BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 40 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 393

30 Meter " Mutter Teresa " Statue in Shkup ?

Erstellt von Ciciripi, 29.05.2012, 21:47 Uhr · 392 Antworten · 13.944 Aufrufe

  1. #201

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Mahangsh Beitrag anzeigen
    ach komm du cetnik, mach dich nicht zur witzfigur, jeder unserer helden ist für EUCH und die betonung liegt nur für EUCH ein assi,mafiosi,rabauke,serbischer-kinderfresser oder sonst was....


    das geht bei skenderbeu los über shota bis hin zu isa boletini und endet ja nicht mal bei rugova oder mutter teresa...wäre sie serbisch gewesen würde in belgrad ne 50m statue stehen von ihr mach dir nichts vor du lackaffe...
    Du schaffst es ja wohl nicht ohne Beleidigungen oder?

    Skenderbeg ist der einzige, den ich von diesen Menschen respektiere. Scheiß auf den Rest, den du genannt hast.

  2. #202

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen

    D.h. Zoran siegt immer
    Nicht nur ein Fascho, sondern arrogant mit dazu....aber vllt. passt es ja auch zu deiner Persönlichkeit..

    Es gab keine Slaweneinwanderung, es gibt aber Slawen (woher auch immer )...Makedonen wurden erst als Barbaren gesehen....später als Griechen, aber da man sie zuerst Barbaren nannte überspringen wir einfach 2000 Jahre und mehr und nennen Uns ab jetzt Makedonen....heeeyyyy, das passt doch auch in Unsere Zeit....die selbe Geschichte .....sie nannten Uns damals Barbaren, jetzt nennen Sie Uns Fyromer...

    Man hast Du einen Knall Junge....der ist nicht mehr zu reparieren ...

  3. #203
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    schwing deinen besen, hausmeister

  4. #204
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Nicht nur ein Fascho, sondern arrogant mit dazu....aber vllt. passt es ja auch zu deiner Persönlichkeit..

    Es gab keine Slaweneinwanderung, es gibt aber Slawen (woher auch immer )...Makedonen wurden erst als Barbaren gesehen....später als Griechen, aber da man sie zuerst Barbaren nannte überspringen wir einfach 2000 Jahre und mehr und nennen Uns ab jetzt Makedonen....heeeyyyy, das passt doch auch in Unsere Zeit....die selbe Geschichte .....sie nannten Uns damals Barbaren, jetzt nennen Sie Uns Fyromer...

    Man hast Du einen Knall Junge....der ist nicht mehr zu reparieren ...

    Pontier, ajd' Luda Noc wartet schon auf dich.

  5. #205

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    lang lebe Majka Teresovska Makedonskata.

  6. #206
    Mirditor
    Eh gut die Statue, von so einer Person sollte man tausende bauen um nicht zu vergessen welche Dinge sie für die Welt tat. Jedoch finde ich es traurig das ein solcher Bau nicht von Albanern aus Mazedonien unterstützt wird, obwohl wenn ich es mir genau überlegen wissen die nicht mal das sie Albanerin war, ihre Gedanken:''Katholisch nein wir wollen das nicht'', sind halt sehr gut gebildet zum Kühe melken und Schafe hüten.

  7. #207
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Du schaffst es ja wohl nicht ohne Beleidigungen oder?

    Skenderbeg ist der einzige, den ich von diesen Menschen respektiere. Scheiß auf den Rest, den du genannt hast.
    wenn das so ist ,verdient so gut wie keiner deiner landsleute deinen respekt
    wer von denen war so erfolgreich wie skanderbeg?

  8. #208

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    wenn das so ist ,verdient so gut wie keiner deiner landsleute deinen respekt
    wer von denen war so erfolgreich wie skanderbeg?
    Aber sicher hatten Serben militärischen Erfolg.
    Schließlich haben unsere Bemühungen letztendlich auch zu einem serbischen Staat geführt, der ohne Fürsprache der Großmächte entstand. Am meisten dabei zu nennen sind Djordje Petrovic Karadjorje und Milos Obrenovic, die schließlich den Weg ebneten.
    Weitere Helden sind Radomir Putnik, Stepa Stepanovic, Pavle Jurisic Sturm, Zivojin Misic usw. Wenn du an den letzteren Interesse hast, kannst du ja mal Google anschmeißen.

  9. #209
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Das Beste ist, dank ihrer "Hilfe" sind zahlreiche Menschen aufgrund von fehlenden Medikamenten und schlechter Behandlung gerade erst gestorben. Sie hat schön Spendengelder abgezockt, und viele Menschen zwangstaufen lassen.

    Der wohl zweigesichtigste Mensch überhaupt.
    Warum bewegst du dann nicht dein fetten Arsch nach Indien, um den Menschen zu helfen, wenn du jemanden für die freiwillige Hilfe kritisiert, dummer Cedo?

  10. #210

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Warum bewegst du dann nicht dein fetten Arsch nach Indien, um den Menschen zu helfen, wenn du jemanden für die freiwillige Hilfe kritisiert, dummer Cedo?
    Ich bin kein Mafioso, der sich an dem Leid Armer bereichert, wie es Nene Tereze tat, indem sie Spendengelder zB abzweigte, dummer Siptar.

Ähnliche Themen

  1. "Mutter Teresa gehört in die Hölle"
    Von Gjidoda im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 20:41
  2. Ribery - 4 Meter Statue in München
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Sport
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 12:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 16:30
  4. Mutter Teresa sprach albanisch - Mutter Teresa Jahr 2010
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 20:35
  5. Mazedonien: "Mutter-Teresa-Haus" in Skopje wird eröffnet
    Von Pray4Hope im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 17:56