BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 46 von 66 ErsteErste ... 3642434445464748495056 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 659

20 Jahre Srebrenica-Massaker 11.07.1995

Erstellt von Azrak, 06.07.2015, 19:40 Uhr · 658 Antworten · 37.746 Aufrufe

  1. #451
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.127
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Es läuft leider eh immer auf das Selbe hinaus, wollte nur abkürzen.
    Wenn du aus den Gebieten des ehemaligen SFRJ wärst, wüsstest du, dass noch viele Tote gefunden werden, wir rechnen alle damit und sind durch solche Nachrichten weniger geschockt, du als Außenstehender darfst natürlich Entrüstung heucheln - schöner wäre es aber, wenn du mal dort in die Region fährst und etwas Geld da lässt, damit die Überlebenden weiter kommen.
    Was das Massaker betrifft kann vom Heucheln keine Rede sein. Der Mord und die Gräuetaten an bosnische Muslime sind auf Foto- und Videomaterial unmissverständlich festgehalten. Da helfen auch keine Relativierungsversuche.

  2. #452
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Srebrenica wird eh kaum gedenkt, weil es sich bei den Opfern um Muslime handelt.
    Wenn das Thema Srebrenica irgendwo auftaucht versuchen die meisten "Experten" direkt über die Türkei und der Armenier Geschichte abzulenken.
    Denn sie wollen "Muslime" nur als "Täter" identifizieren auf das die ihre "Opferrolle" aufbauen können, und Türkei ist da ein beliebtes Anker geworden.

    Ähnlich wie beim NSU-Prozess. Kommt Zschäppe, die Leute wollen sich mit den Opfern nicht beschäftigen. Labern dann direkt über nebensächliche Details in der Prozess-Struktur. Wenig Resonanz und Interesse.
    Ist aber ein Abdul da in der Talkshow der Stress mit seiner Schwester hat, erst dann wird die Lunte gezündet.

    Heuchlerei kannst du mir nicht vorwerfen.
    Wenn ich auf Youtube gehe und mir die Videos zu Srebrenica anschaue, sieht man immer wieder in Kommentaren wie so serbische Leute entweder sagen das es nicht passiert ist, oder passiert mal gern das der eine oder andere das abfeiert mit irgendwelchen "Parolen".



    Massengrab ermordeter Muslime nahe Srebrenica im Herbst1996.

    (Foto: REUTERS)

    Serbien erkennt Srebrenica nicht als Völkermord an - Politik - Süddeutsche.de
    Also ich empfinde das Thema als allzu präsent, auch z.B. in den deutschen Medien, andere ähnliche Verbrechen werden da kaum oder garnicht erwähnt. Es ist aber auch nicht die Aufgabe den "Anderen" die Erinnerungskultur zu pflegen, das obliegt den Opfern.
    Wenn du deine Meinung und dein Wissen übe YT-Vids und Kommentare generierst, hast du ein viel schwerwiegenderes Problem als deine gefakte Heuchelei, eventuell sorgst du dich erstmal darum.
    Ich muss in diesem Thread nicht mit den Armeniern ablenken, was dieses Thema angeht ist uns allen eh klar, dass fast alle Internettürken eine absolut falsche Meinung haben, dagegen sind die Serben in ihrer Srebrenicaverarbeitung ein Jahrtausend weiter.

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Was das Massaker betrifft kann vom Heucheln keine Rede sein. Der Mord und die Gräuetaten an bosnische Muslime sind auf Foto- und Videomaterial unmissverständlich festgehalten. Da helfen auch keine Relativierungsversuche.
    Natürlich kann von Heuchelei die Rede sein und Relativierungsversuche hast du wo genau gesehen?

  3. #453
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.344
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Srebrenica wird eh kaum gedenkt, weil es sich bei den Opfern um Muslime handelt.
    Wenn das Thema Srebrenica irgendwo auftaucht versuchen die meisten "Experten" direkt über die Türkei und der Armenier Geschichte abzulenken.
    Denn sie wollen "Muslime" nur als "Täter" identifizieren auf das die ihre "Opferrolle" aufbauen können, und Türkei ist da ein beliebtes Anker geworden.

    Ähnlich wie beim NSU-Prozess. Kommt Zschäppe, die Leute wollen sich mit den Opfern nicht beschäftigen. Labern dann direkt über nebensächliche Details in der Prozess-Struktur. Wenig Resonanz und Interesse.
    Ist aber ein Abdul da in der Talkshow der Stress mit seiner Schwester hat, erst dann wird die Lunte gezündet.

    Heuchlerei kannst du mir nicht vorwerfen.
    Wenn ich auf Youtube gehe und mir die Videos zu Srebrenica anschaue, sieht man immer wieder in Kommentaren wie so serbische Leute entweder sagen das es nicht passiert ist, oder passiert mal gern das der eine oder andere das abfeiert.



    Massengrab ermordeter Muslime nahe Srebrenica im Herbst1996.

    (Foto: REUTERS)

    Serbien erkennt Srebrenica nicht als Völkermord an - Politik - Süddeutsche.de
    Natürlich beschäftigt man sich damit auch als nicht Moslem es war unrecht und schrecklich was passiert ist.
    Meinem Nachbarn wurde die halbe Verwandtschaft in Srebrenica abgeschlachtett.
    Er sein Bruder und die Mutter wurden vom Roten Kreuz befreit und der Vater überlebte nur mit Glück.

