BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 113

145.000 Familien in Bosnien weiter ohne Unterkunft

Erstellt von cro_Kralj_Zvonimir, 28.10.2008, 21:20 Uhr · 112 Antworten · 3.996 Aufrufe

  1. #21
    Esseker
    OKAY! AN ALLE SERBEN UND KROATEN IN BOSNIEN:

    Bosniens größtes problem ist nicht die aggression der serben oder der kroaten...
    Bosnien ist einfach 3 geteilt.... das ist ein problem. Denn die moslems bauen wie verrückt
    neue moscheen... die serben und kroaten wollen nicht mwehr moscheen und so geht die wirtschaft unter...

    ich bin für jeden glauben, aber die moslems in bosnien machen die wirtschaft kaputt mit
    diesen 1000 moscheen.

    bosnién sóllte man aufteien... SB zu serbien, hercegovina zu kroatien und der rest wird der eigene staat Bosnien... das ist bosnien klein genug um sich selbst zu versorgen.

  2. #22
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    OKAY! AN ALLE SERBEN UND KROATEN IN BOSNIEN:

    Bosniens größtes problem ist nicht die aggression der serben oder der kroaten...
    Bosnien ist einfach 3 geteilt.... das ist ein problem. Denn die moslems bauen wie verrückt
    neue moscheen... die serben und kroaten wollen nicht mwehr moscheen und so geht die wirtschaft unter...

    ich bin für jeden glauben, aber die moslems in bosnien machen die wirtschaft kaputt mit
    diesen 1000 moscheen.

    bosnién sóllte man aufteien... SB zu serbien, hercegovina zu kroatien und der rest wird der eigene staat Bosnien... das ist bosnien klein genug um sich selbst zu versorgen.
    haha, klaar die moscheen sind schuld an der schlechten lage, man du laberst so ne scheiße, wie alt bist du denn 12???

    Im Krieg wurden etliche moscheen zerstört das sieht nur soviel aus, da jetzt so viele moslems auf einem fleck leben, früher war alles verteilt, da ist es nicht aufgefallen.

    Fang du nicht mit teilen an, gib den serben ihre RSk, dann reden wir weiter, dummer esel.

    Wie machen denn 1000 moscheen die wirtschaft kaputt?

  3. #23
    Esseker
    was redest scheisse, bosnien hat mittlerweile mehr moscheen als türkei.

    Einfaches Beispiel:

    Bosnien kriegt jetzt Geld... hmm? was macht bosnien jetzt?

    A) Sie kurbeln die wirtschaft an indem sie industrie und gewerbe zonen aufbauen?
    B) Sie fördern die Wohngebite
    C) Bauen wir einfach neue moscheen!

    Traurigerweise ist es immer C!

    Was meinst du mit RSK?

    Und ich akzeptiere jeden glauben und deren gebetshäuser. Ich würd mich auch beschweren wenn kroatien nur kirchen bauen würde aber es macht es nicht.

    wie wärs dass du die realität siehst und nicht wie ein typischer osmanischer eindringling im balkan redest. ts!

    Benimm dich!

  4. #24
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    was redest scheisse, bosnien hat mittlerweile mehr moscheen als türkei.

    Einfaches Beispiel:

    Bosnien kriegt jetzt Geld... hmm? was macht bosnien jetzt?

    A) Sie kurbeln die wirtschaft an indem sie industrie und gewerbe zonen aufbauen?
    B) Sie fördern die Wohngebite
    C) Bauen wir einfach neue moscheen!

    Traurigerweise ist es immer C!

    Was meinst du mit RSK?

    Und ich akzeptiere jeden glauben und deren gebetshäuser. Ich würd mich auch beschweren wenn kroatien nur kirchen bauen würde aber es macht es nicht.

    wie wärs dass du die realität siehst und nicht wie ein typischer osmanischer eindringling im balkan redest. ts!

    Benimm dich!

    haha, Bosnien bezahlt nicht die moscheen, das tun die saudis ok??? Wenn sie nicht die moscheen bauen würden mit dem geld, dann würden sie auch kein geld bekommen, also wo ist dein Problem, du tust ja so als würde man die steuergelder der kroaten und serben für den moschee bau verwenden, erkundige dich mal besser.

    Der Staat BIH genehmigt nur den Bau der moscheen, aber für den bau sind die menschen oder fördergelder der saudis verantwortlich und nicht der staat.

    Also wo ist dein Problem, es werden keine wohngebiete gebaut??? Warst du jemals in BIH?

    Falls du jetzt auf die zahl 145000 eingehen willst, das ist schwachsinn, das ist unmöglich.

  5. #25
    Esseker
    Nun SmAjO , es stimmt dass die Saudis die moscheen bauen, aber wer bezahlt sie weiter... wer bezahlt die miete, reinigung und grundsteuer?
    Sicher nicht die Saudis. Wohngebiete gibt es in BiH... weiss ich, ich bin öfters dort und ich finds dort okay... besser als in slowenien... aber die armut der leute... da ist der staat schuld!

