BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 65 von 76 ErsteErste ... 155561626364656667686975 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 751

3. Entität für Bosnien & Herzegowina

Erstellt von Cobra, 31.07.2014, 23:53 Uhr · 750 Antworten · 26.642 Aufrufe

  1. #641
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Monte-B Beitrag anzeigen
    wo soll dieser Link sein
    ?

  2. #642
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Monte-B Beitrag anzeigen
    wo soll dieser Link sein
    Sorry, habe ich jetzt nachträglich eigefügt

  3. #643

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Sorry, habe ich jetzt nachträglich eigefügt
    Und wer ist jetzt dafür und wer nicht?

  4. #644
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034

    3. Entität für Bosnien & Herzegowina

    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Im Link ist eine Karte abgebildet wie sie bezüglich eines 3-Entitäten-Modells nach Angabe der Verfasser der internationalen Krisengruppe vorgeschlagen wurde.
    Eine Beschreibung der Aufteilung in Sektoren und Auflistung der Ortschaften welche eine solche 3. "kroatische" Entität umfassen soll, befindet sich darunter.
    Ovo je karta troentitetske BiH, prema prijedlogu Me?unarodne krizne skupine - BIH - hercegovina.info
    Novi travnik, Busovaču, Vitez, Kiseljak, Kreševo, Žepče, Jajce, Novu Bilu (dio općine Travnik), Uskoplje, Fojnicu, vareš, Šeher, Usoru i Dobretiće. Opskrbna mreža EP HZ u području Središnje Bosne pokriva uglavnom većinski hrvatska područja ovih općina.

    In Novi Travnik, Busovaca, Vitez und Zepce ist es ungefähr 50:50, Fojnica ist bosniakisch!

  5. #645

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Novi travnik, Busovaču, Vitez, Kiseljak, Kreševo, Žepče, Jajce, Novu Bilu (dio općine Travnik), Uskoplje, Fojnicu, vareš, Šeher, Usoru i Dobretiće. Opskrbna mreža EP HZ u području Središnje Bosne pokriva uglavnom većinski hrvatska područja ovih općina.

    In Novi Travnik, Busovaca, Vitez und Zepce ist es ungefähr 50:50, Fojnica ist bosniakisch!
    Dann streich das aus der Liste!

    - - - Aktualisiert - - -

    DIese ganzen Städte sind spätestens bis 2030 mehrheitlich Muslimisch von daher ist dieses Projekt nicht Zukunfts fähig

  6. #646
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Novi travnik, Busovaču, Vitez, Kiseljak, Kreševo, Žepče, Jajce, Novu Bilu (dio općine Travnik), Uskoplje, Fojnicu, vareš, Šeher, Usoru i Dobretiće. Opskrbna mreža EP HZ u području Središnje Bosne pokriva uglavnom većinski hrvatska područja ovih općina.

    In Novi Travnik, Busovaca, Vitez und Zepce ist es ungefähr 50:50, Fojnica ist bosniakisch!
    Wie bereits geschrieben wurde dies nach Angabe des Verfassers dem ICG so vorgeschlagen. Es beinhaltet die typisch balkanischen Maximalforderungen und es ist natürlich mehr als unwahrscheinlich das sich dies so durchsetzt. Aber dies wäre zumindest nach Vorstellung der kroatischen Entitätsbefürworter die Idealvorstellung, wenn auch einiges davon Verhandlungssache bleibt und Abstriche sicherlich nötig sind, wenn man fair bleiben will. Eine andere Karte habe ich bislang nicht gefunden und auch auf der Seite vom ICG selbst konnte ich diese nicht bestätigt finden....was natürlich nicht heisst das dies nicht trotzdem tatsächlich so vorgeschlagen worden sein könnte.

  7. #647

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Man, haben manche ein Problem!

    Moslems sehen, daß sie als Moslems lieber in Europa leben wollen als in ihrer Heimat, was verständlich ist,
    sind aber nicht bereit zu erkennen, WARUM es so ist.

