BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73

6,6 Mio. Hartz-IV-Empfänger

Erstellt von ΠΑΟΚ1926, 15.11.2010, 18:52 Uhr · 72 Antworten · 3.448 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von hellas79 Beitrag anzeigen
    Das sagt ja keiner das man hier nicht gut lebt, es geht darum das die Löhne immer weiter runter gehen, aber die Preise immer mehr steigen!!

    Egal wo man guckt, bieten Zeitarbeitsfirmen Jobs zu lächerlichen Löhnen an!!!
    hör auf rumzujaulen Grieche hättest du was gescheites gelernt dann würdest du auch 38 Euro die Stunde verdienen.

  2. #12

    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    7.059
    bald bin ich mit der Schule fertig dann kommt noch einer dazu

  3. #13
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Hier noch mal eine genaue Auflistung:
    Von 6,55 Millionen Hartz-IV-Leistungsempfängern sind 2,037 Millionen arbeitslos.
    665 000 sind erwerbstätige Niedrigverdiener, die ,aufstocken‘.
    Dazu kommen allein 370 000 Alleinerziehende, die Kinder unter drei Jahren betreuen müssen.“ Dazugezählt werden auch Väter und Mütter mit älteren Kindern ohne Betreuungsmöglichkeit.

    Weitere 1,78 Millionen gelten als „nicht erwerbsfähig‘, meist Kinder unter 15 Jahren. Expertin Mirtschin: „Dazu kommen ältere Schüler, Hartz-IV-Bezieher, die Angehörige pflegen sowie Vorruheständler.

    Der Rest (525 000) ist entweder in „Arbeitsgelegenheiten“ untergebracht (328 000 1-Euro-Jobber) oder steckt in Qualifizierungsmaßnahmen wie Praktika oder Bewerbungstrainings (197 000).

  4. #14
    Gott
    Zitat Zitat von SARIC Beitrag anzeigen
    bald bin ich mit der Schule fertig dann kommt noch einer dazu

    uci sine moj, samo idi dalje u skolu...

  5. #15
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    hör auf rumzujaulen Grieche hättest du was gescheites gelernt dann würdest du auch 38 Euro die Stunde verdienen.
    Du kannst mal deine Sätze mit:

    "Griechen rumheulen oder rumjaulen"

    sein lassen!!!

  6. #16

    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    7.059
    Zitat Zitat von Majkmaestro Beitrag anzeigen
    uci sine moj, samo idi dalje u skolu...
    rado,aber ich bin zu schlecht und muss mir jetzt einen Job suchen

  7. #17

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    ich kann nich klagen mein harz 4 reicht mir voll kommen aus.

  8. #18
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    ich kann nich klagen mein harz 4 reicht mir voll kommen aus.
    Bis mal irgendwann die "dummen" Arbeitnehmer so Schmarotzer wie dich nicht mehr durchfüttern! Und was dann?

  9. #19

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Cobra1 Beitrag anzeigen
    Bis mal irgendwann die "dummen" Arbeitnehmer so Schmarotzer wie dich nicht mehr durchfüttern! Und was dann?
    dann geh isch halt bissl schnorren im schlossplatz

  10. #20
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Hellas79 hat Recht ! Mit allem was er gepostet hat

    Eine der Hauptursachen in Deutschland für das sinkende Lohnniveau sind die Harz IV-Gesetze. Wenn man weiss das eh genung Leute auf der Strasse stehen, kannman die Belegschaft förmilch erpressen, z.b. für das gleiche Geld Mehrarbeit zu leisten, was de facto eine Lohnkürzung ist.
    Die Zeitarbeitfirmen sollten nur zu den Bedingungen einstellen dürfen, wie dies ursprünglich geplant war: Das heisst der Zeit/Leiharbeiter muss den gleichen Lohn bekommen wie ein Arbeiter der Stammbelegschafft. Dadurch wird dieses Modell für die Unternehmen so teuer, das automatisch mehr übernommen werden und nur auf Leiharbeit zurückgegriffen wird, wenn es Sinn macht und nicht um Stammbelegschafft günstig zu ersetzen. (vgl. Dänemark macht es richtig !)

    Ausserdem müssen die 400Euro Jobs abgeschafft werden.
    Als selbständiger Unternehmer ist günstiger eine Vollzeitstelle durch mehrere 400 Euro-Jobber zu ersetzen, da er sich die Lohnnebenkosten spart. Dadurch werden seit Jahren immer mehr Vollzeitarbeitsplätze vernichtet und entsprechend mehr Mini-Jobs geschaffen. Von einem Mini-Job kann aber keiner leben.

    ...ich könnte noch weiter schreiben, aber das reicht erst mal

    Lobbyismus ist auch noch so ein Thema

    wählt die Linke ! Das ist die einzige Partei, welche wirklich noch für eine soziale Marktwirtschaft steht.

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mehr Hartz 4?
    Von Azrak im Forum Wirtschaft
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 09:37
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 20:42
  3. Hartz 4 Empfänger sollen kalt duschen.
    Von All Eyez on Me im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 18:40
  4. Höchststand bei Hartz IV
    Von LaLa im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 16:54
  5. 60-85% der Jüdischen Einwanderer sind Sozial Hilfe Empfänger
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2005, 19:24