    Okay, der krieg und so ist ja ein argument aber das ist 17 jahre her und langsam sollte sich bih mal erholen.

    es ist nicht unmöglich dass so viele familien obdachlos sind... das ist möglich! und ich glaub schon dass das so ist...!

    Sarajevo is zwar toll und Mostar, Banja Luka und Kiseljak auch, aber was ist mit den dörfern rund um... in kroatien siehts nicht mehr so schlimm wie vor 17 jahren...

    Ich sag nur, dass es besser WÄRE wenn man herceg zu CRO und Srpska rep. zu serbien gibt.

    Dann hat bosnien keine großen religions probleme mehr... keine sonder-politik... und es kann wirtschaft betreiben , da nord-bosnien auch flachland hat...

    Die bildung in bosnien geht ja eh hoch, das is doch mal gut, aber Bih und mazedonien sind die einzigen staaten die weniger BIP haben als das ehem. Jugoslawien...

    BiH ist nicht hoffungslos, in Jugoslawien war BiH wirtschaflich stark... stärker als kosovo, mazedonien und O-Serbien... Viel Industrie und so... avber das kann man wieder aufbauen.

  6. #26
    Avatar von Emır_Grbavıca

    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von SmAjO Beitrag anzeigen
    haha, Bosnien bezahlt nicht die moscheen, das tun die saudis ok??? Wenn sie nicht die moscheen bauen würden mit dem geld, dann würden sie auch kein geld bekommen, also wo ist dein Problem, du tust ja so als würde man die steuergelder der kroaten und serben für den moschee bau verwenden, erkundige dich mal besser.

    Der Staat BIH genehmigt nur den Bau der moscheen, aber für den bau sind die menschen oder fördergelder der saudis verantwortlich und nicht der staat.

    Also wo ist dein Problem, es werden keine wohngebiete gebaut??? Warst du jemals in BIH?

    Falls du jetzt auf die zahl 145000 eingehen willst, das ist schwachsinn, das ist unmöglich.
    du hast natürlich recht aber ich würde es auch begrüssen wenn die Saudis ein paar firmen und wohnblöcke zur verfügung stellen würden!

    aber das die moslems in ihrem glauben durch den krieg gefestigt wurden ist ja wohl klar. das ist bei jeden volk das in dem ausmass verfolgt wurde der fall!

    ich erinnere nur an die juden in israel! sie haben 49 einfach das land für sich beansprucht und kein mensch hat was gesagt obwohl jeder weiss das es unrecht war!sogar juden die ich kenne sagen das es nicht ok war und das alles weil hitler sie auslöschen wollte!!!

    nur leider haben bosnier keine leute im weissen haus oder bei der UNO damit jemand sagt "okay jetzt ist aber schluss mit lustig" sind halt NUR moslems die von den türken übrig geblieben sind echt traurig!

  7. #27
    Avatar von Emır_Grbavıca

    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    Nun SmAjO , es stimmt dass die Saudis die moscheen bauen, aber wer bezahlt sie weiter... wer bezahlt die miete, reinigung und grundsteuer?
    Sicher nicht die Saudis. Wohngebiete gibt es in BiH... weiss ich, ich bin öfters dort und ich finds dort okay... besser als in slowenien... aber die armut der leute... da ist der staat schuld!

    Okay, der krieg und so ist ja ein argument aber das ist 17 jahre her und langsam sollte sich bih mal erholen.

    es ist nicht unmöglich dass so viele familien obdachlos sind... das ist möglich! und ich glaub schon dass das so ist...!

    Sarajevo is zwar toll und Mostar, Banja Luka und Kiseljak auch, aber was ist mit den dörfern rund um... in kroatien siehts nicht mehr so schlimm wie vor 17 jahren...

    Ich sag nur, dass es besser WÄRE wenn man herceg zu CRO und Srpska rep. zu serbien gibt.

    Dann hat bosnien keine großen religions probleme mehr... keine sonder-politik... und es kann wirtschaft betreiben , da nord-bosnien auch flachland hat...

    Die bildung in bosnien geht ja eh hoch, das is doch mal gut, aber Bih und mazedonien sind die einzigen staaten die weniger BIP haben als das ehem. Jugoslawien...

    BiH ist nicht hoffungslos, in Jugoslawien war BiH wirtschaflich stark... stärker als kosovo, mazedonien und O-Serbien... Viel Industrie und so... avber das kann man wieder aufbauen.
    warum sollte man teile von BIH abgeben die historisch schon immer in dieser grenze lagen und seit dem krieg ethnisch rein sind???

  8. #28
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    Nun SmAjO , es stimmt dass die Saudis die moscheen bauen, aber wer bezahlt sie weiter... wer bezahlt die miete, reinigung und grundsteuer?
    Sicher nicht die Saudis. Wohngebiete gibt es in BiH... weiss ich, ich bin öfters dort und ich finds dort okay... besser als in slowenien... aber die armut der leute... da ist der staat schuld!

