BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 16 ErsteErste ... 410111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 160

24.03.2016. Tag der Wahrheit

Erstellt von mosnik, 20.03.2016, 09:31 Uhr · 159 Antworten · 8.270 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.355
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    da gibt es nichts zu deuten.
    wenn man den befehl gibt, bereits gefesselte Männer, in dieser masse zu erschiessen und zu verschachern, erübrigt sich jegliche Diskussion.
    Das war der Unterschied zu allem anderen Verbrechen man gibt den Befehl um einen Gefangenen zu erschiessen und das in Masse mal 8000

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    Crystal-Methlica ebenfalls wie auch die 99.9% der anderen Serben hier.
    Jeder der bestreitet das es in Stebrenica keinen Völkermord gab kann nicht recht haben.

  2. #132
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    und an dieser aussage gibt es auch nichts zu deuten:




    24.03.2016, 18:14 #2319 Inat



    Gesperrt
    Registriert seit28.11.2014
    Beiträge873
    Danke abgegeben245
    Danke erhalten205
    Verwarnungen0/4 (4)


    Srebrenica war ein schreckliches Verbrechen. Ich würde es auch Genozid nennen wenn Frauen und Kinder ebenfalls getötet wären. Da dies nicht der Fall war und Frauen sowie Kinder ebenfalls zu einem Volk gehören, kann ich es leider nicht Genozid nennen.

  3. #133
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.355
    Was ich eigentlich bei der Anklage schlimm finde die Karadzic hatte um Banja Luka hunderte von länerlevenden KZ die in der Summe mehr Menschen vernichtet haben als Srebrenica zusammen.
    Aus einem hat er sogar ein öffentliches Interview gegeben.
    Die RS wurde darauf aufgebaut Völker zu vernichten und nicht zu vertreiben.

    - - - Aktualisiert - - -



    - - - Aktualisiert - - -

    http://www.tranzicijska-pravda.org/w...zni-centar.pdf

    - - - Aktualisiert - - -

    http://www.sense-agency.com/tribunal...1&news_id=7797

    - - - Aktualisiert - - -



    - - - Aktualisiert - - -

    Es gab Näturlich auch schrekliche Logors wo Serben misshandelt worden sind.
    Wo die kroatische Regierung viel zu Aufklärung beigetragen hat und Gefängene Entschädigungen bekommen haben zwar ein sehr schwacher Trost aber himerhin wurde das Verbrechen aufgeklärt in RS leugnet man alles und aberkennt den Missbrauch nicht an.
    Und Karadzic bereut nichts und fühlt sich in Recht



    - - - Aktualisiert - - -

    Serben beschuldigen Kroaten nicht Sie verheimlichen Verbrechen bei der Oluja.
    Das es in den paar Tagen zu verbrech an Serben kamm veeschweigt keiner, die waren aber nie von oben abgesegnet und sind Einzelaktion.

    Die RS leugnet jedes Verbrechen das von ganz oben abgesegnet war.

  4. #134
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.195
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    "Die Richter in Den Haag zeigten gleichzeitig, dass sie den Begriff nicht übermäßig ausweiten wollten: Massaker in sieben weiteren bosnischen Gemeinden vor Srebrenica werteten sie nicht als Genozid, sondern "nur" als "normalen" Massenmord. Am Urteil gegen Karadzic ändert das nichts: 40 Jahre Haft bedeuten für den 70-Jährigen faktisch lebenslänglich."

    Nichts anderes hat Inat gesagt.

    Erfinde doch zumindest nix, Ardijan
    Nö....hat er doch nicht. ...
    Zitat Zitat von Inat Beitrag anzeigen
    Für uns bosnische Serben ist er ein Held. Auch wenn sie ihn zu 1000 Jahren verurteilen.

    Wie kommt es das du immer für die größten Faschoschweine in die Bresche springst? Gleich und gleich gesellt sich gern....heißt es ja nicht umsonst im Volksmund.

    Das Faschoschwein Inat haben wir jetzt ja dauerhaft gesperrt. ..fehlen nur noch ein paar....

    Hoffe dein Tempovorrat wegen Karabitch reicht die nächsten Jahre...

  5. #135

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    die Kroaten und die Islamisten haben mit Unterstützung aus dem Ausland angefangen Zivilisten zu töten ..vor allem in bosnien... Radovan hat nur seine Heimat verteidigt. Jetzt will die Nato und der Westen die Geschichte umdrehen und Sachen hochstilisieren .....damit ihre Aggression und ihre Verbündeten am Boden als legitim darzustellen.

  6. #136
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.355
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    die Kroaten und die Islamisten haben mit Unterstützung aus dem Ausland angefangen Zivilisten zu töten ..vor allem in bosnien... Radovan hat nur seine Heimat verteidigt. Jetzt will die Nato und der Westen die Geschichte umdrehen und Sachen hochstilisieren .....damit ihre Aggression und ihre Verbündeten am Boden als legitim darzustellen.
    Dan schau dir die Geschichte genauer an das einzige was die Serben in der Geschichte beherst haben ist Griechenland Bosnien nur in Yu Zeiten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Radovan hat nur leute aus seiner Heimat systematisch abgeschlachtett oder vertrieben und Dodik läst die Leute in ihre Heimat nicht richtig rein.

    Im Heimatverteidigung bringt man nicht 8000 wehrlose Menschen um.

  7. #137
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    die Kroaten und die Islamisten haben mit Unterstützung aus dem Ausland angefangen Zivilisten zu töten ..vor allem in bosnien... Radovan hat nur seine Heimat verteidigt. Jetzt will die Nato und der Westen die Geschichte umdrehen und Sachen hochstilisieren .....damit ihre Aggression und ihre Verbündeten am Boden als legitim darzustellen.

    Seine heimat war Montenegro du oruspu.

  8. #138
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.355
    Partizanovi navija?i veli?ali su genocidnog zlo?inca Karad?i?a | 24sata

    Auch Anhänger von Partizan verehren Karadzic

    - - - Aktualisiert - - -

    Russen mögen Karadzic

    Skandal: Radovan Karad?i? je heroj za Putinovu televiziju... | 24sata

  9. #139
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    Seine heimat war Montenegro du oruspu.
    Bosnischer Montenegriner?

  10. #140
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Serbische Zeitung druckt Karadzic-Poster
    Vor zwei Tagen wurde Radovan Karadzic als Kriegsverbrecher zu 40 Jahren Haft verurteilt. Nun druckte die serbische Boulevardzeitung "Informer" ein Poster von ihm und legte es ihrer Samstagsausgabe bei.
    Serbische Zeitung druckt Karadzic-Poster

Ähnliche Themen

  1. 25.3.1821 - 185. Tag der griechischen Unabhängigkeit - HEUTE
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 16:35
  2. Dan Mladine / Tag der Jugend
    Von deiwid im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 18:26
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 10:26
  4. Tag der Unabhängigkeit der RSK
    Von BitterSweet im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 16:17
  5. Russland feiert "Tag der Volkseinheit"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 15:17