BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 76 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 751

3. Entität für Bosnien & Herzegowina

Erstellt von Cobra, 31.07.2014, 23:53 Uhr · 750 Antworten · 26.596 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Ein starke Zentralstaat ist die einzige richtige Lösung für Bosnien.

    Nur so kann es Frieden und Wohlstand in Bosnien geben.
    Schreib es gerne noch 100 mal, dazu kommen wird es trotzdem nicht.

  2. #52
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Ein starke Zentralstaat ist die einzige richtige Lösung für Bosnien.

    Nur so kann es Frieden und Wohlstand in Bosnien geben.
    Eben nicht und umso schneller begriffen wird das die RS unantastbar ist umso besser wird man sich um die eigentlichen Probleme der Menschen kümmern können.

  3. #53
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Eben nicht und umso schneller begriffen wird das die RS unantastbar ist umso besser wird man sich um die eigentlichen Probleme der Menschen kümmern können.
    Ist doch schöner so, die RS-Serben verteidigen die RS udn die FBiH Bosnjaken beschwören ihre Abschaffung ... und das Land ist Jahrzehntelang paralysiert.

  4. #54

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Schreib es gerne noch 100 mal, dazu kommen wird es trotzdem nicht.

    Die Sowjetunion ist untergegangen , Yugoslavia ist untergegangen, Serbien-Montenegro ist auseinander gegangen und insallah wird das Genozid Gebilde Rep.Srpska auch irgendwann Geschichte werden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Eben nicht und umso schneller begriffen wird das die RS unantastbar ist umso besser wird man sich um die eigentlichen Probleme der Menschen kümmern können.

    Ein starker znetralstaat hat viele Vorteile.
    Bosnien hat zuviele Strukturen, das hemmt.

  5. #55
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ist doch schöner so, die RS-Serben verteidigen die RS udn die FBiH Bosnjaken beschwören ihre Abschaffung ... und das Land ist Jahrzehntelang paralysiert.
    Es wird halt auf dauer langweilig, ein dodik wäre nicht notwendig wenn Sarajevo mal kapieren würde das wir uns in der rs selbstverwalten und das heutzutage keine der drei Nationen in der rs benachteiligt wird.

  6. #56

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ist doch schöner so, die RS-Serben verteidigen die RS udn die FBiH Bosnjaken beschwören ihre Abschaffung ... und das Land ist Jahrzehntelang paralysiert.

    weg mit dem Scheis

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Es wird halt auf dauer langweilig, ein dodik wäre nicht notwendig wenn Sarajevo mal kapieren würde das wir uns in der rs selbstverwalten und das heutzutage keine der drei Nationen in der rs benachteiligt wird.

    hahahahahahahahaha

  7. #57
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Die Sowjetunion ist untergegangen , Yugoslavia ist untergegangen, Serbien-Montenegro ist auseinander gegangen und insallah wird das Genozid Gebilde Rep.Srpska auch irgendwann Geschichte werden.

    - - - Aktualisiert - - -




    Ein starker znetralstaat hat viele Vorteile.
    Bosnien hat zuviele Strukturen, das hemmt.
    Es liegt nicht an der rs, es liegt an Sarajevo.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    weg mit dem Scheis

    - - - Aktualisiert - - -




    hahahahahahahahaha
    Ist so, fahr hin und schau es dir an.
    Edit
    Wie ist die Türkei entstanden, nicht etwa durch Krieg, Mord, vertreibungen und zwangsislamierung? Spricht ihr heute jemand das Existenzrecht ab?

  8. #58

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Es liegt nicht an der rs, es liegt an Sarajevo.

    - -
    Ist so, fahr hin und schau es dir an.
    nööö,






    ich bin oft unten , und rep. srpksa ist durch und durch korrupt.

    Projekte werden nur durch Bakschisch und Beziehungen vergeben.

    Selbst die Serben aus Serbien werden hintergangen.

    Ich kann dir als PN über ein Vorfall berichten , da wurde der serb. Händler aus Serbien ausgebootet von einem Serben aus rep. Srpska.

  9. #59
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Die Sowjetunion ist untergegangen , Yugoslavia ist untergegangen, Serbien-Montenegro ist auseinander gegangen und insallah wird das Genozid Gebilde Rep.Srpska auch irgendwann Geschichte werden.

    - - - Aktualisiert - - -




    Ein starker znetralstaat hat viele Vorteile.
    Bosnien hat zuviele Strukturen, das hemmt.
    Wie lustig, du hast gerade slawische Vielvölkerstaaten die untergegangen sind, aufgezählt - um deiner Aufzählung Kontinuität zu verleihen müsstest du auch den letzten slawischen Vielvölkerstaat aufzählen der Untergeht, BiH

    Ein Zentralstaat hat keine Vorteile, wenn du Deutschland und Frankreich als europäische Musterbeispiele von "Dezentral vs Zentral" vergleichst, müsste dir klar werden, dass Dezentralisation die bessere Option ist.

    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Es wird halt auf dauer langweilig, ein dodik wäre nicht notwendig wenn Sarajevo mal kapieren würde das wir uns in der rs selbstverwalten und das heutzutage keine der drei Nationen in der rs benachteiligt wird.
    Ich glaube nicht, dass die Betonköpfe in Sarajevo irgendwas kapieren werden, ich mein Seidici & Finci ist IMMER NOCH NICHT umgesetzt

    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Es liegt nicht an der rs, es liegt an Sarajevo.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ist so, fahr hin und schau es dir an.
    In einem Staat BiH kann es keine nationale Benachteiligung geben, das weiß der Hamburg aber auch, doch wird er nicht mit Fakten argumentieren, denn dann verliert er immer.

  10. #60
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    nööö,






    ich bin oft unten , und rep. srpksa ist durch und durch korrupt.

    Projekte werden nur durch Bakschisch und Beziehungen vergeben.

    Selbst die Serben aus Serbien werden hintergangen.

    Ich kann dir als PN über ein Vorfall berichten , da wurde der serb. Händler aus Serbien ausgebootet von einem Serben aus rep. Srpska.
    Ich kenne die Probleme der rs, was ich dir zu erklären versuch ist das es keine benachteiligungen auf ethnischer basis gibz oder zumindest jaum.

Seite 6 von 76 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 11:00
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 21:54
  3. Neue Nationalhymne für Bosnien und Herzegowina?
    Von hamza m3 g-power im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 03:13
  4. EU-Finanzhilfe für Bosnien und Herzegowina
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 21:59
  5. Jubiläum für Bosnien-Herzegowina
    Von pravoslavac im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 12:24