BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 88

49 Tausend Mazedonier nehmen bulgarische Staatsbürgerschaft an !

Erstellt von Ciciripi, 06.11.2012, 19:06 Uhr · 87 Antworten · 5.266 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Back to the roots ?

    Im Grunde genommen gehörten die Bulgaren als waschechte Südslawen genauso in ein vereinigtes Jugoslawien wie die Kroaten, die Serben, die Bosnier und die Montenegriner.


    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Bulgaren verteilen ihre Pässe auch im Kosovo und in Serbien Armselige Aktion die Bulgarien da seit Jahren durchzieht.

    Ein albanischer Freund von mir sagte mal, dass Serben und Bulgaren im Grunde eh das Gleiche seien. Das ist wahrscheinlich die albanische Sicht der Dinge. Interessant wäre es zu erfahren was Serben und Bulgaren zu dieser These meinen.


    Heraclius

  2. #52
    Bendzavid
    Zitat Zitat von tetovë Beitrag anzeigen
    Ein Paar in MK sprechen ja auch fast Bulgarisch!
    Kommt auf den Dialekt an. Wenn es an der Grenzregion ist, dann ist wohl klar das sch einiges ähnelt.

  3. #53
    tetovë1
    In MK gibts auch viele Bulgarische "Tänzerinnen" haha

  4. #54

    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Etwa 60% der Bevölkerung.....

    Nein stimmt nicht nur die Region um Strumica and der Grenze zu Bulgarien die kann ich z.B fast nicht verstehen.

    Musst mal über die Grenze nach Monastiri, Prilepia, Velesa, Akhrida oder Strouga gehen wir Sprechen kein Bulgarisch und es ähnelt nicht mal der Bulgarischen Sprache es gibt nur eien Wörter die gleich sind aber die Sprachen sind verschieden glaub mir

  5. #55
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Im Grunde genommen gehörten die Bulgaren als waschechte Südslawen genauso in ein vereinigtes Jugoslawien wie die Kroaten, die Serben, die Bosnier und die Montenegriner.





    Ein albanischer Freund von mir sagte mal, dass Serben und Bulgaren im Grunde eh das Gleiche seien. Das ist wahrscheinlich die albanische Sicht der Dinge. Interessant wäre es zu erfahren was Serben und Bulgaren zu dieser These meinen.


    Heraclius
    Es hat nichts damit zu tun. Bulgarien hat über einen gewissen Zeitraum auch über das Kosovo geherrscht, ging bis nach Berat (Albanien). Wie Serben und Bulgaren zueinander stehen würde ich mich auch interessieren aber bitte in einem anderen Thread.

  6. #56
    tetovë1
    Ich kenn Paar hier in der Schweiz aus Strumica nette leute saufen gern!

    Die haben alle am Schluss vom Nachnamen: OV

  7. #57
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Back to the roots ?
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Es hat nichts damit zu tun. Bulgarien hat über einen gewissen Zeitraum auch über das Kosovo geherrscht, ging bis nach Berat (Albanien). Wie Serben und Bulgaren zueinander stehen würde ich mich auch interessieren aber bitte in einem anderen Thread.



    Du wolltest wahrscheinlich auf Bosilegrad und Dimitrovgrad und auf die Torlaken hinaus, als du von bulgarischen Pässen in Serbien geschrieben hast.


    Heraclius

  8. #58

    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von tetovë Beitrag anzeigen
    Ich kenn Paar hier in der Schweiz aus Strumica nette leute saufen gern!

    Die haben alle am Schluss vom Nachnamen: OV
    Die sind so gut wie Bulgaren in meinen Augen die aus Strumica sind alle OV

    In unserer Region und Allgemein in den ganzen andere Regionen (Ausser Polog Region )

    sind alle SKI oder SKA

  9. #59
    tetovë1
    Mit ski kenn ich nur 2 aber sind Moslems.

  10. #60
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen



    Ein albanischer Freund von mir sagte mal, dass Serben und Bulgaren im Grunde eh das Gleiche seien. Das ist wahrscheinlich die albanische Sicht der Dinge. Interessant wäre es zu erfahren was Serben und Bulgaren zu dieser These meinen.


    Heraclius

    Mein Bruder hat eine Zeit lang in Sofia studiert und seine Erfahrung war, dass die Bulgaren die Serben überhaupt nicht mögen. Das istdurch die Balkankriege bedingt, denke ich, da sich Bulgarien und Serbien als Kontrahenten um Gebiete im heutigen Mazedonien und im süden Serbiens gegenüber standen.


    Zum Thema:

    49 000 Mazedonier macht 5% der (slawischen) Bevölkerung aus, das ist gar nicht mal so wenig, damit müsste ja der albanische Bevölkerungsanteil prozentual automatisch angestiegen sein Wann ist die nächtse Volkszählung in MK ???

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 40 tausend türken belagerten Paris
    Von tramvi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 13:46
  2. tausend dank
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 17:27
  3. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 00:09
  4. Krieg: Mehr als tausend Tote in Südossetien
    Von lulios im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 17:38
  5. Ausschaffung mehrere tausend Kosovo Albaner
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 14:14