BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 54 von 76 ErsteErste ... 44450515253545556575864 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 751

3. Entität für Bosnien & Herzegowina

Erstellt von Cobra, 31.07.2014, 23:53 Uhr · 750 Antworten · 26.639 Aufrufe

  1. #531

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Wenn es um den einfachen Bürger geht, stimmt diese Einschätzung natürlich. Hier herrscht Recht und Ordnung. Aber ist es Rechtens Griechenland vor die Hunde gehen zu lassen, indem man Reformen ohne Übergangszeit in die Wege leitet? Siehst du hier kein Unrecht?
    Griechenland hat sich als erstes Land mit diesen Fragen befasst, und hat das altorientalische Gewasche von Willkür und Befehlen totalitär Herrschender abgeschafft und Wege zur Demokratie und Rechtsphilosophie ebnete.

    Du richtest Deine Frage an die falsche Person, nicht nur weil ich Makedone, somit Grieche, bin, sondern zudem dem polytheistisch-freiheitlichem Geist verpflichtet (heute: Humanist).

    Richte die Frage an die heute weiterhin totalitär Denkenden Moslems und Christen.
    (Natürlich werden sie jedes Totalitäre in ihrer Denke leugnen), bis sie vor Oert in eine echte Diskussion verwickelt werden und sie nicht flüchten können oder keinen Monitor vor sich haben, wo sie das Antworten "vergessen".

  2. #532
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Griechenland hat sich als erstes Land mit diesen Fragen befasst, und hat das altorientalische Gewasche von Willkür und Befehlen totalitär Herrschender abgeschafft und Wege der Demokratie und Rechtsphilosophie ebnete.

    Du richtest Deine Frage an die falsche Person, nicht nur weil ich Makedone, somit Grieche, bin, sondern zudem dem polytheistisch-freiheitlichem Geist verpflichtet.

    Richte die Frage an die heute weiterhin totalitär Denkenden Moslems und Christen.
    (Natürlich werden sie jedes Totalitäre in ihrer Denke leugnen), bis sie vor Oert in eine echte Diskussion verwickelt werden und sie nicht flüchten können oder keinen Monitor vor sich haben, wo sie das Antworten "vergessen".
    Ohne das altorientalische Gewasche von Willkür und Befehlen totalitär Herrschender keine griechische Demokratie.

    Aber das geht am Thema vorbei.


  3. #533

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Ohne das altorientalische Gewasche von Willkür und Befehlen totalitär Herrschender keine griechische Demokratie.
    Nicht richtig, denn dann hätte die Demokratie auch anderswo entstehen können.
    Ist sie anderswo entstanden?
    Nein!

    Das Bewußtsein und somit die Weltanschauung (griechisch: Kosmoantilipsi) war also bei diesem Volk vorhanden.


    (Du lieferst mir zu oft diese weichgespülten Beispiele, das hilft nicht weiter, wenn man in allem was richtiges sieht.
    Du hast die Sache mit dem Polizisten deshalb bewußt nicht beantwortet.)

  4. #534
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nicht richtig, denn dann hätte die Demokratie auch anderswo entstehen können.
    Ist sie anderswo entstanden?
    Nein!

    Das Bewußtsein und somit die Weltanschauung (griechisch: Kosmoantilipsi) war also bei diesem Volk vorhanden.


    (Du lieferst mir zu oft diese weichgespülten Beispiele, das hilft nicht weiter, wenn man in allem was richtiges sieht.
    Du hast die Sache mit dem Polizisten deshalb bewußt nicht beantwortet.)
    Aber das geht am Thema vorbei.
    Woanders gerne. Aber nicht hier.

  5. #535
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.031
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Sehe ich nicht so.
    Lasse Dich doch beklauen und sage dann dem Polizisten, dass das Recht was biegsames sei.

    Und weil der Polizist das Diebesgut in der Tasche des festgenommenen Diebes gefunden habe, Du aber den Einkauf mit Deiner Bankkarte bezahlt hast, sei aus der Biegsamkeit des Gesetzes heraus das Kauf- und jetzige Diebesgut Eigentum beider, also des Erwerbes und des Bestehlers.

    Dann, erst dann, würde ich Dir manche Antwort abnehmen
    (die mir -Du hast Kenntnis davon- zu sehr mit Weichspülmittel bearbeitet wurde)
    Wir haben niemanden beklaut, im Gegenteil. Wir bereichern den Balkan um ein wundervolles Volk mehr.😊

    Gonzo, ich bin seit 5 Jahren hier, was glaubst wie oft wir hier über Abstammung diskutierten. Zu oft. Mir macht das kein Spass mehr. Ich weiss was ich zu wissen brauche. Vielleicht hat jemand anderes Lust.

    Und Amphion stellt immer die gleiche Frage seit Jahren schon. Ganz egal was man ihm Antwortet. Das zieht der in jedem Thread ab.

  6. #536

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wir haben niemanden beklaut, im Gegenteil. Wir bereichern den Balkan um ein wundervolles Volk mehr.

    Wenn Du schon meinst, das Gelesene kommentieren zu müssen, dann kommentiere im Zusammenhang des Gelesenen und nicht eines Phantasieempfanges. Deine Antwort zielt zu 100% an meinem Inhalt vorbei.

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Gonzo, ich bin seit 5 Jahren hier, was glaubst wie oft wir hier über Abstammung diskutierten. Zu oft. Mir macht das kein Spass mehr. Ich weiss was ich zu wissen brauche. Vielleicht hat jemand anderes Lust.

