BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 73

40,000 serben sollen nord-kosov@ verlassen.

Erstellt von MIC SOKOLI, 19.04.2006, 23:17 Uhr · 72 Antworten · 2.831 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    und was ändert sich, wenn es auf dem papier anders steht?

    es bleibt so wie es heute ist. :wink:

    es sollten einige serben des forums verstehen, dass ein friedliches nebeneinader besser ist, als ein feindliches nebeneinander.

    die kosovaren haben alles mögliche getan, die situation der serben zu verbessern.
    nur die kolonialrechte die die serben mal hatten, kann ihnen keiner mehr geben, dass sollte man endlich verstehen.

    die racheakte einiger albaner, haben nichts mit serben zu tun, es liegt daran, dass der kanun rache vorschreibt.

    und die meisten albaner leben auch heute nach diesem gesetzbuch...

  2. #42
    Avatar von Louis_Vuitton

    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    751
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    An alle serbischen `Schwestern und Brüder`...so schnell wie möglich raus aus dem Kosovo. Traurig aber wahr, wenn jemandem Schlechtes passiert ist (ob jetzt in diesem Fall das der Wirklichkeit entspricht ist egal), in diesem Fall...so schnell wie möglich raus! Tönt hart, aber, man wird, auch wenn man sich nichts Schlechtes zu Schulden hat kommen lassen, maltretiert.

    Das ist nicht speziell auf die Albaner zu beziehen, sondern allgemein auf den Menschen, das ist allgemein gedacht. Der Mensch ist halt schlecht, und kann schlecht über seinen Schatten bzw. über die allgemeine Meinung, sei sie noch so unmenschlich, springen.

    Deshalb so schnell wie möglich...caotschüss Kosovo. Fertig. Lasst die Kirchen Kirchen sein. Buddelt eure Verwandten aus der Erde wenn es sein muss, aber milost darf nicht erwartet werden. Gesetze sind da...um gebrochen zu werden. Ihr kennt es ja von euch. Was würdet ihr tun...Eben. Also, alles einpacken und so zdravje.

    Ausser jemand möchte einen Krieg. Es gibt bestimmt genug Menschen die das möchten. Allerdings müsste man das sehr gut organisieren, und sich auch fragen ob man das wirklich will.

    Die einzige Chance für ein besseres Leben als Serbe im Kosovo ist, abzuhauen, oder Krieg. So wie ich das sehe ist das `Rechte für Minderheiten`nur Geqauatsche. Ich würde abhauen, aber wäre ich nationalistisch veranlagt, oder auch nur dort verwurzelt, würde ich auch morden. Würde jemand in der Schweiz in meine Wohnung kommen...dann wüsste ich schon was ich mit ihm machen würde mit dem netten Sturmgewehr.

    Aber es geht ja nicht nur um das Übrleben, sondern um das allgemeine Leben später im Kosovo mit dem Namen ...ic. Denn hätten die Menschen mit den albanischen Wurzeln aus dem Kosovo weniger Hass in sich(begründet oder unbegründet)...dann könnte man damit leben. Aber es sieht shitter aus für die Serben.

    Es liegt an jedem einzelnen was er macht.

    Ich frage mich...so viele Serben...könnten sie eingentlich relativ gut auslöschen...oder nicht?

    Ok es sieht halt ein bisschen Scheisse aus so viele Menschen umzubringen, aber tot ist tot, und mit den Toten lässt sich nicht Businnes machen, oder? Aber nach einiger Empörung...mit den Lebenden schon. :wink:
    Solange Du nicht Schweizerische Staatsbürgerin bist, sondern
    Serbin, kannst Du von legalem Erwerb von Sturmgewehren
    nur Träumen - generelles Abgabeverbot von Schusswaffen an
    Balkanaussiedler!
    Wenn sie könnten, würden die Schweizer sogar den Verkauf
    von Küchenmessern an Balkanesen verbieten.

