe Familie durch die Hand der Albaner/Camen verloren haben z.B in Paramythia, dass die Camen bzw die Albaner doch eigentlich unschuldig waren. Das ist nicht nur Respektlos gegenüber den Toten dieser Familien, sondern auch Menschenverachtend. Solange die Albaner nicht endlich dieses Kapital ihrer Geschichte aufarbeiten, brauchen diese gar nicht als Aggressor mit dem Finger auf das Opfer dieses Krieges zu zeigen, da es irrelevant ist, ob diese vorher von Italien besetzt wurden sind oder nicht, da diese auf das Angebot der Nazis und Faschisten bezüglich eines Großalbaniens eingegangen sind und eben getötet haben


    0.jpg

    skanderbeg2.jpg

    Für mich sehen das nicht als Gezwungene oder Opfer aus, tut mir leid. Und das letztendlich es Unschuldige getroffen hat, ist bedauerlich für beide Seiten, dennoch ein Resultat des Faschistischen Kernes der Albaner. Die Griechen dafür die Schuld zu geben ist mehr als Dreist
    Sehe Ich auch es kann nicht sein das ein Land das gemeinsame sache mit den Achsenmächte machte jetzt noch als Opfer dazustellen .

  6. #806
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.781
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Ähm ja, die kleine SS Skenderbeg Gruppe aus KS marschierte in Griechenland ein und massakrierte 1 000 000 Griechen...

    Ihr scheint es nicht zu checken oder wollt es nicht checken. Ich werde auf diese lächerlichen und dreisten Argumente nicht mehr eingehen. Macht mich nur wütend

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    --> De_La_Greco,
    Du siehst ja, was sie an Erziehung mitbekommen haben, wie sie das Thema sehen und weitergeben.
    Also wirst Du auch wissen, wie sie es der nächsten Generation weitergeben werden.


    -
    Wir müssen das zur Kenntnis nehmen und 1:1 reagieren, dann werden sie es verstehen.
    Keine faulen Kompromisse mehr
    .

    Wenn du willst kannst du 1:1 so reagieren. Ich für meinen Teil werde nicht die Toten dieser Familien entehren und bei soner Kacke mitmachen. Ich werde versuchen mich daraus zuhalten, da es sowieso keinen Sinn hat mit diesen Leuten zu diskutieren.

  7. #807

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ihr scheint es nicht zu checken oder wollt es nicht checken.
    Ich werde auf diese lächerlichen und dreisten Argumente nicht mehr eingehen. Macht mich nur wütend
    Du scheinst Dich verändert zu haben, betrachtest nicht mehr durch die Rotbrille ...
    Oraios

  8. #808
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.781
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du scheinst Dich verändert zu haben, betrachtest nicht mehr durch die Rotbrille ...
    Oraios

    Amphion ich bin immernoch gläubiger Christ also freu dich nicht zu früh

  9. #809

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ihr scheint es nicht zu checken oder wollt es nicht checken. Ich werde auf diese lächerlichen und dreisten Argumente nicht mehr eingehen. Macht mich nur wütend

    - - - Aktualisiert - - -




    Wenn du willst kannst du 1:1 so reagieren. Ich für meinen Teil werde nicht die Toten dieser Familien entehren und bei soner Kacke mitmachen. Ich werde versuchen mich daraus zuhalten, da es sowieso keinen Sinn hat mit diesen Leuten zu diskutieren.
    Ich stimme zu, es war auch anders gemeint, dieses 1:1.
    Das würde sich eher auf die heutige Zeit und heutige Politik beziehen.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Amphion ich bin immernoch gläubiger Christ also freu dich nicht zu früh
    Das Alpha und Omega des Griechen war + ist der Bezug zum Pragmatismus.
    Das war schon einst der Unterschied.
    Kommst Du dort an, so sollst Du willkommen sein, denn das wäre das Ende der Scheinideologien.

    Aber auch damals schrieb ich ja folgendes: Bewußtseinsbildung bedarf der Zeit.

  10. #810
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Ah so, Albanien, ein Land wo nach dem Weltkrieg mehr Juden lebten als vor dem Weltkrieg, hat gemeinsame Sache mit den Achsenmächten gemacht, wegen 6500 SS Skenderbegler im Kosovo.


Ähnliche Themen

  1. 100 Jahre Adolf Hitler
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 20:20
  2. Die nächsten 100 Jahre
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 16:56
  3. WUNDERKIND DER LETZTEN 100 JAHRE !!!!
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:29
  4. WUNDERKIND DER LETZTEN 100 JAHRE !!!!
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:29
  5. WUNDERKIND DER LETZTEN 100 JAHRE !!!!
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:28