BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 67

Auch 2011 wieder Terror in Griechenland

Erstellt von Monkeydonian, 12.01.2011, 15:35 Uhr · 66 Antworten · 2.533 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Vor allem sind seine Artikel so was von aktuell. Er hat ein Griechenland Trauma.
    Der Artikel, der das Thema nach oben schob, ist von heute.

    Hier für dich speziell:

    Streiks in Griechenland mündeten in Gewalt

    Foto © APA
    Die Massenproteste gegen den Sparkurs der griechischen Regierung sind von heftigen Ausschreitungen begleitet worden. Die Polizei setzte am Mittwoch in der Hauptstadt Athen Tränengas und Blendgranaten gegen Demonstranten ein. Protestteilnehmer warfen ihrerseits mit Molotow-Cocktails und Steinen, beschädigten Bushaltestellen und setzten Mülleimer in Brand.

    Der zentrale Syntagma-Platz am Parlament war zeitweise nahezu komplett von Rauch überzogen, sodass viele Protestteilnehmer sich in die Seitenstraßen flüchteten. Nach Polizeiangaben wurden zwei Polizisten und fünf Zivilisten verletzt. Sicherheitskräfte nahmen vier Demonstranten fest.
    Etwa 100.000 Arbeiter, Pensionisten und Studenten marschierten in Athen zum Parlament. Es war die größte Demonstration seit Dezember 2008, als nach der Tötung eines Jugendlichen durch einen Polizisten Unruhen das Land wochenlang lahmlegten. Begleitet wurden die jüngsten Demonstrationen in der Hauptstadt und anderen Teilen Griechenlands von dem ersten landesweiten Streik des laufenden Jahres. Ämter, Geschäfte und Schulen blieben deswegen geschlossen, Flugzeuge am Boden und Busse und Bahnen in den Depots. Krankenhäuser arbeiteten für 24 Stunden nur mit Notbesetzung.
    Wegen des landesweiten Streiks in Griechenland mussten die Austrian Airlines am Mittwoch einen Flug streichen. Der Flug Wien-Athen-Wien, der um 10:20 in Wien starten und um 16.25 Uhr wieder in Wien enden sollte, finde nicht statt, sagte ein Sprecher der Fluglinie am Mittwochvormittag gegenüber der APA.
    Die sozialistische Regierung des schuldengeplagten Landes hat trotz massiver Gegenwehr der Bevölkerung Lohn- und Pensionskürzungen sowie Steuererhöhungen beschlossen. Jetzt stehen weitere Kürzungen bevor - im Gegenzug für die 110 Milliarden Euro schweren Finanzhilfen von EU und Internationalem Währungsfonds.



    Ja ich hab ein Griechenland Trauma, ich träume jede Nacht von [Frauenregel] schönen und gut beherzte griechinen [/Fraeunregel]

  2. #22
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Glaubst du ich lese keine griechischischen Zeitungen oder höre Nachrichten von Griechenland und bin auf deine Informationen angewiesen?
    Wie dumm bist du?

    Dein letzter Satz spricht für deine Intelligenz, Hut ab.

  3. #23
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Der Artikel, der das Thema nach oben schob, ist von heute.

    Hier für dich speziell:

    Streiks in Griechenland mündeten in Gewalt

    Foto © APA
    Die Massenproteste gegen den Sparkurs der griechischen Regierung sind von heftigen Ausschreitungen begleitet worden. Die Polizei setzte am Mittwoch in der Hauptstadt Athen Tränengas und Blendgranaten gegen Demonstranten ein. Protestteilnehmer warfen ihrerseits mit Molotow-Cocktails und Steinen, beschädigten Bushaltestellen und setzten Mülleimer in Brand.

    Der zentrale Syntagma-Platz am Parlament war zeitweise nahezu komplett von Rauch überzogen, sodass viele Protestteilnehmer sich in die Seitenstraßen flüchteten. Nach Polizeiangaben wurden zwei Polizisten und fünf Zivilisten verletzt. Sicherheitskräfte nahmen vier Demonstranten fest.
    Etwa 100.000 Arbeiter, Pensionisten und Studenten marschierten in Athen zum Parlament. Es war die größte Demonstration seit Dezember 2008, als nach der Tötung eines Jugendlichen durch einen Polizisten Unruhen das Land wochenlang lahmlegten. Begleitet wurden die jüngsten Demonstrationen in der Hauptstadt und anderen Teilen Griechenlands von dem ersten landesweiten Streik des laufenden Jahres. Ämter, Geschäfte und Schulen blieben deswegen geschlossen, Flugzeuge am Boden und Busse und Bahnen in den Depots. Krankenhäuser arbeiteten für 24 Stunden nur mit Notbesetzung.
    Wegen des landesweiten Streiks in Griechenland mussten die Austrian Airlines am Mittwoch einen Flug streichen. Der Flug Wien-Athen-Wien, der um 10:20 in Wien starten und um 16.25 Uhr wieder in Wien enden sollte, finde nicht statt, sagte ein Sprecher der Fluglinie am Mittwochvormittag gegenüber der APA.
    Die sozialistische Regierung des schuldengeplagten Landes hat trotz massiver Gegenwehr der Bevölkerung Lohn- und Pensionskürzungen sowie Steuererhöhungen beschlossen. Jetzt stehen weitere Kürzungen bevor - im Gegenzug für die 110 Milliarden Euro schweren Finanzhilfen von EU und Internationalem Währungsfonds.