  3. #43
    Avatar von Louis_Vuitton

    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    751
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    An alle serbischen `Schwestern und Brüder`...so schnell wie möglich raus aus dem Kosovo. Traurig aber wahr, wenn jemandem Schlechtes passiert ist (ob jetzt in diesem Fall das der Wirklichkeit entspricht ist egal), in diesem Fall...so schnell wie möglich raus! Tönt hart, aber, man wird, auch wenn man sich nichts Schlechtes zu Schulden hat kommen lassen, maltretiert.

    Das ist nicht speziell auf die Albaner zu beziehen, sondern allgemein auf den Menschen, das ist allgemein gedacht. Der Mensch ist halt schlecht, und kann schlecht über seinen Schatten bzw. über die allgemeine Meinung, sei sie noch so unmenschlich, springen.

    Deshalb so schnell wie möglich...caotschüss Kosovo. Fertig. Lasst die Kirchen Kirchen sein. Buddelt eure Verwandten aus der Erde wenn es sein muss, aber milost darf nicht erwartet werden. Gesetze sind da...um gebrochen zu werden. Ihr kennt es ja von euch. Was würdet ihr tun...Eben. Also, alles einpacken und so zdravje.

    Ausser jemand möchte einen Krieg. Es gibt bestimmt genug Menschen die das möchten. Allerdings müsste man das sehr gut organisieren, und sich auch fragen ob man das wirklich will.

    Die einzige Chance für ein besseres Leben als Serbe im Kosovo ist, abzuhauen, oder Krieg. So wie ich das sehe ist das `Rechte für Minderheiten`nur Geqauatsche. Ich würde abhauen, aber wäre ich nationalistisch veranlagt, oder auch nur dort verwurzelt, würde ich auch morden. Würde jemand in der Schweiz in meine Wohnung kommen...dann wüsste ich schon was ich mit ihm machen würde mit dem netten Sturmgewehr.

    Aber es geht ja nicht nur um das Übrleben, sondern um das allgemeine Leben später im Kosovo mit dem Namen ...ic. Denn hätten die Menschen mit den albanischen Wurzeln aus dem Kosovo weniger Hass in sich(begründet oder unbegründet)...dann könnte man damit leben. Aber es sieht shitter aus für die Serben.

    Es liegt an jedem einzelnen was er macht.

    Ich frage mich...so viele Serben...könnten sie eingentlich relativ gut auslöschen...oder nicht?

    Ok es sieht halt ein bisschen Scheisse aus so viele Menschen umzubringen, aber tot ist tot, und mit den Toten lässt sich nicht Businnes machen, oder? Aber nach einiger Empörung...mit den Lebenden schon. :wink:
    Gerade mit Toten lässt sich Business machen; sogar
    im größten Stil!
    Siehe Waffenlobby...

  4. #44
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von Louis_Vuitton

    Solange Du nicht Schweizerische Staatsbürgerin bist, sondern
    Serbin, kannst Du von legalem Erwerb von Sturmgewehren
    nur Träumen - generelles Abgabeverbot von Schusswaffen an
    Balkanaussiedler!
    Wenn sie könnten, würden die Schweizer sogar den Verkauf
    von Küchenmessern an Balkanesen verbieten.
    Wer sagt dir denn das ich keine Schweizerin bin?

  5. #45
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von Louis_Vuitton

    Gerade mit Toten lässt sich Business machen; sogar
    im größten Stil!
    Siehe Waffenlobby...
    Eben :wink:

    Aber die Lebenden sacken das Geld ein.

  6. #46

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160

    Re: 40,000 serben sollen nord-kosov@ verlassen.

    Zitat Zitat von drenicaku
    http://www.rtklive.com/site/news/news_view.php?id=31074

    laut einem bericht des serbischen UNHCR hat man schon geplant,
    40,000 serben aus kosova zu transportieren.
    diese sollen in der vojvodina angesiedelt werden, wo es eine große ungarische mehrheit gibt.
    Wenn es die Serben so wollen in Ordnung. Ich kann sie ja nicht zwingen zu bleiben.

