BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 25 ErsteErste ... 152122232425
Ergebnis 241 bis 248 von 248

11. September – Tag der Trauer, Tag des Zorns

Erstellt von Cobra, 11.09.2010, 10:17 Uhr · 247 Antworten · 12.086 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Ganz klare Ansage:

    Es wird nicht gebilligt, dass diese Ereignisse irgendwie relativiert werden.

    Es werden keine Verschwörungstheorien gebilligt.

    Es wird kein Spam gebilligt a la "Woanders sterben auch Menschen" (macht dazu eigene Threads auf, wenn es euch so sehr beschäftigt)

    LG
    Fury
    wieso werden user für ihre eigene meinung verwarnt ???
    gibt es hier keine meinungsfreiheit
    ich will zwar nicht behaupten dass die anschläge die regierung selbst verübt hat weil ich diesen anschlag nur aus den medien kenne und nicht dabei war trotzdem sollten user ihre meinung zum thema sagen dürfen
    die westliche welt ist einfach nur grenzenlos dumm sie müssen immer alles glauben was die medien berichten sie sagen es waren islam. terroristen und anders darf es hier auch nicht sein das ist schon ne kleine diktatur
    niemand von uns kann sagen wie es wirklich war aber welche version er eher glauben tut dass sollte er preisgeben dürfen ohne dabei verwarnt zu werden

  2. #242
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von IN-PE-RA-TO-RE-BT Beitrag anzeigen
    wieso werden user für ihre eigene meinung verwarnt ???
    gibt es hier keine meinungsfreiheit
    ich will zwar nicht behaupten dass die anschläge die regierung selbst verübt hat weil ich diesen anschlag nur aus den medien kenne und nicht dabei war trotzdem sollten user ihre meinung zum thema sagen dürfen
    die westliche welt ist einfach nur grenzenlos dumm sie müssen immer alles glauben was die medien berichten sie sagen es waren islam. terroristen und anders darf es hier auch nicht sein das ist schon ne kleine diktatur
    niemand von uns kann sagen wie es wirklich war aber welche version er eher glauben tut dass sollte er preisgeben dürfen ohne dabei verwarnt zu werden

    sie hat immer wider die user gewannt aber mansche wollte nicht zuhören sie hat gesgat es ist einer trauer threda für die opfer die umsleben gekommen sind sie hat auch gesagt mach bitte eigene threade wie es war


    aslo mansche haben auch verdieent immer wider gegen usa gegn bush gegen religion usw.

  3. #243

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Fury handelt korrekt.
    Offensichtliches darf man nicht leugenen sonst macht man sich mitschuldig.
    Manche leugnen den Holocaust,es gibt auch hier verschwörungstheorien.
    Wie bei 9/11 .
    Ich hab mir die anrufe von den männern gehört die ihre frauen ein letztes mal angerufen haben angehört.Im flugzeug waren keine Bomben oder fernbedinungen sondern arabische terroristen.

    Leute nutzen nunmal sowas aus um reich zu werden,verschwörungen passen sehr gut in den kopf des menschen,alles muss geplant sein,alles muss mystisch sein.
    So arbeitet unser gehirn,wir lieben das unendeckte das geheime.
    Also muss es eine verschwörung geben.^^

    Jeder hat ein Buch geschrieben über 9/11^^

  4. #244

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Fury handelt korrekt.
    Offensichtliches darf man nicht leugenen sonst macht man sich mitschuldig.
    Manche leugnen den Holocaust,es gibt auch hier verschwörungstheorien.
    Wie bei 9/11 .
    Ich hab mir die anrufe von den männern gehört die ihre frauen ein letztes mal angerufen haben angehört.Im flugzeug waren keine Bomben oder fernbedinungen sondern arabische terroristen.

