BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 159

12 Jahre Haft für Schlächter von Tuzla

Erstellt von mannheimer, 28.09.2009, 17:24 Uhr · 158 Antworten · 4.801 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Bosnien war ein Pulverfass und Izetbegovic spielte bewusst mit Streichhölzern.....einfach krank.
    Richtig, leider will das keiner hören!

    Alija hätte all seine Ziele politisch durchsetzen können mit viel weniger Leid. So wie es die Kosovoalbaner gemacht haben. Sie wollten genausowenig bei Serbien verbleiben, aber haben den Vertrag gegen ihren Willen unterschrieben...was ist 10 Jahre danach passiert?

    Alija hätte der inneren Umstrukturiereung Bosniens zustimmen sollen und heute wären diese Bundesländchen sowieso abgeschafft o.Ä. Er erhoffte sich aber mehr, da er sich mit dem Westen stark fühlte und die Situation in BiH (das er Psychos als Gegner hatte --> Mladic) unterschätzte.

  2. #52
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von Sretenje Beitrag anzeigen
    Also wenn ein Serbe hier so das Massaker von Srebrenica gerechtfertigt hätte... Wo bleiben die Mods? Hier wird ein schwarz auf weiß verwarnungswürdiger Beitrag toleriert...bei mir interpretiert man Hirngespinste hinein, nur um mir eine Verwarnung reinwürgen zu können (Bsp. "Hufeisenform")

    es ist fakt dass ein immenser teil der serbischen JNA-rekruten die VRS gebildet hat, de facto wurden nur die uniformen gewechselt und statt JNA war es jetzt die VRS. und wir wissen ja wie die VRS operiert hat.

    die srebrenica-männer waren zivilisten. keine soldaten. da ist der unterschied. wir haben keine zivilisten an diesem tag angegriffen, sondern potentielle feindliche soldaten!

  3. #53

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    @ topic

    Sehr gut! Ein Fünkchen Gerechtigkeit.

    Leider hat sich Komšić zunächst für diesen Kriegsvebrecher stark gemacht...aber was erzähle ich da. Er ist ja "pro-Bosnisch", also kann er nur ein "guter" Politiker sein

  4. #54

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Sretenje Beitrag anzeigen
    Richtig, leider will das keiner hören!

    Alija hätte all seine Ziele politisch durchsetzen können mit viel weniger Leid. So wie es die Kosovoalbaner gemacht haben. Sie wollten genausowenig bei Serbien verbleiben, aber haben den Vertrag gegen ihren Willen unterschrieben...was ist 10 Jahre danach passiert?

    Alija hätte der inneren Umstrukturiereung Bosniens zustimmen sollen und heute wären diese Bundesländchen sowieso abgeschafft o.Ä. Er erhoffte sich aber mehr, da er sich mit dem Westen stark fühlte und die Situation in BiH (das er Psychos als Gegner hatte --> Mladic) unterschätzte.

    Nun gut, andererseits haben die Serben jetzt ihre eigene Entität und das hat man teilweise paradoxerweise Izetbegovic zu verdanken....

  5. #55

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Babo.Hadžiya Beitrag anzeigen
    es ist fakt dass ein immenser teil der serbischen JNA-rekruten die VRS gebildet hat, de facto wurden nur die uniformen gewechselt und statt JNA war es jetzt die VRS. und wir wissen ja wie die VRS operiert hat.

    die srebrenica-männer waren zivilisten. keine soldaten. da ist der unterschied. wir haben keine zivilisten an diesem tag angegriffen, sondern potentielle feindliche soldaten!

    die eure Zusage hatten friedlich abziehen zu können.....sowas nennt man feigen Mord.

  6. #56

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Babo.Hadžiya Beitrag anzeigen
    es ist fakt dass ein immenser teil der serbischen JNA-rekruten die VRS gebildet hat, de facto wurden nur die uniformen gewechselt und statt JNA war es jetzt die VRS. und wir wissen ja wie die VRS operiert hat.

    die srebrenica-männer waren zivilisten. keine soldaten. da ist der unterschied. wir haben keine zivilisten an diesem tag angegriffen, sondern potentielle feindliche soldaten!
    Abziehende, schwachausgerüstete Berufssoldaten hinterhältig anzugreifen ist genauso feige und ein Kriegsverbrechen! Sie haben nur ihren Militärdienst geleistet und waren nicht zum Kämpfen dort. Ihr Ziel war Serbien oder Montenegro. Stell dir mal vor du tötest Soldaten der USA? Was machen die USA dann mit deinem Land?

  7. #57

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Nun gut, andererseits haben die Serben jetzt ihre eigene Entität und das hat man teilweise paradoxerweise Izetbegovic zu verdanken....
    Sowas nennt man auch "Glück im Unglück"

  8. #58

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Sretenje Beitrag anzeigen
    @ topic

    Sehr gut! Ein Fünkchen Gerechtigkeit.

    Leider hat sich Komšić zunächst für diesen Kriegsvebrecher stark gemacht...aber was erzähle ich da. Er ist ja "pro-Bosnisch", also kann er nur ein "guter" Politiker sein

    Komsic ist sowieso nicht ernst zu nehmen..spielt sich immer besonders gegen Dodik auf und dieser erwähnt ihn nicht mal einmal mit einer Silbe.

    Komsic buhlt nach Publicity, dabei kräht nicht mal ein Hahn nach ihm.

    Für mich ist er ein Mann ohne Identität, nicht nur etnisch gesehen.

  9. #59

    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von Babo.Hadžiya Beitrag anzeigen
    es ist fakt dass ein immenser teil der serbischen JNA-rekruten die VRS gebildet hat, de facto wurden nur die uniformen gewechselt und statt JNA war es jetzt die VRS. und wir wissen ja wie die VRS operiert hat.

    die srebrenica-männer waren zivilisten. keine soldaten. da ist der unterschied. wir haben keine zivilisten an diesem tag angegriffen, sondern potentielle feindliche soldaten!
    Wenn ich so etwas lese bin ich über jeden bosnischen Türken froh der über den Jordan geschickt wurde.
    Aber das hält nur kurz an.

  10. #60

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Komsic ist sowieso nicht ernst zu nehmen..spielt sich immer besonders gegen Dodik auf und dieser erwähnt ihn nicht mal einmal mit einer Silbe.

    Komsic buhlt nach Publicity, dabei kräht nicht mal ein Hahn nach ihm.

    Für mich ist er ein Mann ohne Identität, nicht nur etnisch gesehen.
    Ich glaube, er wäre gerne der "Dodik der Föderation"

Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbrecher 4 Jahre in Haft
    Von Serbian Eagle im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 22:36
  2. Nur 4 Jahre Haft
    Von Zurich im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 21:48
  3. 25 jahre haft !
    Von lepotan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 23:01
  4. 15 Jahre Haft für Rachemord
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 12:36
  5. 1o jahre haft für hooligan!!!
    Von OptimusPrime im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 19:59