BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 16 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 160

24.03.2016. Tag der Wahrheit

Erstellt von mosnik, 20.03.2016, 09:31 Uhr · 159 Antworten · 8.261 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.549
    Und doch bleibt Karadzic für viele Serben ein Held

    Srebrenica, das größte Blutbad seit dem Zweiten Weltkrieg ist gesühnt, der Verantwortliche wegen Völkermordes verurteilt. Fraglich ist jedoch, ob von der Strafe für Karadzic eine Katharsis ausgeht. Von Boris Kalnoky

    Gerechtigkeit ist gegeben. Die Wahrheit wurde minutiös aufgedeckt. Radovan Karadzic, "Präsident" und Oberbefehlshaber der Serben im Bosnienkrieg, wurde der Kriegsverbrechen für schuldig befunden, die unter seiner Führung stattfanden. 40 Jahre Haft – er wird wohl bis zu seinem Lebensende hinter Gittern bleiben.

    Der Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien befand ihn unter anderem für schuldig, das Massaker an mehr als 8000 wehrlosen, gefesselten bosnischen Männern 1995 in Srebrenica "nicht verhindert" und teilweise "befohlen" zu haben. Das Gericht befand auf "Völkermord". Der erste Genozid in Europa seit dem Holocaust.

    Insofern sind der Prozess und das Urteil mit den Nürnberger Prozessen vergleichbar. Von ihnen ging heilende Wirkung aus, Heilung durch Rechtsprechung: Wahrheit wurde aufgedeckt, Schuld gesühnt, Gewissen geschaffen. Nie wieder, so darf man hoffen, wird Deutschland, ob Regierung oder Gesellschaft, so unrecht handeln.

    Kann vom jetzigen Urteil ähnliche Katharsis ausgehen? Eventuell sogar Bosniens Muslime und Serben einander näher bringen? Vorerst wohl nicht. Vielleicht heilt das Urteil die tiefen seelischen Wunden bei Bosniens Muslimen. Aber viele Serben denken, dass sie Karadzic etwas verdanken: ihren dysfunktionalen Teilstaat "Republika Srpska".

    Seine schlechten Gedichte. Die Haare

    Staatsgründungen gehen oft mit Mythenbildung einher, die dann von den nachfolgenden Generationen gepflegt werden. Ein klassisches Instrument der Politik. Für Bosniens Serben besagt dieser Mythos, dass Karadzic sie davor bewahrte, von Muslimen beherrscht zu werden. Die Kriegsverbrechen? Nicht schlimmer als jene der Gegenseite, sind viele Serben überzeugt. Die internationale Justiz? Siegerjustiz.

    Es sei kein Zufall, dass das Urteil just an dem Tag fiel, als sich der Anfang des Luftkrieges der Nato gegen Serbien zum 17. Mal jährte, hört man allenthalben. Ministerpräsident Milorad Dodik benennt Gebäude nach Karadzic und redet ständig davon, dessen Werk vollenden zu wollen – indem er mit einem Referendum droht, um den serbischen Teil Bosniens vom gemeinsamen muslimisch-kroatisch-serbischen Staat abzuspalten.

    Und doch. Bosnien hat gerade die EU-Mitgliedschaft beantragt. Das kann andere Identitätsbildungen, andere Zukunftsperspektiven zur Folge haben. Es gibt eine neue Generation junger Menschen, die in Karadzic weder das Gute, noch das Böse, sondern das Lächerliche sehen.

    Seine schlechten Gedichte. Die Haare. Der Misserfolg seiner Politik, seine skurrile Verkleidung als "Heilpraktiker" auf der Flucht, seine abstrusen Thesen. In der serbischen Teilrepublik sehen sie weniger nationale Selbstbestimmung als vielmehr eine Sackgasse. Da geht eine neue Saat auf, die Früchte tragen kann. Die Saat des Rechtsstaates, wider die Blut-und-Boden-Mythen des Balkans.