    Ja ich hab ein Griechenland Trauma, ich träume jede Nacht von [Frauenregel] schönen und gut beherzte griechinen [/Fraeunregel]
    Are nekrothafti...to poso orgio eise,mas to apodihnis kathe mera.

  4. #24

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Glaubst du ich lese keine griechischischen Zeitungen oder höre Nachrichten von Griechenland und bin auf deine Informationen angewiesen?
    Wie dumm bist du?

    Dein letzter Satz spricht für deine Intelligenz, Hut ab.
    Du bist nur ein dummes Individuum in diesem Forum.

    BTW; weisst du überhaupt was das Wort "Forum" für ne Bedeutung hat?

  5. #25
    economicos
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Der Artikel, der das Thema nach oben schob, ist von heute.

    Hier für dich speziell:

    Streiks in Griechenland mündeten in Gewalt

    Foto © APA
    Die Massenproteste gegen den Sparkurs der griechischen Regierung sind von heftigen Ausschreitungen begleitet worden. Die Polizei setzte am Mittwoch in der Hauptstadt Athen Tränengas und Blendgranaten gegen Demonstranten ein. Protestteilnehmer warfen ihrerseits mit Molotow-Cocktails und Steinen, beschädigten Bushaltestellen und setzten Mülleimer in Brand.

    Der zentrale Syntagma-Platz am Parlament war zeitweise nahezu komplett von Rauch überzogen, sodass viele Protestteilnehmer sich in die Seitenstraßen flüchteten. Nach Polizeiangaben wurden zwei Polizisten und fünf Zivilisten verletzt. Sicherheitskräfte nahmen vier Demonstranten fest.
    Etwa 100.000 Arbeiter, Pensionisten und Studenten marschierten in Athen zum Parlament. Es war die größte Demonstration seit Dezember 2008, als nach der Tötung eines Jugendlichen durch einen Polizisten Unruhen das Land wochenlang lahmlegten. Begleitet wurden die jüngsten Demonstrationen in der Hauptstadt und anderen Teilen Griechenlands von dem ersten landesweiten Streik des laufenden Jahres. Ämter, Geschäfte und Schulen blieben deswegen geschlossen, Flugzeuge am Boden und Busse und Bahnen in den Depots. Krankenhäuser arbeiteten für 24 Stunden nur mit Notbesetzung.
    Wegen des landesweiten Streiks in Griechenland mussten die Austrian Airlines am Mittwoch einen Flug streichen. Der Flug Wien-Athen-Wien, der um 10:20 in Wien starten und um 16.25 Uhr wieder in Wien enden sollte, finde nicht statt, sagte ein Sprecher der Fluglinie am Mittwochvormittag gegenüber der APA.
    Die sozialistische Regierung des schuldengeplagten Landes hat trotz massiver Gegenwehr der Bevölkerung Lohn- und Pensionskürzungen sowie Steuererhöhungen beschlossen. Jetzt stehen weitere Kürzungen bevor - im Gegenzug für die 110 Milliarden Euro schweren Finanzhilfen von EU und Internationalem Währungsfonds.



    Ja ich hab ein Griechenland Trauma, ich träume jede Nacht von [Frauenregel] schönen und gut beherzte griechinen [/Fraeunregel]
    ich finde es gut, dass die leute in athen gegen die regierung kämpfen.
    dennoch nichts besondere, die siuation in lybien ist interessanter für die zukünftige ereignisse

  6. #26
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    heute nach der Kundgebung von einigen Gewerkschaften haben sie wieder einen Polizisten mit einer Brandbombe angesteckt


  7. #27
    economicos
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    heute nach der Kundgebung von einigen Gewerkschaften haben sie wieder einen Polizisten mit einer Brandbombe angesteckt

    Idioten von der Kaputzenträgergruppe (anarchisten)
    Ich kenne einen, mit den ist nicht zu scherzen. Einfach nur kranke leute

  8. #28
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746



  9. #29

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    ich finde es gut, dass die leute in athen gegen die regierung kämpfen.
    dennoch nichts besondere, die siuation in lybien ist interessanter für die zukünftige ereignisse

    Magst du schon recht haben, aber Lybien ist von meiner Haustüre um einiges entfernter als Griechenland, in dem schon seit 2008 die kake am dampfen ist

  10. #30
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Magst du schon recht haben, aber Lybien ist von meiner Haustüre um einiges entfernter als Griechenland, in dem schon seit 2008 die kake am dampfen ist
    Wie jetzt ...FYROM macht sich sorgen um die Ereignisse in Griechenland? Wollt ihr eure Bürger jetzt schnell evakuieren lassen? Schickt ihr 2 Taxis?


    Du solltest eher im inneren von FYROM schauen und dich um die Albaner sorgen machen volltrottel ...

Ähnliche Themen

  1. Wieder Terror in Griechenland
    Von HeadLiner im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 21:08
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 13:15
  3. TERROR IN GRIECHENLAND
    Von Psaras im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 16:40
  4. Interne Terror in Griechenland
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 21:04
  5. terror an serben in kroatien schon wieder...
    Von method im Forum Politik
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 17:18