BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 35 von 36 ErsteErste ... 25313233343536 LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 358

18 Jahre - Don't forget Srebrenica - 11.7.1995 - 11.7.2013

Erstellt von Bambi, 10.07.2013, 23:56 Uhr · 357 Antworten · 25.315 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Majke Srebrenice prvi put uspjele ući u krug zadruge u Kravici

    Anhang 42962
    Wieso durften die davor da net rein?

  2. #342
    Yunan
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    wenn sich in Afrika Christen abschlachten, weiß auch keine Sau davon, das hat mit Muslimen wenig zu tun.
    Ich gehe mal davon aus, dass du auf insbesondere auf Nigeria anspielst. In den hiesigen Medien wird nur berichtet wenn es einen Anschlag der Islamisten auf Christen gab. Dass die Christen ebenso unschuldige Muslime ermorden wird hier nicht erwähnt. Du pauschalisierst und simplifizierst hier mal wieder, genauso wie im Bezug auf die Araber. Es ist auch Inhalt und Gebot der Religion, auf keinem Auge blind zu sein. Das bedeutet, einen ausgewogenen Blick auf die Dinge zu haben bevor man über irgendetwas urteilt. Fabrizierten Mainstream-Meinungen zu rezitieren und nebenbei ein bisschen auf Euro-Antifa zu machen, ist nicht hilfreich dabei, diese Ausgewogenheit zu erlangen.

    Ganz abgesehen davon kann man ja am Beispiel Syrien sehen, wie Kriege reiner Interessen zu Kriegen zwischen Ethnien oder Religion verklärt werden. In den meisten Fällen liegen ganz konkrete witschaftliche oder geostrategische Interessen einer der beteiligten direkten oder indirekten Kriegsparteien vor, die mit Religion überhaupt nichts zu tun haben aber in diesen Kontext gesetzt werden, aus Unwissen, Dummheit oder Vorsätzlichkeit, um das Chaos in einer Region noch weiter zu verschärfen und diese zu destabilisieren.

  3. #343

    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    2.165
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, dass du auf insbesondere auf Nigeria anspielst. In den hiesigen Medien wird nur berichtet wenn es einen Anschlag der Islamisten auf Christen gab. Dass die Christen ebenso unschuldige Muslime ermorden wird hier nicht erwähnt. Du pauschalisierst und simplifizierst hier mal wieder, genauso wie im Bezug auf die Araber. Es ist auch Inhalt und Gebot der Religion, auf keinem Auge blind zu sein. Das bedeutet, einen ausgewogenen Blick auf die Dinge zu haben bevor man über irgendetwas urteilt. Fabrizierten Mainstream-Meinungen zu rezitieren und nebenbei ein bisschen auf Euro-Antifa zu machen, ist nicht hilfreich dabei, diese Ausgewogenheit zu erlangen.

    Ganz abgesehen davon kann man ja am Beispiel Syrien sehen, wie Kriege reiner Interessen zu Kriegen zwischen Ethnien oder Religion verklärt werden. In den meisten Fällen liegen ganz konkrete witschaftliche oder geostrategische Interessen einer der beteiligten direkten oder indirekten Kriegsparteien vor, die mit Religion überhaupt nichts zu tun haben aber in diesen Kontext gesetzt werden, aus Unwissen, Dummheit oder Vorsätzlichkeit, um das Chaos in einer Region noch weiter zu verschärfen.
    Ich glaube sie meint die Hutu und Tutsi in Ruanda

  4. #344
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, dass du auf insbesondere auf Nigeria anspielst. In den hiesigen Medien wird nur berichtet wenn es einen Anschlag der Islamisten auf Christen gab. Dass die Christen ebenso unschuldige Muslime ermorden wird hier nicht erwähnt. Du pauschalisierst und simplifizierst hier mal wieder, genauso wie im Bezug auf die Araber. Es ist auch Inhalt und Gebot der Religion, auf keinem Auge blind zu sein. Das bedeutet auch, einen ausgewogenen Blick auf die Dinge zu haben bevor man über irgendetwas urteilt. Fabrizierten Mainstream-Meinungen zu rezitieren und nebenbei ein bisschen auf Euro-Antifa zu machen, ist nicht hilfreich dabei, diese Ausgewogenheit zu erlangen.
    Ich spielte auf Bürgerkriege an, Kampf um Coltan im Kongo, Ruanda in den 90ern etc. Oder leben im Kongo viele Muslime? Da hast du deine Antwort. Interpretier nich sofort irgendeine Scheiße hinein wenn ich sage, Afrika ist ein Kontinent der generell nicht interessiert, egal wer da nun abgemurkst wird.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von moonchild Beitrag anzeigen
    Ich glaube sie meint die Hutu und Tutsi in Ruanda
    ja, unter anderem. Aber Yunan will mir natürlich wieder was in die Schuhe schieben, der kleine Paranoiker.

