BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

115 miliardė dėmshpėrblim pėr copėtimin e shqiptarėve

Erstellt von Aktivist Vetevendosje, 28.08.2011, 18:34 Uhr · 10 Antworten · 1.342 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021

    115 miliardė dėmshpėrblim pėr copėtimin e shqiptarėve

    Prishtinė, 26 maj 2011 - Veprimtari dhe analisti, Koēo Danaj, i cili viteve tė fundit ėshtė vėnė nė ballė tė bashkimit dhe krijimit tė Shqipėrisė Natyrale, ka njoftuar nė profilin e tij nė Facebook, se ka grumbulluar materialin pėr Gjykatėn Ndėrkombėtarė tė Drejtėsisė, ku do tė bėhet padi pėr konferencėn e Londrės,e cila copėtoi trojet shqiptarė nė vitin 1913 ."Sot pėrfundoi materiali prej 37 faqesh pėr Konferencėn e Londrės. Do i dėrgohet GJND-sė dhe ministrave tė jashtėm tė Francės, Rusisė, Italisė, Austrisė, Gjermanisė dhe Britanisė se Madhe.
    Kėrkesa: Anulimi i Konferencės sė Londrės dhe 100 miliardė sterlina dėmshpėrblim kombit shqiptar pėr copėtimin kolonial nė 1913", thuhet nė njoftimin e Danajt. Siē e dimė tashmė, konferenca e ambasadorėve e mbajtur nė Londėr la jashtė kufijve tė Shqipėrisė natyrale, Kosovėn, pjesėn shqiptare tė Maqedonisė, Ēamėrinė etj.



    115 miliard dmshprblim pr coptimin e shqiptarve - Parajsa.com

  2. #2

    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    408
    Ich glaub kaum das es funktionieren wird, soviel Geld werden diese Länder die für unsere Zerstörung und Zerteilung Albaniens 1912 verantwortlich waren nicht geben! Ansonsten müssen sie auch andere Staaten enschädigen die sie früher auch so zerstört haben!

  3. #3
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Eine offizielle Entschuldigung von Ländern wie Serbien,Mazedonien,Montenegro und Griechenland wär das mindeste.

  4. #4

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Glaube zwar nicht das er damit was erreichen wird aber hoffe es.

  5. #5

    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    408
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Eine offizielle Entschuldigung von Ländern wie Serbien,Mazedonien,Montenegro und Griechenland wär das mindeste.
    Würd auch nicht gehen, weil sie uns als ehemalige Ottomanen einstufen und uns so die Schuld der Massaker die die Türken begangen haben in die Schuhe schieben, also Geschichtverfälschung was die da machen!

  6. #6
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Savarino Beitrag anzeigen
    Ich glaub kaum das es funktionieren wird, soviel Geld werden diese Länder die für unsere Zerstörung und Zerteilung Albaniens 1912 verantwortlich waren nicht geben! Ansonsten müssen sie auch andere Staaten enschädigen die sie früher auch so zerstört haben!
    Tja, so ist das Leben, der Gutes sät, wird Gutes ernten gilt auch für schlechte Dinge.

  7. #7
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Irgendein albanischer Nationalist hat also in seinem Facebookstatus gefordert, dass der Westen die Beschlüsse der Londoner-Konferenz annuliert und den Albanern mehr als 100 Milliarden zur Entschädigung gibt - soso.

  8. #8
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Übersetzung, wir sind schliesslich nicht alle Albaner.

  9. #9
    Pejan
    Zitat Zitat von Makedonier91 Beitrag anzeigen
    Übersetzung, wir sind schliesslich nicht alle Albaner.
    Prishtinė, 26 maj 2011 - Veprimtari dhe analisti, Koēo Danaj, i cili viteve tė fundit ėshtė vėnė nė ballė tė bashkimit dhe krijimit tė Shqipėrisė Natyrale, ka njoftuar nė profilin e tij nė Facebook, se ka grumbulluar materialin pėr Gjykatėn Ndėrkombėtarė tė Drejtėsisė, ku do tė bėhet padi pėr konferencėn e Londrės,e cila copėtoi trojet shqiptarė nė vitin 1913 ."Sot pėrfundoi materiali prej 37 faqesh pėr Konferencėn e Londrės. Do i dėrgohet GJND-sė dhe ministrave tė jashtėm tė Francės, Rusisė, Italisė, Austrisė, Gjermanisė dhe Britanisė se Madhe.
    Kėrkesa: Anulimi i Konferencės sė Londrės dhe 100 miliardė sterlina dėmshpėrblim kombit shqiptar pėr copėtimin kolonial nė 1913", thuhet nė njoftimin e Danajt. Siē e dimė tashmė, konferenca e ambasadorėve e mbajtur nė Londėr la jashtė kufijve tė Shqipėrisė natyrale, Kosovėn, pjesėn shqiptare tė Maqedonisė, Ēamėrinė etj.
    Koēo Danaj hat Material (Beweise, was auch immer, gesammelt) und will mit diesem Material nun vor dem IGH klagen. Es geht um die Teilung vom 'Natürlichen Albanien'. Die Albaner hätten Anrecht auf einen Schadenersatz von 115 Milliarden. Ausserdem soll die Londoner Konferenz (und die wohl damit in Verbindung stehenden Verträge?) annuliert werden. Ausserdem wird er das Schreiben, das 37 Seiten umfasst, an Frankreich, Russland, Italien, Österreich, Deutschland und Grossbritanien schicken.

  10. #10
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Interessant, und nochmal was zur Info noch ein Thread ohne deutsche Zusammenfassung er landet in den Müll. Ihr wisst es.

    Aber ich drück mal ein Auge zu.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 15:15
  2. Mirėnjohje shqiptarėve pėr mbrojtjen e hebrenjve
    Von Jean Gardi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 15:13
  3. Kurti - Bashkimi kombėtar i shqiptarėve i domosdoshėm.
    Von Aktivist Vetevendosje im Forum Kosovo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 14:51
  4. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 15:02
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 20:43