    Srebrenica: Und doch bleibt Karadzic für viele Serben ein Held - DIE WELT

  2. #102
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.668
    SChade, dass das Gericht so feige war und politisch entschieden hat.

  3. #103

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    politisches urteil um die geschichte zu manipulieren damit usaeu/gb eine Rechtfertigung haben ,dort Islamisten bewaffnet zu haben...so wie in syrien jetzt usw...wie lange wird dieses "Gericht" noch geben ??? nicht mehr lange

  4. #104
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.668
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    politisches urteil um die geschichte zu manipulieren damit usaeu/gb eine Rechtfertigung haben ,dort Islamisten bewaffnet zu haben...so wie in syrien jetzt usw...wie lange wird dieses "Gericht" noch geben ??? nicht mehr lange
    ich dachte du könntest gar nicht dümmer sein, als du bisher vermittelt hast. Und es geht doch!

  5. #105
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242

  6. #106
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Srebrenitsa?

  7. #107
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.305
    'Zar EU poslije Bruxellesa ne zna protiv koga smo se borili?' | 24sata

    Karadzic Ausage nach dem Schuldspruch "weiss EU nach Bruxell nicht gegen wenn wir gekämpft haben"

    Weiss denn der Vollidiod nicht wieviele Bosnjaken wegen ihn und Mladic radikalisiert wurden, weil er ihrer Familie so viel Leid zugefügt hatt.

  8. #108

    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    187
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    'Zar EU poslije Bruxellesa ne zna protiv koga smo se borili?' | 24sata

    Karadzic Ausage nach dem Schuldspruch "weiss EU nach Bruxell nicht gegen wenn wir gekämpft haben"

    Weiss denn der Vollidiod nicht wieviele Bosnjaken wegen ihn und Mladic radikalisiert wurden, weil er ihrer Familie so viel Leid zugefügt hatt.
    Habt ja auch gegen Kroaten gekämpft Kara.

  9. #109
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.305
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Das traurige an der Geschichte ist, dass man (Dodik) jetzt in der RS jedem öffentlichen Gebäude den Beinamen Karadzic geben wird. Selbst jede noch so unbedeutende Hundehütte wird jetzt "Karadzicovo" benannt !
    Hoffentlich macht das Dodik am besten so eine 20m grosse Statue wo sich Mladic und Karadic umarmen, und jedess grösseres Schulkomplex soll nach serbischen Krigsverbrecher benannt werden.
    Würde nur noch mehr Gründe lifern um endlich RS aufzulösen.

    Das die RS eine blöde Idee war weiss jeder, damals brauchte man sie um Frieden zu gewährleisten Heute bracht RS nimand nur radikale Serben die Katadzic und andere serbische Kriegsverbrechern als Helden feiern.

  10. #110
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.380
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Hoffentlich macht das Dodik am besten so eine 20m grosse Statue wo sich Mladic und Karadic umarmen, und jedess grösseres Schulkomplex soll nach serbischen Krigsverbrecher benannt werden.
    Würde nur noch mehr Gründe lifern um endlich RS aufzulösen.

    Das die RS eine blöde Idee war weiss jeder, damals brauchte man sie um Frieden zu gewährleisten Heute bracht RS nimand nur radikale Serben die Katadzic und andere serbische Kriegsverbrechern als Helden feiern.
    Ich weiß nicht wieso so mancher nicht verstehen will das die Republika Srpska nicht ausgelöst wird da doch der Gesamtstaat Bosnien und Herzegowina

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 25.3.1821 - 185. Tag der griechischen Unabhängigkeit - HEUTE
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 16:35
  2. Dan Mladine / Tag der Jugend
    Von deiwid im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 18:26
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 10:26
  4. Tag der Unabhängigkeit der RSK
    Von BitterSweet im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 16:17
  5. Russland feiert "Tag der Volkseinheit"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 15:17