    Okay, der krieg und so ist ja ein argument aber das ist 17 jahre her und langsam sollte sich bih mal erholen.

    es ist nicht unmöglich dass so viele familien obdachlos sind... das ist möglich! und ich glaub schon dass das so ist...!

    Sarajevo is zwar toll und Mostar, Banja Luka und Kiseljak auch, aber was ist mit den dörfern rund um... in kroatien siehts nicht mehr so schlimm wie vor 17 jahren...

    Ich sag nur, dass es besser WÄRE wenn man herceg zu CRO und Srpska rep. zu serbien gibt.

    Dann hat bosnien keine großen religions probleme mehr... keine sonder-politik... und es kann wirtschaft betreiben , da nord-bosnien auch flachland hat...

    Die bildung in bosnien geht ja eh hoch, das is doch mal gut, aber Bih und mazedonien sind die einzigen staaten die weniger BIP haben als das ehem. Jugoslawien...

    BiH ist nicht hoffungslos, in Jugoslawien war BiH wirtschaflich stark... stärker als kosovo, mazedonien und O-Serbien... Viel Industrie und so... avber das kann man wieder aufbauen.
    Also jetzt komm mal bitte klar, sowas wie "Miete" für ne moschee gibts nicht, alle kosten die für ne moschee anfallen bezahlen die menschen mit ihren abgaben, das ist nicht viel geld, also mal auf dem teppich bleiben.

    Weißt du was du da verlangst mit dem aufteilen???? Wieso sollen wir 70% unseres landes hergeben??? Damit es kroaten und Serben besser geht??? Eher sterben wir, sry. Außerdem wäre es unmöglich, guck dir mal die verteilung der meschen in BIH an.

    Mal ne ernste frage, glaubst du wenn ihr BIH teilt, verschwindet der Hass???

    BiH gehts schlecht, wegen der Verfassung, BIH hat die höchsten verwaltungskosten überhaupt, kein land hat verhältnismäßig hohe kosten wie BIH, das ist das problem, nicht die Anzahl der moscheen.

    Ja, Kroatien gehts "besser", guck dir mal die schulden an die Kroatien hat oder die Korruption, Kroatien gehts mit sicherheit besser als BIH, aber auch nicht gut.

    hier kannst du sehen wie gut es kroatien geht:

    http://volksgruppen.orf.at/kroatenun...stories/48805/

  9. #29
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Emır_Grbavıca Beitrag anzeigen
    du hast natürlich recht aber ich würde es auch begrüssen wenn die Saudis ein paar firmen und wohnblöcke zur verfügung stellen würden!

    aber das die moslems in ihrem glauben durch den krieg gefestigt wurden ist ja wohl klar. das ist bei jeden volk das in dem ausmass verfolgt wurde der fall!

    ich erinnere nur an die juden in israel! sie haben 49 einfach das land für sich beansprucht und kein mensch hat was gesagt obwohl jeder weiss das es unrecht war!sogar juden die ich kenne sagen das es nicht ok war und das alles weil hitler sie auslöschen wollte!!!

    nur leider haben bosnier keine leute im weissen haus oder bei der UNO damit jemand sagt "okay jetzt ist aber schluss mit lustig" sind halt NUR moslems die von den türken übrig geblieben sind echt traurig!
    bevor du wieder auf die tränendrüse drückst,erinnere ich dich an deine türkei,die den griechen sehr viel land geklaut hat und es bis heute nicht rausrücken will.

  10. #30
    Esseker
    AHA! die abgaben der leute in bosnien!

    die saudis sollten wirklich einpaar firmen, oder industrie nach bosnien schicken und nicht andauernd moscheen... das sind gotteshäuser aber es bringt der wirtschaft so ziemlich NIX.

    wie schon gesagt: die teilung wird für bosnien besser sein. klar... historisch gehört hercegovina in bosnien....

    montenegro gehört auch hist. kroatien und slavonija auch ungarn... aber hier gehts um geld! wirtschaft, kosten und nicht historik.

    ich mag bosnien, meine verwandten sind dort und ich geh unheimlich gerne shoppen in sarajevo, aber wenn ich so durchfhre durch die dörfer... es ist sehr traurig.

    keine autobahnen, wenige eisenbahnlinien, keine wirtschaft, keine industrie... der hass wird nicht mehr existieren weenn es geteilt ist.. der hass ist darauf aufgebaut dass jeder glaubt dass das land irgendwem anders gehört... wenns geteilt ist, dann gibt es keinen streit... klar es gibt moslems in herceg und srp rep. aber den wirds nicht schlechter gehen.
    Bosnien fängt eine neue industrie an mit weniger land aber auch weniger religionshass.... oder nicht?

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnien weiter als Kosovo?
    Von Ionian Boy im Forum Rakija
    Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 21:11
  2. Bosnien weiter als Kosovo?
    Von Ionian Boy im Forum Politik
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 00:27
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 03:21
  4. Bosnien: Land ohne Bevölkerungszahlen
    Von Grobar im Forum Politik
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 12:39
  5. Mehl und Zucker für Familien in Bosnien
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 11:59