BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 43 von 43

30 Milliarden für die Pleite-Griechen!

Erstellt von Serbian Eagle, 11.04.2010, 21:38 Uhr · 42 Antworten · 3.562 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Ich finde es unheimlich aufschlußreich aus dem zusammengeschissenen Geschreibe vieler hier herauszulesen, dass die keine Ahnung vom Thema haben. Außerdem scheint kaum hier jemand der Artikel zu Beginn des Textes gelesen/verstanden zu haben. Zwar ist der auch nicht besonders, aber immerhin soll der hier ja diskutiert werden.

    Wie die Bild.de schon sagt: Die Finanzmärkte spekulieren auf einen Staats-Bankrott. Und das schon seit längerem. Vermutlich schon seitdem Goldman Sachs der damaligen griechischen Regierung geholfen hat, die Finanzen zu verschleiern. Deswegen der ganze Eiertanz. Italien hat beispielsweise schlimmere Zahlen, aber da kräht kein Hahn nach. Großbritannien bewegt sich übrigens auch in diesem Bereich. In Deutschland wird immer wieder betont, dass kein Geld nach Griechenland gehen wird, obwohl die Griechen noch nicht mal danach verlangt haben. Deutschland, (Exportnation Nr 2 weltweit) käme es wirtschaftlich nicht ungelegen, wenn der Euro im Wert fallen würde. Merkel und ihre Hintermänner wissen das auch und machen entsprechende Stimmung. Tja, klappt aber nicht (bei euch Balkanmuchels natürlich schon), denn wie im Artikel schon gesagt wird: die Waffe gegen die Spekulanten ist geladen.

    Ihr versteht das aber natürlich alles nicht. Dass ihr hier jetzt euren Müll aufschreibt liegt daran, dass niemand euch beigebracht auch mal in Würde die Schnauze zu halten, wenn ihr nicht genau versteht worum es geht.
    sag mal wieviel Prozent der Griechischen Börse ist in Ausländischer Hand?

    Ich will gar nicht wissen wieviel Milliarden diese Heuschrecken bei dieser wette gewonnen haben..

    Leute das ist nicht zu spassen, es gibt irgendwelche schwerreiche die darauf wetten das ein Land Pleite geht...

    Ich denke mal die Schlüsselindustrien dieser Länder sind in der Hand von diesen Schwerreichen nach scheisse stinkenden Typen..

  2. #42
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    Ein wirtschaftlich schwaches Griechenland, bedeutet auch ein wirtschaftlich schwacher Balkan, also hoffen wir mal, dass Griechenland alles wieder in den Griff bekommt ..
    Das sehe ich genauso. Deshalb gehört Griechenland unterstützt, wobei die EU sicherlich strenge Auflagen machen muss.

    Ich finde es pervers wie manche User sich hier freuen über die finanziellen Schwierigkeiten Griechenlands.

  3. #43
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Ich finde es unheimlich aufschlußreich aus dem zusammengeschissenen Geschreibe vieler hier herauszulesen, dass die keine Ahnung vom Thema haben. Außerdem scheint kaum hier jemand der Artikel zu Beginn des Textes gelesen/verstanden zu haben. Zwar ist der auch nicht besonders, aber immerhin soll der hier ja diskutiert werden.

    Wie die Bild.de schon sagt: Die Finanzmärkte spekulieren auf einen Staats-Bankrott. Und das schon seit längerem. Vermutlich schon seitdem Goldman Sachs der damaligen griechischen Regierung geholfen hat, die Finanzen zu verschleiern. Deswegen der ganze Eiertanz. Italien hat beispielsweise schlimmere Zahlen, aber da kräht kein Hahn nach. Großbritannien bewegt sich übrigens auch in diesem Bereich. In Deutschland wird immer wieder betont, dass kein Geld nach Griechenland gehen wird, obwohl die Griechen noch nicht mal danach verlangt haben. Deutschland, (Exportnation Nr 2 weltweit) käme es wirtschaftlich nicht ungelegen, wenn der Euro im Wert fallen würde. Merkel und ihre Hintermänner wissen das auch und machen entsprechende Stimmung. Tja, klappt aber nicht (bei euch Balkanmuchels natürlich schon), denn wie im Artikel schon gesagt wird: die Waffe gegen die Spekulanten ist geladen.

    Ihr versteht das aber natürlich alles nicht. Dass ihr hier jetzt euren Müll aufschreibt liegt daran, dass niemand euch beigebracht auch mal in Würde die Schnauze zu halten, wenn ihr nicht genau versteht worum es geht.
    Dein Post war wiedermal ein Genuss.

    Traurig das bei manchen Usern hier ihr politischer und wirtschaftlicher Horizont 50 cm nach dem Gesicht enden

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 12.01.2015, 19:14
  2. Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 22:07
  3. Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 00:17
  4. 40 Milliarden Euro - Staat muss HRE erneut vor Pleite retten
    Von EnverPasha im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 01:19
  5. Pleite-Griechen bepöbeln Deutsche!
    Von dersim62 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 18:43