BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 69

500 000 kroatische soldaten ........................

Erstellt von Gast829627, 19.12.2012, 16:55 Uhr · 68 Antworten · 3.558 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    genau ,die waren für die kroatische Armee Kanonnenfutter ,die wurden zuerst vorgeschickt .
    Einfach mal den Mund halten wenn man keine Ahnung hat. O Boze presveti, sta se ti misas u svaku jebenu raspravu a nemas blage veze.
    Vec me ujutro rano zivciras lapane.

  2. #52
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das ist mir schon klar. Trotzdem hatte man zu dieser Zeit die Möglichkeit, endgültig Abstand zu nehmen von dieser dunklen Seite der kroatischen Geschichte im Zweiten Weltkrieg. So bleibt der fade Beigeschmack an diesen Kapiteln der Geschichte bestehen. Zumindest ist das meine Wahrnehmung.

    Es ist ja nicht so, dass die Kroaten die einzigen wären, die kritisiert werden können für bestimmte Dinge.
    Oh mann, deine wahrnehmung ist ja schön und gut, aber in einem krieg, wo man gegen einen anfangs überstarken gegner bekämpfen muss, schaut man nicht wer jetzt nazi-ideologien verfolgt, wer kommunist ist oder wer vegetarier ist, jeder einzelne mann an der front war wichtig, für dich ist es ja leicht so etwas zu schreiben, bla bla distanzieren, bla bla beigeschmack bla bla

  3. #53

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Und ganz am Ende der "gute alte" Bora Corba, der den Diebstahl faktisch herbeisingt. Interessant wäre zu erfahren, was die "Thompson-Scheisskerl" Fraktion hierzu sagt. Wer also mit seinem Finger (zu Recht) auf Thompson zeigt, sollte sich fragen ob er nicht ähnliche Kandidaten im eigenen Repertoire hat.

  4. #54
    Avatar von jedina

    Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    155
    hab auch mal ne doku gesehen über deutsche, die sich wie touris in kroatien eingenistet haben und dann von sich aus an die front sind
    also, so komplett bescheuerte, wo man sich nur an den kopf greifen kann

  5. #55

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von jedina Beitrag anzeigen
    hab auch mal ne doku gesehen über deutsche, die sich wie touris in kroatien eingenistet haben und dann von sich aus an die front sind
    also, so komplett bescheuerte, wo man sich nur an den kopf greifen kann

  6. #56

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Alleine das sie eingesetzt und nicht verstoßen wurden, ist doch zu kritisieren.
    Die meisten waren Angehörige der "HOS", die von der Aufmachung her einem Ustasa-Traditionsverein glich.

    Diese HOS wurde später von Tudjman zerschlagen, weil sie ihre eigene Politik führen wollte.

  7. #57
    tetovë1
    Agim Ceku bekommt sicher Geld

    - - - Aktualisiert - - -

    Agim Ceku bekommt sicher Geld

  8. #58

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Mach dir keine Sorgen, sie werden sicher nicht auf euch schießen. Aber eure Souveränität werden sie euch nehmen und nichts übrig lassen, was nicht niet- und nagelfest ist, eure Traditionen und Institutionen zerstören ohne das dabei ein Schuss fällt. Was wollt ihr dann machen gegen die Besatzer, die ihr nicht seht?
    Es gibt Länder die hat das alles nicht tangiert, so lange sie diese "Besatzungsmacht" melken konnten. Die Empörung über die Unsichtbarkeit hielt sich da doch in Grenzen.

    Klar, als die "Besatzungsmacht" sich dann zeigte und die berechtigte Frage stellte, was denn alles mit ihrer Kohle so passiert.....tja....dann besinnt man sich gaaanz schnell auf Souveränität, Traditionen und Institutionen.

    Dein Feind sitzt weder in der NATO, noch in einer Bank, noch in der EU. Dein Feind ist Deine verzerrte Wahrnehmung, welche die Verantwortung überall suchen möchte, nur nicht bei sich selbst. Und da kommen linke Weltverschwörerseiten, die komplexe Sachverhalte simplifizieren, offene Fragen im passenden Sinne interpretieren, doch ganz gut.

  9. #59
    Yunan
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Es gibt Länder die hat das alles nicht tangiert, so lange sie diese "Besatzungsmacht" melken konnten. Die Empörung über die Unsichtbarkeit hielt sich da doch in Grenzen.

    Klar, als die "Besatzungsmacht" sich dann zeigte und die berechtigte Frage stellte, was denn alles mit ihrer Kohle so passiert.....tja....dann besinnt man sich gaaanz schnell auf Souveränität, Traditionen und Institutionen.

    Dein Feind sitzt weder in der NATO, noch in einer Bank, noch in der EU. Dein Feind ist Deine verzerrte Wahrnehmung, welche die Verantwortung überall suchen möchte, nur nicht bei sich selbst. Und da kommen linke Weltverschwörerseiten, die komplexe Sachverhalte simplifizieren, offene Fragen im passenden Sinne interpretieren, doch ganz gut.
    Stellt sich eben die Frage, wessen Sicht verzerrt ist. Deine Überzeugung von der Richtigkeit deiner Annahmen ist in sich mindestens genauso radikal wie mein Verhalten, dass du mir vorwirfst.

    Es ist ok, wenn du das alles nicht so siehst. Deine Meinung ist aber nur eine von vielen, genauso wie es meine ist. Während ich Zustände kritisiere, für die es meistens auch empirische Beispiele gibt, beschränkst du dich eben darauf, meine Ansichten zu denunzieren anstatt Gegenbeweise zu bringen die auf das Thema bezogen sind. Das legt deinen rechthaberischen Charakterzug ja schon offen.

    Ergo: Diskussion mit dir ist sinnlos.

  10. #60
    Avatar von allesgut

    Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    80
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Mach dir keine Sorgen, sie werden sicher nicht auf euch schießen. Aber eure Souveränität werden sie euch nehmen und nichts übrig lassen, was nicht niet- und nagelfest ist, eure Traditionen und Institutionen zerstören ohne das dabei ein Schuss fällt. Was wollt ihr dann machen gegen die Besatzer, die ihr nicht seht?
    Was meinst du mit "Institutionen zerstören"?

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kroatische Soldaten im Laufe der Jahrhunderte
    Von Aox im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 24.11.2014, 00:08
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 19:50
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.09.2012, 14:35
  4. Die Soldaten der JNA wieder da
    Von Vodopija im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 18:02
  5. Kroatische Geshichte und kroatische Sprache
    Von Stipe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 17:38