BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

20 Jahre Iliescu Putsch

Erstellt von ökörtilos, 21.12.2009, 12:27 Uhr · 50 Antworten · 7.028 Aufrufe

  1. #1
    ökörtilos

    20 Jahre Iliescu Putsch

    Ab dem 21.12.1989 begann sich die Situation in Bukarest allmählich zu verschärfen.Ceausescu sprach im Fernsehen an die Bevölkerung,und verurteilte die kürzlich zuvor stattgefundenen Unruhen in Timisoara.Zu diesem Zeitpunkt hatte er gerade noch Vier Tage zu leben.
















  2. #2
    ökörtilos
    Ich fand die Fortsetzung dieser Rede vom 21.Dezember.Wie man da sieht scheint es so als würden sie ihn ab Min. 5:20 wieder bejubeln.Kann evtl. jemand übersetzten?




  3. #3
    ökörtilos
    Die Fernsehbilder vom Vortag,Ceausescu nach seiner Rückkehr aus dem Iran.Auch die ARD Nachrichten berichteten damals.


  4. #4

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    das war ein richtiger diktator, gottseidank ist dieses miststück auf von der erde verschwunden.

    wieso konnten die ganzen diktatoren nicht wenigstens ein stück so wie tito sein ?

  5. #5
    Avatar von Noodles

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    684
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Die Fernsehbilder vom Vortag,Ceausescu nach seiner Rückkehr aus dem Iran.Auch die ARD Nachrichten berichteten damals.

    Es gibt einen großartigen (Spiel)Film über den Umsturz.
    "Hârtia va fi albastră" (Das Papier wird blau sein) von Radu Muntean (2007)
    Ein gepanzertes Polizeifahrzeug fährt durch die Nacht. Keiner weiß mehr, wem er trauen kann. Keiner weiß, wer zu wem gehört.
    Der Film beginnt mit dem Ende der Geschichte. Als die Nacht durchgestanden war...



    Großartig, weil die Schauspieler wirken wie Menschen.
    Wo man ihn kriegt weiß ich leider nicht. Ich habe ihn aus RO mit englischen Untertiteln.

  6. #6

    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    1.402
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    das war ein richtiger diktator, gottseidank ist dieses miststück auf von der erde verschwunden.

    wieso konnten die ganzen diktatoren nicht wenigstens ein stück so wie tito sein ?

    Bis heute habe ich keine richtige antwort darauf wie so ein mensch so lange ein Volk regieren konnte. Erst als man so arm war das es ärmer garnicht mehr ging ist das Volk aufgewacht... unglaublich.

    Wenn er so wie Tito gewesen wäre, da muss ich dir recht geben, dann wäre dieses heutige Rumänien nicht zu vergleichen mit dem jetzigen.

  7. #7
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Romania_18m Beitrag anzeigen
    Bis heute habe ich keine richtige antwort darauf wie so ein mensch so lange ein Volk regieren konnte. Erst als man so arm war das es ärmer garnicht mehr ging ist das Volk aufgewacht... unglaublich.

    Wenn er so wie Tito gewesen wäre, da muss ich dir recht geben, dann wäre dieses heutige Rumänien nicht zu vergleichen mit dem jetzigen.




    Er wollte doch so wie der Tito sein.Nur anscheinend,klappte es mit der Liebe seitens der Bevölkerung am Ende nicht mehr so ganz.
    Aber offenbar teilten beide die Vorliebe für extraordinäre Krawattenmuster


  8. #8

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Er wollte doch so wie der Tito sein.Nur anscheinend,klappte es mit der Liebe seitens der Bevölkerung am Ende nicht mehr so ganz.
    Aber offenbar teilten beide die Vorliebe auf extraordinäre Krawatten

    haha ökö du bist wirklich genial

  9. #9

    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    1.402
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Er wollte doch so wie der Tito sein.Nur anscheinend,klappte es mit der Liebe seitens der Bevölkerung am Ende nicht mehr so ganz.
    Aber offenbar teilten beide die Vorliebe für extraordinäre Krawattenmuster

    Wenn er es wollte, wieso war er es dann nicht ?

  10. #10
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Romania_18m Beitrag anzeigen
    Wenn er es wollte, wieso war er es dann nicht ?


    In meinen Augen war er.

    Die Dinge die ihn letztendlich unbeliebt gemacht haben hingen mit den wirtschaftlichen Schwierigkeiten im sozialistischen Block ab den frühen 80er Jahren zusammen.Eine Ära die Tito nicht mehr erlebt hat.

    Daneben waren natürlich Ceausescus gigantomanische Marotten und einige Ideen wie die "Dorfzusammenlegungen",die das Land bei einer intakten Wirtschaft noch verkraftet hätte,jedoch in der damaligen Situation die Probleme nur noch verschärften und eine Gärung innerhalb der Bevölkerung zur Folge hatten.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 11. September 38 Jahre nach dem Putsch in Chile
    Von Гуштер im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 16:22
  2. Putsch gegen Chavez 2002
    Von ökörtilos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 00:14
  3. Putsch im Niger
    Von ökörtilos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 14:04
  4. Putsch in Honduras.
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 19:04
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2005, 12:43