    Es ist schrecklich wenn Menschen die sich nicht wehren abgeschlachtett werden, das betrifft genauso die Aramäer die von den Türken abgeschlachtett wurden oder auch die Serben die in Jasenovac von den Kroaten abgeschlachtett wurden.

  4. #454
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Also ich empfinde das Thema als allzu präsent, auch z.B. in den deutschen Medien, andere ähnliche Verbrechen werden da kaum oder garnicht erwähnt. Es ist aber auch nicht die Aufgabe den "Anderen" die Erinnerungskultur zu pflegen, das obliegt den Opfern.
    Wenn du deine Meinung und dein Wissen übe YT-Vids und Kommentare generierst, hast du ein viel schwerwiegenderes Problem als deine gefakte Heuchelei, eventuell sorgst du dich erstmal darum.
    Ich muss in diesem Thread nicht mit den Armeniern ablenken, was dieses Thema angeht ist uns allen eh klar, dass fast alle Internettürken eine absolut falsche Meinung haben, dagegen sind die Serben in ihrer Srebrenicaverarbeitung ein Jahrtausend weiter.



    Natürlich kann von Heuchelei die Rede sein und Relativierungsversuche hast du wo genau gesehen?
    Du hast voll die verdrehte Rhetorik, hier gehts um Srebrenica, da musst du nicht versuchen persoenlich zu werden.

  5. #455
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Du hast voll die verdrehte Rhetorik, hier gehts um Srebrenica, da musst du nicht versuchen persoenlich zu werden.
    Bis auf meine Bewertung deiner Wissensakkumulation wurde ich nicht persönlich, den Ratschlag meinte ich jedoch ganz ernst.

    Natürlich geht es um Srebrenica, die anderen Themen hast du jedoch mit ins Spiel gebracht, also zurück zum Thema.

  6. #456
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Die Artikel wurden bestimmt von Serben geschrieben, beide verwenden das Wort Genozid nicht, Skandal.

    Bitte Ardian und Marcin wegen Leugnung verwarnen.
    Muss bitter sein, wenn man sich an jedem Strohhalm festhält, obwohl man selber nichts mit dem Genozid zu tun hat.

  7. #457
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Muss bitter sein, wenn man sich an jedem Strohhalm festhält, obwohl man selber nichts mit dem Genozid zu tun hat.
    Den Strohalmen siehst nur du, schön dass du dich zu Wort meldest, kam jetzt ganz unerwartet

  8. #458
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Den Strohalmen siehst nur du, schön dass du dich zu Wort meldest, kam jetzt ganz unerwartet
    Deine Erbärmlichkeit in Bezug auf Srebrenica haben schon viele gesehen und sehen sie jetzt wieder.

  9. #459
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.350
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Also ich empfinde das Thema als allzu präsent, auch z.B. in den deutschen Medien, andere ähnliche Verbrechen werden da kaum oder garnicht erwähnt. Es ist aber auch nicht die Aufgabe den "Anderen" die Erinnerungskultur zu pflegen, das obliegt den Opfern.
    Wenn du deine Meinung und dein Wissen übe YT-Vids und Kommentare generierst, hast du ein viel schwerwiegenderes Problem als deine gefakte Heuchelei, eventuell sorgst du dich erstmal darum.
    Ich muss in diesem Thread nicht mit den Armeniern ablenken, was dieses Thema angeht ist uns allen eh klar, dass fast alle Internettürken eine absolut falsche Meinung haben, dagegen sind die Serben in ihrer Srebrenicaverarbeitung ein Jahrtausend weiter.

    Es wird der Opfer gedacht, es wird aber nicht unbedingt "begrüßt".
    Der serbische Regierungschef Aleksandar Vucic ist am Samstag bei der Gedenkfeier zum 20. Jahrestag des Srebrenica-Völkermordes angegriffen und verletzt worden.

    Aufgebrachte Demonstranten haben griffen Vucic an und vertrieben ihn. Die Belgrader Zeitung Blic zitiert einen Vucic-Begleiter mit den Worten: „Es war schrecklich! Die haben mit Steinen, Schuhen und allem geworfen, dessen sie habhaft werden konnten. Der Premier wurde von einem Stein im Gesicht getroffen und verletzt. Es ist aber nicht schlimm.“ Inzwischen hat Vucic Srebrenica unter Polizeischutz verlassen. Vucic legte gerade ein Blumengebinde am Mahnmal nieder, als Demonstranten unter „Allahu Akbar“-Rufen begannen, Steine nach ihm zu werfen.




  10. #460

Ähnliche Themen

  1. 17 Jahre Srebrenica - 11.7.1995 - 11.7.2012
    Von Sonny im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 03:22
  2. Srebrenica 11.07.1995 - 16 Jahre ist es her
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 22:27
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 17:10
  4. Srebrenica der 11. Juli 1995
    Von Bosna im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 17:41
  5. Srebrenica der 11. Juli 1995
    Von Bosna im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 12:56