    Leute nutzen nunmal sowas aus um reich zu werden,verschwörungen passen sehr gut in den kopf des menschen,alles muss geplant sein,alles muss mystisch sein.
    So arbeitet unser gehirn,wir lieben das unendeckte das geheime.
    Also muss es eine verschwörung geben.^^

    Jeder hat ein Buch geschrieben über 9/11^^
    Naja offensichtlich ist es ja nicht.Ich meine wir paar Leute hier in diesen Forum sind bei weitem nicht die einzigen die diese Geschehnisse hinterfragen.

  5. #245
    Avatar von jugobetrugo

    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    21
    ich bin immer noch der meinung das amerikana selber das waren ,da sie keine richtigen grund hatten in länder wie afganistan reinzukommen (nicht mit uno segen) und wenn mann die ganzen sachen so lesehen tut wird einen ganz klar vor augen das es nicht alles so sauber gelaufen ist...

  6. #246
    Aox
    Avatar von Aox

    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    981
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Fury handelt korrekt.
    Offensichtliches darf man nicht leugenen sonst macht man sich mitschuldig.
    Manche leugnen den Holocaust,es gibt auch hier verschwörungstheorien.
    Wie bei 9/11 .
    Ich hab mir die anrufe von den männern gehört die ihre frauen ein letztes mal angerufen haben angehört.Im flugzeug waren keine Bomben oder fernbedinungen sondern arabische terroristen.

    Leute nutzen nunmal sowas aus um reich zu werden,verschwörungen passen sehr gut in den kopf des menschen,alles muss geplant sein,alles muss mystisch sein.
    So arbeitet unser gehirn,wir lieben das unendeckte das geheime.
    Also muss es eine verschwörung geben.^^

    Jeder hat ein Buch geschrieben über 9/11^^
    keiner bezweifelt die opfer doch die propagierte geschichte muss und darf kritisch betrachtet werden ohne verwarnt zu werden. alles andere ist zensur.

    solche sahen wie das die türme eigentlich nie hätten einstürzen können durch die flugzeuge können nicht ignoriert werden usw ..

  7. #247
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.453
    Saudi-Arabien soll Testlauf für 9/11 finanziert haben:

    Zwei ahre vor 9/11 sollen zwei als Studenten getarnte saudische Agenten einen Testlauf für die Attacke durchgeführt haben.


    Vor wenigen Tagen, kurz vor dem 16. Jahrestag der Terroranschläge auf das World Trade Center in New York, kamen neue Details zum 11. September ans Licht: Einem FBI-Bericht zufolge haben zwei saudische Geheimagenten am 19. November 1999 einen Testlauf auf einem Flug von Phoenix nach Washington durchgeführt. Dabei sollen die Männer versucht haben, sich Zugang zum Cockpit zu verschaffen.

    Der Bericht, der im Rahmen einer zivilen Sammelklage von rund 1400 Opfer-Angehörigen gegen die Regierung Saudiarabiens präsentiert wurde, bezichtigt die saudiarabische Botschaft in Washington D.C. ausserdem, die Aktion finanziert zu haben.

    Da Saudi-Arabien die wichtigste Stütze des Petrodollar ist, scheint es unwahrscheinlich, dass die USA das saudische Königreich für seine Rolle an 9/11 mit Wirtschaftssanktionen bestrafen wird.


    http://www.20min.ch/ausland/news/sto...haben-25520495

  8. #248
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.140
    Der 11/9 wird als Ausgangspunkt für alle Krisen, Kriege und Konflikte vo heute genommen, eine falsche Wahl.

Seite 25 von 25 ErsteErste ... 152122232425

LinkBacks (?)

  1. 20.05.2012, 18:34

Ähnliche Themen

  1. musik mit trauer verbinden ?
    Von SMEKER im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 18:33
  2. Trauer um Robert Enke
    Von Cobra im Forum Sport
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 16:51
  3. Das Tal der Trauer....
    Von rockafellA im Forum Kosovo
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 21:23
  4. Sommer des Zorns
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 14:57