    Und Amphion stellt immer die gleiche Frage seit Jahren schon. Ganz egal was man ihm Antwortet. Das zieht der in jedem Thread ab.
    Danke für die Hepibebaiose.
    Es ist also korrekt, daß ich nach dieser Antwort seit Jahren hinterher bin.

    Und wer kann diese Frage, die ich seit Jahren stelle, nicht beantworten, und sie somit kraft Kür selber als Frage aufwirft?
    --> der Moslem, der in Bosnien lebt, und nach nahezu aller bisheriger Antworten ethnisch entweder Kroate oder Serbe ist, soweit die Religion als Faktor unberücksichtigt bleibt.

  7. #537

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Was für ein Beispiel auch in D werden Mitarbeiter oft ausgebeutet und beschissen (Mindestlohndebatte)
    Ich war mal letzte Woche nach langer Zeit wieder ein Paar Tage bei bekannten in Livno, die haben mir das selbe erzählt! Da ist wirklich kaum etwas gesetzlich geregelt, mein bekannter bekommt nicht mal Urlaub seitens des Arbeitgebers.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Von Serbien kommen die meisten Asylanträge in der Region hehe.

    Ausserdem, wen RS Serben unbedingt Serbien sein wollen, können sie doch nach Südserbien auswandern und die vom Aussterben bedrohten Dörfer wieder beleben.
    Ebenso könntet ihr auch in die Türkei auswandern, hätten alle was davon!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Das können sie, nur müssten sie dann akzeptieren das ihr Land Bosnien heisst und nicht Serbien.
    Es heisst Bosnien und Hercegowina... solltest du mal endlich langsam akzeptieren.

  8. #538

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.722
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen

    Wenn Du schon meinst, das Gelesene kommentieren zu müssen, dann kommentiere im Zusammenhang des Gelesenen und nicht eines Phantasieempfanges. Deine Antwort zielt zu 100% an meinem Inhalt vorbei.


    Danke für die Hepibebaiose.
    Es ist also korrekt, daß ich nach dieser Antwort seit Jahren hinterher bin.

    Und wer kann diese Frage, die ich seit Jahren stelle, nicht beantworten, und sie somit kraft Kür selber als Frage aufwirft?
    --> der Moslem, der in Bosnien lebt, und nach nahezu aller bisheriger Antworten ethnisch entweder Kroate oder Serbe ist, soweit die Religion als Faktor unberücksichtigt bleibt.
    Du als Makedone wirst ja bestimmt gemerkt haben bis wohin die Slawisierung des Balkans gekommen war. Ich weiß das so mancher Grieche Probleme damit hat das auch welche der erhabensten Griechen slawisiert wurden. Du glaubst doch nicht wirklich das dies nur zwei Stämme hätten alleine schaffen können.

    Da du ja so alt und weiße bist wie das antike Griechenland wirst du dich bestimmt daran erinnern das der Fluss und das umliegende Land schon vor den Römern Bosnien hieß. Und so wird es auch noch hoffentlich die nächsten 2000 Jahre bleiben.

    Ich wüsste noch gerne warum du uns immer nur auf unseren Glauben beschränkst(Moslem)? Verliert man das Recht auf sein Land wen man einen anderen Glauben annimmt? Was sagst du dazu das die Bewohner Bosniens schon vor 800 Jahren Probleme hatten weil sie weder der katholischen noch der orthodoxen Kirche angehöhrten? Einer der Gründe weshalb die Serben so damals so Stark waren war ja der das sie euren Glauben annahmen und von euch gefördert wurden. So konnten sie andere Slawen und Vlachen assimilieren. Verstehe schon warum du es anderen Slawen weniger gönnst.

  9. #539
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.521
    Zitat Zitat von BuskoJezero Beitrag anzeigen
    Was für ein post von dir. Das ist gar nicht mit Deitschland zu vergleichen. In BiH gibs keine Gesetze und die die es gibt gehen jedem am arsch vorbei dort kann jeder machen was er will ohne Folgen deswegen ist es gang und gebe mehrere Monate keiin Gehalt auszuzahlen oder die Mitarbeiter zu drohen damit sie länger arbeiten. Hier ist sowas unmöglich. Gewerkschaft, Betriebsrat und arbeitsschutzgestze haste schonmal gehört oder?
    Das ändert nichts an deinem schlechten Beispiel, wo Chefs Mitarbeiter übervorteilen, das gibts in D millionenfach.

  10. #540

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wir haben niemanden beklaut, im Gegenteil. Wir bereichern den Balkan um ein wundervolles Volk mehr.

    Gonzo, ich bin seit 5 Jahren hier, was glaubst wie oft wir hier über Abstammung diskutierten. Zu oft. Mir macht das kein Spass mehr. Ich weiss was ich zu wissen brauche. Vielleicht hat jemand anderes Lust.

    Und Amphion stellt immer die gleiche Frage seit Jahren schon. Ganz egal was man ihm Antwortet. Das zieht der in jedem Thread ab.
    Ich behaupte mal niemand hatte damals Bock auf das Osmanische Reich ausser den Osmanen selber... bereichert habt ihr niemanden! Ihr seid nur das Ergebnis eines durch Gewalt und Mord entstandenen Großreiches, welches heute nicht mehr existiert.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 11:00
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 21:54
  3. Neue Nationalhymne für Bosnien und Herzegowina?
    Von hamza m3 g-power im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 03:13
  4. EU-Finanzhilfe für Bosnien und Herzegowina
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 21:59
  5. Jubiläum für Bosnien-Herzegowina
    Von pravoslavac im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 12:24