BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70

160 serbische Opfer in Kroatien ausgegraben

Erstellt von Slobi, 18.11.2007, 15:14 Uhr · 69 Antworten · 3.233 Aufrufe

  1. #11
    Lopov
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Der Unterschied besteht darin das es in Kroatien einzelne Straftaten einzelner Täter waren, es gab keine gezielten Vertreibungen oder Massenmorde in Kroatien wie seitens der Serben in BIH,Ostslawonien, der Lika etc.
    keine gezielten vertreibungen? wie viele serben wurden durch diese operation vertrieben?

  2. #12
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    und trotzdem hat man unschuldige zivilisten abgeknallt.

    fresse, du abschaum!

    srebrnice is eh außer konkurrenz, aber von heimwehr kann echt nicht die rede sein wenn unschuldige zivilisten und frauen in den massengräbern gefunden werden!!!

    einzelfall...pffffffff
    man hat den Serben Autonomie angeboten sie wollten sie nicht stattdessen haben sie Tausende von kroaten aus der Lika etc vertrieben und Vukovar verwüsstet wer nicht hören will muss fühlen!
    Für die Unschuldigen Zivilisten tut es mir Leid aber nicht für die ganzen dreckigen Cetniks die kraotische Zivilisten ermordet haben siehe in VUkovar im Krankenhaus Verwundete und Verletzte das können serbische Helden-Cetniks ermorden!

  3. #13

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Darum geht es hier gerade gar nicht.
    Dumm ist er auch noch,er versteht nicht oder will es nicht verstehen das Mörder Gotovina Lebenslang hinter Gittern gehört. Mord ist Mord egal ob 1 toter,160 tote oder 5000 tote.

  4. #14
    Lopov
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Auch das verwenden von Fremdwörtern lässt Dich nicht klüger dastehen...
    dich aber schon, wie wir alle wissen

  5. #15

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    keine gezielten vertreibungen? wie viele serben wurden durch diese operation vertrieben?
    ma wa 300.000 Serben das ist doch nicht gezielt,es war nur die größte ethnische Vertreibung nach dem 2 WK aber gezielt war er nicht.

  6. #16
    Lopov
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    Dumm ist er auch noch,er versteht nicht oder will es nicht verstehen das Mörder Gotovina Lebenslang hinter Gittern gehört. Mord ist Mord egal ob 1 toter,160 tote oder 5000 tote.
    wenn er nur einen getötet hat, wird er nicht von den haag angeklagt. und wenn er eine milde strafe bekommt, ist er zu 100 % unschuldig

  7. #17

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Kein Staat auf der Welt kann es sich erlauben das sich auf seinem
    Terretorium ein neuer Unabhängiger Staat bildet.
    So gesehen hatten die Krajina Serben ihre Chance bevor sie das angebot der Kroaten ausschlugen.
    Das sie vertrieben wurden war aber auch die Quittung für das Vukovar Massaker.
    Abgesehen davon ist es geschmacklos Tote einander aufzurechnen.
    Serbe , Kroate im Tod sind sie alle gleich.

  8. #18
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    keine gezielten vertreibungen? wie viele serben wurden durch diese operation vertrieben?
    So gut wie keiner die Serben wurden nicht "vertrieben" sonder sind GEFLÜCHTET und darin besteht der Unterschied Franjo Tudjman hat sie noch aufgerufen zu bleiben, Von den 150.000 Geflüchteten waren 40.000 Cetnik-Kämpfer und es ist klar wenn sich diese aus den Dörfern verpissen das die restliche Bevölkerung Angst kriegt und mit wegflüchtet!! Und es wurde davor auch die ganze Zeit behauptet von der serbischen Propaganda die "Ustasas" kommen man hat das ganze kroatische Volk als Verbrecher dargestellt und so haben es im Endeffekt die Serben der Regierung in Belgrad zu verdanken das sie so viel Angst hatten!

  9. #19

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Kein Staat auf der Welt kann es sich erlauben das sich auf seinem
    Terretorium ein neuer Unabhängiger Staat bildet.
    Und was ist mit der SFRJ? Jugoslawien wurde von drei Völkern und zwei unabhängigen Staaten gegründet, zerfiel aber in 6 unabhängige Staaten mit 6 Völkern.

  10. #20

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    So gut wie keiner die Serben wurden nicht "vertrieben" sonder sind GEFLÜCHTET und darin besteht der Unterschied Franjo Tudjman hat sie noch aufgerufen zu bleiben, Von den 150.000 Geflüchteten waren 40.000 Cetnik-Kämpfer und es ist klar wenn sich diese aus den Dörfern verpissen das die restliche Bevölkerung Angst kriegt und mit wegflüchtet!! Und es wurde davor auch die ganze Zeit behauptet von der serbischen Propaganda die "Ustasas" kommen man hat das ganze kroatische Volk als Verbrecher dargestellt und so haben es im Endeffekt die Serben der Regierung in Belgrad zu verdanken das sie so viel Angst hatten!
    Man kann alles, aber auch wirklich alles schönreden. Die 160 toten Serben haben bestimmt auch Selbstmord begangen, weil sie sich in Kroatien als Serben schuldig gefühlt haben, stimmts?

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 18:04
  2. Haag: Für serbische Opfer keine Gerchtigkeit
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 06:23
  3. Kroatien gedenkt der Opfer von Vukovar
    Von Schiptar im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 00:02
  4. Kroatien: Angriffe auf serbische Rückkehrer
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 23:25