BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 106

6. & 7. April - Jahrestag der Zerstörung Belgrads

Erstellt von Dissention, 05.04.2013, 19:22 Uhr · 105 Antworten · 5.406 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Auch eine Verallgemeinerung der Situation rettet das Serbentum nicht vor der Verantwortung
    Genauso wie dein Fingerzeigen die Kroaten nicht vor der Verantwortung bewahrt?

    Kehre vor deiner eigenen Haustür.

  2. #92

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    R.I.P. an alle Verstorbenen!

  3. #93
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Heftig wie dieser recht kleine Staat, die NDH, immerhin prozentuell so viele Leute umbringen konnte. Da waren nicht nur Jasenovac oder Novi Gradiska, sondern spezielle Kinder-KZs (kranke Vorstellung, allein wenn mans schon schreibt) in Sisak oder Rijeka. Gab natürlich auch in anderen Ländern des ehemaligen Jugoslawiens KZs, aber was die NDH angeht, war das schon richtig heftig.
    Schon mal dran gedacht das die Zahl nicht im entferntesten an die tatsächlichen gebunden ist und nur dazu diente soviel Geld wie möglich aus den Reperationszahlungspotts rauszuholen?
    Wenn Balkanci was können dann ist es lugo betrugo.^^

  4. #94
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Schon mal dran gedacht das die Zahl nicht im entferntesten an die tatsächlichen gebunden ist und nur dazu diente soviel Geld wie möglich aus den Reperationszahlungspotts rauszuholen?
    Wenn Balkanci was können dann ist es lugo betrugo.^^
    Ahja, wieviel Reperationszahlungen kamen denn in Jugoslawien an?

  5. #95
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Orthodox...? Was habt dies mit den serbischen Offizieren zu tun ,die sich von den Engländern bezahlen liesen und dies wird heute als ruhmreicher serbischer Aufstand bewertet...???...der Krieg hätte um Jugoslawien einen Bogen gemacht

    Dreimächtepakt und Staatstreich in Jugoslawien 1941
    Moram nesto na ovo napisati.

    Nijedna clanica trojnog pakta nije bila neutralna. Nijedna neutralna drzava nije bila potpisnica trojnog pakta. Kraljevini Jugoslaviji je nudjeno ucesce u okupaciji Grcke tj. luka Solun. Samim tim bi proglasili rat saveznicima. Finska koja nije htjela da potpise trojni pakt je ratovala protiv SSSR, a prije kraj 2.sv. rata i protiv Treceg Rajha. Do dana danasnjeg je ostala demokratija. Svedska i Svicarska su proglasile neutralnost, imale posebne dilove s Rajhom ali su takodje ostale demokratije. Jedino se kod nas misli da bi okupacijom Grcke, eventualnim ucescem na Sovjetskom frontu i uspostavom marionetske nacisticke vlade "sasuvala neutralnost" i "sasuvali milione zivota" - pa ne bi dragi Frank.

  6. #96
    Esseker
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Schon mal dran gedacht das die Zahl nicht im entferntesten an die tatsächlichen gebunden ist und nur dazu diente soviel Geld wie möglich aus den Reperationszahlungspotts rauszuholen?
    Wenn Balkanci was können dann ist es lugo betrugo.^^
    Das unsichtbare fliegende Spaghettimonster möge deine unglaubliche und genozidmindernde Weisheit segnen und dich bitte, wenn möglich, wieder zurück holen.

  7. #97
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Das unsichtbare fliegende Spaghettimonster möge deine unglaubliche und genozidmindernde Weisheit segnen und dich bitte, wenn möglich, wieder zurück holen.

  8. #98
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Das unsichtbare fliegende Spaghettimonster möge deine unglaubliche und genozidmindernde Weisheit segnen und dich bitte, wenn möglich, wieder zurück holen.
    Mach dich schlau im netz, gibt genug Lektüre dazu die auch alles andere als unglaubwürdig ist, natürlich nicht populär weil wer will schon als latent kriminell gelten.

  9. #99
    Esseker
    Antwort war absehbar, Pokemon.

  10. #100
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Verstehe nicht was daran lustig sein soll
    Erst haben die Nazis Belgrad bombardiert und dann 50 Jahre später sogar die Antikriegspartei schlechthin, die Grünen! Das hat schon eine gewisse Komik.

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag der Armija BiH 15.April
    Von Baksuz im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 16:08
  2. Zerstörung des Zypriotischen Kulturerbes
    Von Sonne-2012 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 16:20
  3. DIE ZERSTÖRUNG UNSERE HEIMAT
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 00:20
  4. das EGO - Zerstörung des Ichs??
    Von Gaia im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 11:48
  5. 9/11:Drohten USA Pakistan Zerstörung an?
    Von Alblood im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 17:39