BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 58 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 575

20 Jahre Srebrenica-Massaker 11.07.1995

Erstellt von Azrak, 06.07.2015, 19:40 Uhr · 574 Antworten · 32.782 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.274
    Ausgerechnet Vucic traut sich nach Srebrenica. Ich haette verstanden wenn irgendwann ein nicht rechter Politiker aus Serbien kommt, aber das ist einfach nur frech.

  2. #172

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    ist das nicht der gleiche vucic.....
    welcher 1995 für einen toten serben 100 bosnier töten wollte???


    Ja çfarë kishte thënë Vuçiq për muslimanët e Bosnës në vitin 1995 (VIDEO) - Aktuale - Zeri

    Dann sollte man sich freuen dass gerade ER sich dort verneigt.
    Es wäre für alle besser wenn man sich hier wieder näher kommen kann und der Prozess der Heilung beginnen kann.
    Wenn Serbien "nur" einen anderen geschickt hätte hätte man wieder von den feigen Serben gesprochen.
    Das kanns so doch auch nicht sein, darum ist es besser dass der oberste Serbiens dort ist/war und kein anderer.

    Dennoch glaube ich auch dass es viele Bosnier gibt die hier auf Versönung wollen und die Steinewerfer nicht die Mehrheit darstellen.
    Das ist gut so.

  3. #173

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.274
    Zitat Zitat von ExYuFriend Beitrag anzeigen
    Dann sollte man sich freuen dass gerade ER sich dort verneigt.
    Es wäre für alle besser wenn man sich hier wieder näher kommen kann und der Prozess der Heilung beginnen kann.
    Wenn Serbien "nur" einen anderen geschickt hätte hätte man wieder von den feigen Serben gesprochen.
    Das kanns so doch auch nicht sein, darum ist es besser dass der oberste Serbiens dort ist/war und kein anderer.

    Dennoch glaube ich auch dass es viele Bosnier gibt die hier auf Versönung wollen und die Steinewerfer nicht die Mehrheit darstellen.
    Das ist gut so.
    Das war doch alles kalkuliert, jetzt stehen die Hinterbliebenen als Hinterwäldler da. Wie gesagt eine Versöhnung schön und gut, aber doch nicht mit dieser rechten Regierung.

  4. #174
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.001
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Das war doch alles kalkuliert, jetzt stehen die Hinterbliebenen als Hinterwäldler da. Wie gesagt eine Versöhnung schön und gut, aber doch nicht mit dieser rechten Regierung.
    dat sehe ich ähnlich wie du.....
    am ende soll die serbische politik als die die ,welche eine friedenspolitik betreibt da stehen......
    man kann nicht von versöhnung sprechen und dieses verbrechen nicht als völkermord anerkennen!!!

  5. #175
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.174
    joj meine joj

    wie wollt ihr jemals miteinander leben?

    und macht jetzt keine wellen.
    vucic hatte sein vorhaben angekündigt.
    hat man dem widersprochen?

  6. #176
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    5.537
    Vucic ist so auf dem ganzen Balkan unbeliebt.

  7. #177
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.174
    das sollten alle Politiker auf dem Balkan sein.
    ihr solltet das bestrafen den gerichten überlassen.

  8. #178
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    21.756
    Der einzige, der hier die Mütter von Srebrenica verhöhnt ist Vucic. Er sollte Größe und Respekt zeigen, vor allem vor den Emotionen und dem Schmerz der Leute. Er hat in den 90ern diese Äußerungen gemacht, das ist ein Fakt, der sich nicht wegdiskutieren lässt. Die Mütter haben ihn empfangen, trotz dieser Äußerungen. Dann wird er mit Steinen beworfen und muss fliehen. Und jetzt erzählt er was?... Dieser Mann hätte sich hinstellen müssen und sagen, dass er die Reaktionen verstehen kann, weil er sich selbst zu etwas in den 90ern hat hinreißen lassen, was er heute (hoffentlich) bereut. Er hätte den Müttern danken sollen, dass sie ihn empfangen haben und es den Nationalisten auf allen Seiten zeigen! Nichts anderes als das wäre richtig gewesen.

    Widerlich und beleidigend sind hier lediglich die Kommentare, die meinen man könnte die Mütter von Srebrenica noch in irgendeiner weise bloßstellen oder erniedrigen. Diese Frauen sind stärker als jeder dämliche Politiker, der es wagte sich dort zu zeigen und sie sind stärker als all die dämlichen Journalistenhunde, die das jetzt ausnutzen. Vucic hat sich heute blamiert, sonst niemand!

  9. #179
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.174
    aussagen haben hunderte auf allen seiten gemacht, während des krieges.
    krieg ist aber vorbei

  10. #180

Ähnliche Themen

  1. 17 Jahre Srebrenica - 11.7.1995 - 11.7.2012
    Von Sonny im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 03:22
  2. Srebrenica 11.07.1995 - 16 Jahre ist es her
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 22:27
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 17:10
  4. Srebrenica der 11. Juli 1995
    Von Bosna im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 17:41
  5. Srebrenica der 11. Juli 1995
    Von Bosna im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 12:56