  5. #345
    Yunan
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Charlie hat's schon geschrieben, in Ruanda hat damals auch niemand eingegriffen, also wie kommst du drauf, dass sich die USA einmischt? Wenn keine Eigeninteressen betroffen sind, halten die sich raus. Ich ziehe hier keine Vergleiche, ich wollte nur sagen, dass es schlichtweg nicht stimmt, dass das Desinteresse an Srebrenica daran liegt, dass die Opfer Muslime sind.
    Ich denke dass man das schon sagen kann. Wenn Srebrenica nicht bewusst aufgrund dieser Tatsache so wenig Aufmerksamkeit bekommt, dann eben unbewusst weil eben einen grundsätzliche Abneigung und vorverurteilende Atmosphäre herrscht was den Islam angeht. Diese Atmosphäre haben deinen geliebten USA geschaffen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von moonchild Beitrag anzeigen
    Ich glaube sie meint die Hutu und Tutsi in Ruanda
    Gut, aber der Völkermord in Ruanda hatte mit Religion nichts zu tun sondern wurde zu einem Krieg der Ethnien erklärt (die die europäischen Belgier einfach erfunden hatten).

    Edit: Ich habe mich verlesen, ich dachte dass Bambi "wenn Christen in Afrika umgebracht haben interessiert es niemanden" geschrieben hat.

  6. #346
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich denke dass man das schon sagen kann. Wenn Srebrenica nicht bewusst aufgrund dieser Tatsache so wenig Aufmerksamkeit bekommt, dann eben unbewusst weil eben einen grundsätzliche Abneigung und vorverurteilende Atmosphäre herrscht was den Islam angeht. Diese Atmosphäre haben deinen geliebten USA geschaffen.

    - - - Aktualisiert - - -



    Gut, aber der Völkermord in Ruanda hatte mit Religion nichts zu tun sondern wurde zu einem Krieg der Ethnien erklärt (die die europäischen Belgier einfach erfunden hatten).

    Edit: Ich habe mich verlesen, ich dachte dass Bambi "wenn Christen in Afrika umgebracht haben interessiert es niemanden" geschrieben hat.
    ich verzeihe dir, gib mir nen Handkuss, verbeuge dich, und dann tritt rückwärts gebeugt ab

  7. #347

    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    2.165
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ich spielte auf Bürgerkriege an, Kampf um Coltan im Kongo, Ruanda in den 90ern etc. Oder leben im Kongo viele Muslime? Da hast du deine Antwort. Interpretier nich sofort irgendeine Scheiße hinein wenn ich sage, Afrika ist ein Kontinent der generell nicht interessiert, egal wer da nun abgemurkst wird.
    Ich find das auch total krass wie heftig das Ganze unter den Teppich gekehrt wird. Besonders die Sache mit den Ressourcen und den Rebellen. Wobei wenn man bedenkt, dass unsere Konzerne und die Konsumenten davon profitieren ...

  8. #348
    Gast829627
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich denke dass man das schon sagen kann. Wenn Srebrenica nicht bewusst aufgrund dieser Tatsache so wenig Aufmerksamkeit bekommt, dann eben unbewusst weil eben einen grundsätzliche Abneigung und vorverurteilende Atmosphäre herrscht was den Islam angeht. Diese Atmosphäre haben deinen geliebten USA geschaffen.

    - - - Aktualisiert - - -



    Gut, aber der Völkermord in Ruanda hatte mit Religion nichts zu tun sondern wurde zu einem Krieg der Ethnien erklärt (die die europäischen Belgier einfach erfunden hatten).



    srebrenica bekommt jedes jahr in den weltmedien aufmerksamkeit........alle westlichen wie arabischen medien berichten jährlich darüber also was möchtest du mehr?

    vielleicht noch paar hunderttausend christen die jährlich konvertieren?

  9. #349

    Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    576

    AW: 18 Jahre - Don't forget Srebrenica - 11.7.1995 - 11.7.2013

    3sat Srebrenica Doku jetzt

  10. #350

Ähnliche Themen

  1. 17 Jahre Srebrenica - 11.7.1995 - 11.7.2012
    Von Sonny im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 03:22
  2. Srebrenica 11.07.1995 - 16 Jahre ist es her
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 22:27
  3. Srebrenica der 11. Juli 1995
    Von Bosna im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 17:41
  4. Srebrenica der 11. Juli 1995
    Von Bosna im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 12:56