    Gefallen tut mir das aber nicht. Die Serben werden immer mehr in Richtung Norden gedrückt.
    Die Serben sind das einzige Volk welches nicht auf seinem Ursprungsgebiet lebt! Die ganze Zeit am flüchten.

    Kein Wunder das aus diesem Volk nichts wird...

  7. #47
    Feuerengel

    Re: 40,000 serben sollen nord-kosov@ verlassen.

    Zitat Zitat von drenicaku
    http://www.rtklive.com/site/news/news_view.php?id=31074

    laut einem bericht des serbischen UNHCR hat man schon geplant,
    40,000 serben aus kosova zu transportieren.
    diese sollen in der vojvodina angesiedelt werden, wo es eine große ungarische mehrheit gibt.

    -------

    es ist schon hart, wenn man sieht, dass die serben nicht in der lage sind, als minderheit leben zu wollen.

    man hat ihnen alle möglichen rechte als staatstragendes volk gegeben, und alle maßnahmen sind an deren sturheit gescheitert.
    Wir mussten Jahrhunderte so leben...
    Und sie schaffen es keine 5 Jahre.

  8. #48
    Avatar von Louis_Vuitton

    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    751
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Zitat Zitat von Louis_Vuitton

    Solange Du nicht Schweizerische Staatsbürgerin bist, sondern
    Serbin, kannst Du von legalem Erwerb von Sturmgewehren
    nur Träumen - generelles Abgabeverbot von Schusswaffen an
    Balkanaussiedler!
    Wenn sie könnten, würden die Schweizer sogar den Verkauf
    von Küchenmessern an Balkanesen verbieten.
    Wer sagt dir denn das ich keine Schweizerin bin?
    Ich meinte sogar zu wissen, dass selbst bei schweizerischer
    Staatsbürgerschaft die Herkunft entscheidend ist, ob
    Waffen veräußert werden dürfen, oder nicht.
    Aber, da ich nicht diesem wundervollen Land entspringe,
    mag ich mir keine Halbwahrheiten anmaßen und vertraue Dir in diesem Punkt mal - viel Spass beim Rumballern!

  9. #49
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von Louis_Vuitton
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Zitat Zitat von Louis_Vuitton

    Solange Du nicht Schweizerische Staatsbürgerin bist, sondern
    Serbin, kannst Du von legalem Erwerb von Sturmgewehren
    nur Träumen - generelles Abgabeverbot von Schusswaffen an
    Balkanaussiedler!
    Wenn sie könnten, würden die Schweizer sogar den Verkauf
    von Küchenmessern an Balkanesen verbieten.
    Wer sagt dir denn das ich keine Schweizerin bin?
    Ich meinte sogar zu wissen, dass selbst bei schweizerischer
    Staatsbürgerschaft die Herkunft entscheidend ist, ob
    Waffen veräußert werden dürfen, oder nicht.
    Aber, da ich nicht diesem wundervollen Land entspringe,
    mag ich mir keine Halbwahrheiten anmaßen und vertraue Dir in diesem Punkt mal - viel Spass beim Rumballern!
    Militär=Sturmgewehr

    Niemand wird rumballern...sofern nicht nötig.

  10. #50
    Avatar von Louis_Vuitton

    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    751
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Zitat Zitat von Louis_Vuitton

    Gerade mit Toten lässt sich Business machen; sogar
    im größten Stil!
    Siehe Waffenlobby...
    Eben :wink:

    Aber die Lebenden sacken das Geld ein.
    ...und in der Hölle sollen sie schmoren!

    'Diejenigen unter euch, denen die geringste Strafe im Feuer zuteil wird,
    werden wahrlich denken, sie seien die Gestraftesten'

    Ich empfinde Abscheu für Waffenfreaks, und immoralische
    Bastarde des Geldes, daher meine etwas darbe Reaktion.

Ähnliche Themen

  1. kosov@-serben aus klina wollen zurück!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 01:38
  2. Antworten: 271
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 15:10
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 09:57
  4. bleiben die kosov@-serben?
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 10:03
  5. qoviq: Kosov@-serben sollen sich nicht integrieren!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 19:39