    Vielleicht liegt es daran, dass Europa NICHT moslemisch ist, nicht allahisch.


    WO wollen die Moslems dann leben, wenn es nur Moslems geben sollte?
    Das können sie schon heute haben, indem sie zurück zur Heimat gehen.
    (Frage hypothetisch)

  8. #648
    Amarok
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Man, haben manche ein Problem!

    Moslems sehen, daß sie als Moslems lieber in Europa leben wollen als in ihrer Heimat, was verständlich ist,
    sind aber nicht bereit zu erkennen, WARUM es so ist.

    Vielleicht liegt es daran, dass Europa NICHT moslemisch ist, nicht allahisch.


    WO wollen die Moslems dann leben, wenn es nur Moslems geben sollte?
    Das können sie schon heute haben, indem sie zurück zur Heimat gehen.
    (Frage hypothetisch)
    Deswegen Leben die meisten der Moslems auch in ihren Ländern und eben nicht in Europa. Zudem auch in Europa vor allem im Balkan Muslime leben.

    Es ist ja nicht so das 76 Millionen Türken es nach Deutschland zieht und dort nur 3-4 Millionen leben wobei man dort unterscheiden muss Kurde oder Türke.

  9. #649

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Man, haben manche ein Problem!

    Moslems sehen, daß sie als Moslems lieber in Europa leben wollen als in ihrer Heimat, was verständlich ist,
    sind aber nicht bereit zu erkennen, WARUM es so ist.

    Vielleicht liegt es daran, dass Europa NICHT moslemisch ist, nicht allahisch.


    WO wollen die Moslems dann leben, wenn es nur Moslems geben sollte?
    Das können sie schon heute haben, indem sie zurück zur Heimat gehen.
    (Frage hypothetisch)
    Sie sind hier als Speerspitze zu sehen und bereiten das Feld vor für die nachzügler um genau das zu schaffen aus welchen Ländern sie gekommen sind. Alles im Einklang der Demokratie versteht sich, warum sollten sie Ihren Glauben aufgeben. Allah sagt wir sollen geduldig sein und das werden wir auch sein die Zeit ist auf unsere Seite, warum sollten wir uns anderes Verhalten als aus den Ländern aus denen wir gekommen sind?

  10. #650

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Deswegen Leben die meisten der Moslems auch in ihren Ländern und eben nicht in Europa. Zudem auch in Europa vor allem im Balkan Muslime leben.

    Es ist ja nicht so das 76 Millionen Türken es nach Deutschland zieht und dort nur 3-4 Millionen leben wobei man dort unterscheiden muss Kurde oder Türke.
    Oh, was für eine Antwort.
    Nur schön vergessen, dass sich aktuell Europa darauf vorbereitet, gegen diese immer deutlicher werdende Moslembedrohung zu agieren.


    Die Frage hat mir bisher noch keiner beantwortet, steht also noch offen:
    Welche islamischen Paradiese können genannt werden, in dem Demokratie vorherrscht.
    Hintergrund: In allen islamischen Staaten herrscht das: Terror und Diktatur (Türkei ist kein iskamischer Staat).


    Mögliche Antworten:
    - Islamische Republik Afghanistan
    - Islamische Republik Pakistan
    - Islamische Republik Iran
    - Islamische Republik Irak
    - Islamische Republik Saudi Arabien
    - Islamische Republik Ägypten
    - Islamische Republik Sudan
    - Islamische Republik Libyen
    - etc.

    und ganz modern:
    - Islamische Republik IS


    Alles REPUBLIKEN.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 11:00
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 21:54
  3. Neue Nationalhymne für Bosnien und Herzegowina?
    Von hamza m3 g-power im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 03:13
  4. EU-Finanzhilfe für Bosnien und Herzegowina
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 21:59
  5. Jubiläum für Bosnien-Herzegowina
    Von pravoslavac im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 12:24